BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

Was ist mit Deutschland und den Deutschen los???

Erstellt von Zurich, 11.01.2016, 09:16 Uhr · 69 Antworten · 4.450 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Es gibt auch keine wirklich linken Parteien. SPD und Grüne sind für europäische Verhältnisse nicht wirklich links. Die Linke hat zwar einen sehr linken Flügel, insgesamt ist sie aber eher einer sozialdemokratische Partei und ist mit der PS in Frankreich vergleichbar.

  2. #12
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.840
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Zurich es ist ganz einfach:

    Die deutschen scheinen dazuzulernen.
    sine, das haben sie bereits vor langer zeit getan.
    sonst wären wir nicht hier.

  3. #13
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    balkanische experten?
    Unsere BF-Experten, die einfach jeden durchschauen.

  4. #14
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    du scheinst sehr unzufrieden zu sein, daß es in D zu wenig rechts gibt.
    daß du sogar die FDP mitte rechts einordnen tust.
    zurich lass es gut sein.
    De ist gut, wie es ist

    es braucht net mehr rechts.
    Jain. Also... Ich bin kein Freund der politischen Rechte (aber der Linken auch nicht). Hier in der Schweiz bin ich Mitglied einer Mittepartei (CVP, Christdemokraten). Gleichzeitig bin ich froh, dass die politischen Kräfte links und rechts der Mitte in etwa gleich stark sind. Dies ändert sich zwar immer wieder ein bisschen (neulich gab es einen kleinen Rechtsrutusch, doch in 4 Jahren kann es wieder in die andere Richtung gehen). So bleibt die Mitte auch wirklich in der Mitte.

    Laut Politologie sind die National-Konservativen = rechts, die Freisinnigen = mitte-rechts, die Christ-Demokraten = mitte, die Sozial-Demokraten = mitte-links, die Grünen = links, die Sozialisten = Links-Aussen

    Darum verstehe ich deine Aufregung nicht um die FDP. Jedes mal wenn über die FDP gesprochen wurde, war von mitte-rechts in den Nachrichten die Rede. Dazu muss man sich nichteinmal mit Politologie befassen, sondern nur Nachrichten schauen.


    Aber... Aus der Politologie kenne ich noch ein anderes Problem. Nämlich den Blickwinkel. So wird selbst die Mitte von Rechs als Links empfunden, und die gleiche Mitte von Links als Rechts empfunden. Gleichzeitig sehen sich die beiden Pole als Kommunisten resp. Nazis, obwohl sie weder links- noch rechts-extrem sind. Das persönliche Empfinden also, stimmt oft nicht mit den Definitionen aus der Politologie überein.

  5. #15
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    was ist so?
    daß sich die deutschen selbst für nazis halten?

    lies deine texte noch einmal durch.
    Nein... Was ich sagen wollte, dass man in Deutschland viel vorsichtiger mit Ausländer-Kritischen Äusserungen umgeht, als in anderen Ländern. Siehe zum Beispiel Schweiz, Frankreich, Polen, Grossbritannien, Niederlande.

  6. #16
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.840
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Jain. Also... Ich bin kein Freund der politischen Rechte (aber der Linken auch nicht). Hier in der Schweiz bin ich Mitglied einer Mittepartei (CVP, Christdemokraten). Gleichzeitig bin ich froh, dass die politischen Kräfte links und rechts der Mitte in etwa gleich stark sind. Dies ändert sich zwar immer wieder ein bisschen (neulich gab es einen kleinen Rechtsrutusch, doch in 4 Jahren kann es wieder in die andere Richtung gehen). So bleibt die Mitte auch wirklich in der Mitte.

    Laut Politologie sind die National-Konservativen = rechts, die Freisinnigen = mitte-rechts, die Christ-Demokraten = mitte, die Sozial-Demokraten = mitte-links, die Grünen = links, die Sozialisten = Links-Aussen

    Darum verstehe ich deine Aufregung nicht um die FDP. Jedes mal wenn über die FDP gesprochen wurde, war von mitte-rechts in den Nachrichten die Rede. Dazu muss man sich nichteinmal mit Politologie befassen, sondern nur Nachrichten schauen.


    Aber... Aus der Politologie kenne ich noch ein anderes Problem. Nämlich den Blickwinkel. So wird selbst die Mitte von Rechs als Links empfunden, und die gleiche Mitte von Links als Rechts empfunden. Gleichzeitig sehen sich die beiden Pole als Kommunisten resp. Nazis, obwohl sie weder links- noch rechts-extrem sind. Das persönliche Empfinden also, stimmt oft nicht mit den Definitionen aus der Politologie überein.

    bitte um quellen

    - - - Aktualisiert - - -

    zurich bitte um quellen zu deiner Meinungsbildung.
    Kaffeetasse zählt net

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein... Was ich sagen wollte, dass man in Deutschland viel vorsichtiger mit Ausländer-Kritischen Äusserungen umgeht, als in anderen Ländern. Siehe zum Beispiel Schweiz, Frankreich, Polen, Grossbritannien, Niederlande.
    lässt sich aber weder mit deiner threadüberschrift, noch mit deinem eingangspost vereinbaren.
    stand da net etwas von "nazis"?

