BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 130 von 130

Deutschland driftet nach rechts!!!

Erstellt von Zurich, 14.10.2010, 19:34 Uhr · 129 Antworten · 7.523 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Fred Perry Beitrag anzeigen
    Mein rothäutiger Freund, Sie reden von Blamage, jedoch können Sie nicht einmal den Namen der Partei "Republikaner" richtig schreiben. Außerdem haben Sie die NPD vergessen, die mit 1,5% bei den letzten Bundestagswahlen abgeschnitten hat.

    Welch Ironie.

    euere hoheit, ich wusste, daß sie hier schreiben werden und gab ihnen die möglichkeit, sich über irgend etwas auszulassen.

    da ich im schwbenländle beheimatet bin, versuche etwas von der sparsamkeit zu übernehmen.
    da das b näher als das p liegt, spare ich weg.
    da ich im liegen schreibe, die tastatur in ca 15 grad sehe, ist der weg vom b zum p enorm.

  2. #122
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Fred Perry Beitrag anzeigen
    Mein rothäutiger Freund, Sie reden von Blamage, jedoch können Sie nicht einmal den Namen der Partei "Republikaner" richtig schreiben. Außerdem haben Sie die NPD vergessen, die mit 1,5% bei den letzten Bundestagswahlen abgeschnitten hat.

    Welch Ironie.
    eure hoheit,
    ich sprach von den radikalsten rechten.

  3. #123
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Fred Perry Beitrag anzeigen





    NPD und SVP gleichen sich ja wie ein Ei dem anderen. Was für ein Zufall.
    Deine Einstellung zur SVP ist deine persönliche evtl. auch eine emotionale Sache. Trotzdem ist es keine Rechtsextreme Partei.
    Ich persönlich mag sie überhaupt nicht (weil ich bei der Mitte-Partei CVP bin) und auch aus vielen anderen Gründen mag ich die SVP nicht. Trotzdem ist sie politisch gesehen und von allen Politologen definiert als rechts-konservative und bürgerliche Partei.
    Das sich die NPD oder andere Parteien aus dem Ausland da und dort bedienen, ist irrelevant.

    Wer in der Schweiz noch weiter rechts ist, geht zu den Schweizer Demokraten (SD) und, die Faschos haben ihre PNOS.

    PNOS-Mitglieder verpöhnen die SVP, und zwei SVP-Alt-Bundesräte Adolf Ogi und Samuel Schmid wurden sogar bei ihren 1.August-Reden (CH-Nationalfeiertag) verbal aus der Menge von den rechtsextremen angegriffen.

    Ich will die SVP nicht schönreden. Will dir bloss zeigen, dass es auf der politisch rechten Seite in der Schweiz grosse Differenzen gibt.

    Genau so auf der Linken Seite. Die Grosspartei SP (links) hat mit Links-Aussen-Parteien in der Schweiz wenig am Hut. Bei der 1. Mai-Rede musste SP-Bundesrat Moriz Leuenberger flüchten, weil Linksextreme Leute, seine Rede stürmten!


    Man muss eben gewisse Sachen genau und differenziert betrachten. Ich hatte in meinem Studium als Nebenfach Politik gehabt und ich nehme eben diese Definitionen sehr genau.

  4. #124
    Avatar von Fred Perry

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    eure hoheit,
    ich sprach von den radikalsten rechten.
    Jetzt blamieren Sie sich aber endgültig, Winnetou.


    Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands – Die Volksunion (NPD – Die Volksunion) ist eine 1964 gegründete deutsche, extrem nationalistische Partei. Sie vertritt eine völkische und revanchistische Ideologie, die programmatisch und sprachlich derjenigen der NSDAP eng verwandt ist.[5] Die Partei wird vom Bundesamt für Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft.
    Wikipedia


    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    euere hoheit, ich wusste, daß sie hier schreiben werden und gab ihnen die möglichkeit, sich über irgend etwas auszulassen.

    da ich im schwbenländle beheimatet bin, versuche etwas von der sparsamkeit zu übernehmen.
    da das b näher als das p liegt, spare ich weg.
    da ich im liegen schreibe, die tastatur in ca 15 grad sehe, ist der weg vom b zum p enorm.
    Immerhin sind Sie kreativ was das Gestalten Ihrer Ausreden angeht. Das gefällt mir.

  5. #125
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Fred Perry Beitrag anzeigen
    Jetzt blamieren Sie sich aber endgültig, Winnetou.