  7. #17
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    bitte um quellen

    - - - Aktualisiert - - -

    zurich bitte um quellen zu deiner Meinungsbildung.
    Kaffeetasse zählt net

    - - - Aktualisiert - - -



    lässt sich aber weder mit deiner threadüberschrift, noch mit deinem eingangspost vereinbaren.
    stand da net etwas von "nazis"?
    Ich sage ja,.... Wenn die Nachrichten laufen, und über die FDP gesprochen wird, wird auch oft über mitte-rechts gesprochen. FDP = mitte-rechts = FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts
    Dann schau mal Nachrichten, wenn zu der Politologie nicht glaubst.


    Und wenn du es unbedingt schwarz auf weiss haben willst, hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Politi...in_der_Schweiz
    Zitat:
    • FDP.Die Liberalen (FDP): bürgerlich, wirtschaftsliberal, gesellschaftsliberal, Mitte-rechts

  8. #18
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.840
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Unsere BF-Experten, die einfach jeden durchschauen.
    sweet
    deine balkanexperten werden heute abend von Indianern umzingelt.
    jedoch wird es keinen Kriegstanz sondern einen regentanz geben.

    damit es auf sie niederregnet und sie wieder gewaschen werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich sage ja,.... Wenn die Nachrichten laufen, und über die FDP gesprochen wird, wird auch oft über mitte-rechts gesprochen. FDP = mitte-rechts = FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts =FDP = mitte-rechts
    Dann schau mal Nachrichten, wenn zu der Politologie nicht glaubst.


    Und wenn du es unbedingt schwarz auf weiss haben willst, hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Politi...in_der_Schweiz
    Zitat:
    • FDP.Die Liberalen (FDP): bürgerlich, wirtschaftsliberal, gesellschaftsliberal, Mitte-rechts

    haaaaahaaaa
    du stellst uns die FDP der schweiz rein

    na dann......

    und keine Nachrichten, wie behauptet..

    zurich zurich, mach es dem Indianer net gar so leicht

    - - - Aktualisiert - - -

    guter Witz zurich

    Die FDP.Die Liberalen stellt die meisten Regierungsräte, Kantonsräte und Gemeinderäte des Landes und hat die meisten Mitglieder unter den schweizerischen politischen Parteien.

  9. #19
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    sweet
    deine balkanexperten werden heute abend von Indianern umzingelt.
    jedoch wird es keinen Kriegstanz sondern einen regentanz geben.

    damit es auf sie niederregnet und sie wieder gewaschen werden.

    - - - Aktualisiert - - -




    haaaaahaaaa
    du stellst uns die FDP der schweiz rein

    na dann......

    und keine Nachrichten, wie behauptet..

    zurich zurich, mach es dem Indianer net gar so leicht

    - - - Aktualisiert - - -

    guter Witz zurich

    Die FDP.Die Liberalen stellt die meisten Regierungsräte, Kantonsräte und Gemeinderäte des Landes und hat die meisten Mitglieder unter den schweizerischen politischen Parteien.
    Nicht die FDP-Schweiz ist mitte-rechts, sondern der "FREISINN"!!! Die Freisinningen (also diese Ideologie) sind rein politologisch mitte-rechts einzuordnen.

    Aber wie ich sehe, ist deiner Meinung nach, der Freisinn in Deutschland ein ganz anderer als in der Schweiz oder anderswo. Oder verstehe ich dich falsch???


    PS: Wo ist dann für dich die FDP im politischen Spektrum???

  10. #20
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.840
    die liberalen der FDP sind für mich mitte
    leicht links der CDU

    was ihr schweizer gern hättet is uns egal.

    lass die Nachrichten endlich sehen

    - - - Aktualisiert - - -

    lieber zurich,
    sogar unserer forumstürken würden die FDP wählen.
    weil die unter anderem auch den den beitritt der türkei zur eu befürwortet.

    mitte rechts

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist mit den Kroaten los?
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 14.12.2016, 20:42
  2. Ruf von Deutschland und den Deutschen im Balkan
    Von Grenzland im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 20:34
  3. Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 04:55
  4. Was ist mit Südslawe los ??
    Von BHFBelay im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 14:22