    Wikipedia




    Immerhin sind Sie kreativ was das Gestalten Ihrer Ausreden angeht. Das gefällt mir.
    danke, finde an ihrer hoheit auch gefallen.

    und das obere hätten die anderen nicht bemerkt
    für das bf hätte es vollkommen ausgereicht.

    die 1,5 % standen im weg.
    haben in meinem vorhaben keinen platz gefunden.

  6. #126
    Avatar von Fred Perry

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Deine Einstellung zur SVP ist deine persönliche evtl. auch eine emotionale Sache. Trotzdem ist es keine Rechtsextreme Partei.
    Ich persönlich mag sie überhaupt nicht (weil ich bei der Mitte-Partei CVP bin) und auch aus vielen anderen Gründen mag ich die SVP nicht. Trotzdem ist sie politisch gesehen und von allen Politologen definiert als rechts-konservative und bürgerliche Partei.
    Das sich die NPD oder andere Parteien aus dem Ausland da und dort bedienen, ist irrelevant.

    Wer in der Schweiz noch weiter rechts ist, geht zu den Schweizer Demokraten (SD) und, die Faschos haben ihre PNOS.

    PNOS-Mitglieder verpöhnen die SVP, und zwei SVP-Alt-Bundesräte Adolf Ogi und Samuel Schmid wurden sogar bei ihren 1.August-Reden (CH-Nationalfeiertag) verbal aus der Menge von den rechtsextremen angegriffen.

    Ich will die SVP nicht schönreden. Will dir bloss zeigen, dass es auf der politisch rechten Seite in der Schweiz grosse Differenzen gibt.

    Genau so auf der Linken Seite. Die Grosspartei SP (links) hat mit Links-Aussen-Parteien in der Schweiz wenig am Hut. Bei der 1. Mai-Rede musste SP-Bundesrat Moriz Leuenberger flüchten, weil Linksextreme Leute, seine Rede stürmten!


    Man muss eben gewisse Sachen genau und differenziert betrachten. Ich hatte in meinem Studium als Nebenfach Politik gehabt und ich nehme eben diese Definitionen sehr genau.
    Dass Sie Politik in Ihrem Nebenfach studiert haben, macht Sie noch lange zu keinem Politikexperten bezüglich Deutschland. Ihre SVP mag das sein, was Sie gesagt haben, aber lediglich auf die Schweiz bezogen. In Deutschland ordnet man sie bei der NPD, DVU und REP ein. Es ist auch nicht verwunderlich, dass sich die NPD von der SVP inspiriert fühlt und das Schäfchenplakat übernommen hat.

    Sie sagen, gäbe es eine Partei wie die SVP in Deutschland, würde diese einen großen Zulauf bekommen. Es gibt schon 3 davon, die ihren Rechtspopulismus verbreiten und trotzdem versagen sie bei jeder Bundestagswahl, die Belege habe ich Ihnen schon vorher geliefert.

  7. #127
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Fred Perry Beitrag anzeigen
    Dass Sie Politik in Ihrem Nebenfach studiert haben, macht Sie noch lange zu keinem Politikexperten bezüglich Deutschland. Ihre SVP mag das sein, was Sie gesagt haben, aber lediglich auf die Schweiz bezogen. In Deutschland ordnet man sie bei der NPD, DVU und REP ein. Es ist auch nicht verwunderlich, dass sich die NPD von der SVP inspiriert fühlt und das Schäfchenplakat übernommen hat.

    Sie sagen, gäbe es eine Partei wie die SVP in Deutschland, würde diese einen großen Zulauf bekommen. Es gibt schon 3 davon, die ihren Rechtspopulismus verbreiten und trotzdem versagen sie bei jeder Bundestagswahl, die Belege habe ich Ihnen schon vorher geliefert.
    Perry :-* volim te

  8. #128

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    naja weil wir albaner zur hälfte außerhalb der grenzen leben auf dem balkan wegen unfairen grenzziehungen aber selbst wenn wir vereint wären wären wir ein rein und homogen land


    aber ist slowenien kein reines land ?
    naja um die 80 % würde ich sagen

  9. #129
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Fred Perry Beitrag anzeigen
    Dass Sie Politik in Ihrem Nebenfach studiert haben, macht Sie noch lange zu keinem Politikexperten bezüglich Deutschland. Ihre SVP mag das sein, was Sie gesagt haben, aber lediglich auf die Schweiz bezogen. In Deutschland ordnet man sie bei der NPD, DVU und REP ein. Es ist auch nicht verwunderlich, dass sich die NPD von der SVP inspiriert fühlt und das Schäfchenplakat übernommen hat.

    Sie sagen, gäbe es eine Partei wie die SVP in Deutschland, würde diese einen großen Zulauf bekommen. Es gibt schon 3 davon, die ihren Rechtspopulismus verbreiten und trotzdem versagen sie bei jeder Bundestagswahl, die Belege habe ich Ihnen schon vorher geliefert.
    Ich habe gesagt, dass es in Deutschland keine rechte Grosspartei hat und nicht, dass es in Deutschland überhaupt keine rechte Partei hat.

    Kleinparteien wählt man einfach nicht. Und das ist bei mir persöhnlich nicht anders. Politisch gesehen, wäre mir die CSP (Christlich-Soziale-Partei) lieber. Doch es ist eine Kleinpartei. Deswegen bin ich der CVP, die der CSP nahe steht, beigetreten.

    Deshalb wählen in Deutschland alle bürgerlichen Leute (egal wie weit sie rechts sind) in der regel die grossen Mitte-rechts-Parteien CDU und FDP.

    In den USA gibts ein ähnliches Problem. Dort hat man X verschiedene Meinungen und Einstellungen, aber nur 2 Grossparteien. Und die wählt man dann. So wählen etwa die Tea-Party-Mitglieder und Symphatisaten die Republikaner bei Wahlen.




    Schade, gibt es in Deutschland keine direkte Demokratie, wo 4 Mal im Jahr das Volk zu verschiedensten Themen befragt wird, wie es in der Schweiz der Fall ist. Denn nur duch das, wird genau ersichtlich, welche Einstellung zu welchen Themen das Volk hat.

    Denn: Man wählt eine Partei nicht, die zwar in 2,3 sehr wichtigen Streitpunkten die gleiche Meinung vertritt, aber dafür in unzähligen anderen Streitpunkten nicht.
    Deshalb wählt in Deutschland nur eine Minderheit die NPD, weil trotz grosser Übereinstimmung bei manchen (wenigen) Themen in Volksbefragungen, kaum einer sie wählen würde, weil sonst und allgemein für Deutschland nicht gut oder besser gesagt: eine Katastrophe wäre!!!

  10. #130
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Fred Perry Beitrag anzeigen
    Dass Sie Politik in Ihrem Nebenfach studiert haben, macht Sie noch lange zu keinem Politikexperten bezüglich Deutschland. Ihre SVP mag das sein, was Sie gesagt haben, aber lediglich auf die Schweiz bezogen. In Deutschland ordnet man sie bei der NPD, DVU und REP ein. Es ist auch nicht verwunderlich, dass sich die NPD von der SVP inspiriert fühlt und das Schäfchenplakat übernommen hat.

    Sie sagen, gäbe es eine Partei wie die SVP in Deutschland, würde diese einen großen Zulauf bekommen. Es gibt schon 3 davon, die ihren Rechtspopulismus verbreiten und trotzdem versagen sie bei jeder Bundestagswahl, die Belege habe ich Ihnen schon vorher geliefert.
    wollte nur noch anfügen das der zürich gar etwas schönfärberei betreibt betreffend der svp und deren exponenten dieser partei......

    der nationalrat schlüer der svp war lange zeit mitglied dieser organisation....
    dazu kommen etliche sympathisanten wie hans-fehr usw. welche sich durchaus einspannen lassen für gewisse themen!!!!


    wie gesagt das wäre wie wenn csu bundestag-abgeordnete sich bei wahlkämpfen durch die npd einspannen lassen würden!!!!!

    eine partei welche nur die ausländer zum thema macht muss und sollte durchaus als rechte partei betitelt werden können auch wenn es nur die light-version ist.

    nur ein beispiel davon;

    Nächste Veranstaltung in unserer Region:
    Islam und die Sharia - Islam und das Christentum
    Referenten:
    Dr. Ulrich Schlüer (SVP)
    Daniel Zingg (EDU)
    Wann: Donnerstag, den 22. Oktober 2009, um 20.00 Uhr
    Wo: Gastrobetrieb Pneu Bösiger, Langenthal

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Nationalismus: Europas Osten rückt nach rechts
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:26
  2. Route von Deutschland nach Kosovo
    Von J-B im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 21:27
  3. Einwandererfamilie nach Deutschland gesucht
    Von sagamedia im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 21:14
  4. Tafa Air fliegt erstmals nach Deutschland
    Von Karim-Benzema im Forum Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 16:49
  5. Baldige Rückkehr nach Deutschland
    Von El Greco im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 21:49