BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 130

Deutschland driftet nach rechts!!!

Erstellt von Zurich, 14.10.2010, 19:34 Uhr · 129 Antworten · 7.528 Aufrufe

  1. #11
    Emir
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Da sind die Kanacken selber schuld!!!!!

    Stimmt, wie sich die meisten benehmen OMG

  2. #12
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    jeder achte Befragte wünscht sich gar einen «Führer»!
    Typisches Beispiel für qualitätsjournalistische Panikmache. Vor vier Jahren war es noch knapp jeder Sechste (15%).
    Wieso wird dieser eigentliche Rückgang jetzt so aufgebauscht?

    Zitat Zitat von STERN
    Rund 13 Prozent wünschen sich einen Führer, „der Deutschland zum Wohle aller mit starker Hand regiert“. Vor vier Jahren machten die Leipziger Forscher Oliver Decker und Elmar Brähler, die auch diesmal die Studie erstellten, noch 15,4 Prozent aus, die sich einen „Führer“ wünschten.
    Kein Wort davon in der WELT.

  3. #13
    Avatar von TestBild

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    418
    Wir Alteingesessenen "Ausländer" in Berlin wollen auch keine neuen Ausländer...reicht langsam!

  4. #14

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    wirklich kein wunder


  5. #15
    Avatar von pr!mus

    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    632
    Dieser Trend ist in mehreren europäischen Ländern zu beobachten. Neulich in den Niederlanden.

    Und es ist schon paradox, dass trotz eines geschätzten Wirtschaftswachstums von +3,5% in den nächsten Jahren (laut dt. Wirtschaftsinstitut) sich dennoch eine solch gravierende Entwicklung abzeichnet. Die Ausländer sind doch ebenso beteiligt an diesem Wirtschaftswachstum. Warum wird das von den Befragten außer Acht gelassen?

    Stattdessen hört man diese üblichen Parolen, dass Ausländer lediglich da sind, um sich an den Errungenschaften der deutschen Wirtschaft zu bereichern. Und dass Ausländer einem die Jobs wegnehmen, bzw. den Sozialstaat ausbeuten.

    Besonders die Muslime haben hier doch zu kämpfen. Sämtliche Integrationsdebatten konzentrieren sich darauf, dass diese Gruppierung in das gesellschaftliche Leben irgendwie eingebunden werden muss.

    Wie kommt es denn, dass bspw. in Düsseldorf ein großer Anteil von Japanern bei den Integrationsbemühungen seitens der Politik und Gesellschaft garnicht berücksichtigt wird? Diese weisen meist geringe Deutschkenntnisse vor und haben ebenso ihre Parallellgesellschaft aufgebaut. Ähnlich wie bei den Türken. Aber daran stört sich niemand.

    Man hat sich hierzulande und in vielen Teilen Europas den Islam zum Feindbild gemacht. Muslime zeugen viele Kinder und könnten das Land irgendwann einnehmen. Und diese Angst spielt eine zentrale Rolle. Die Integrationsbemühungen sind nur halbherzig bzw. inszeniert, um von der Tatsache abzulenken, dass man diese Gruppierung nicht im Land haben möchte.

    Und überhaupt sind die Ausländer nicht für die wirtschaftliche Lage dieses Landes verantwortlich, sondern geldgierige Finanzhaie, die in den höchsten Etagen von Banken und Unternehmen sitzen und sich an der Dummheit der Bevölkerung ergötzen.

    Es bedarf immer einem Rattenfänger a la Sarrazin oder Seehofer, um die Masse auf seine Seite zu bringen.

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Kroate-Saric Beitrag anzeigen
    wirklich kein wunder

    Ooooh mann.... wie kann man so ne Scheisse labern???? Der Typ ist einfach peinlich!!!!

  7. #17
    Apache
    dann würde ich aber sehr weinen, wenn ihr nach hause gehen müsst

    moment mal, dzeko kann gehen, aber hany und curica bleiben da

  8. #18
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Als ich den Artikel heute Morgen gelesen habe, musste ich gleich an den Thread hier mit der Lehrerin und dem Schweineschnitzel denken :

    Überfremdung im eigenen Land, ja da driftet man halt nach rechts..

  9. #19
    Apache
    lasst doch den thread nicht sterben.
    man muss doch die bevölkerung etwas sensibilisieren.

    garnicht auszudenken, wieviel schweinefleisch, ich plötzlich mehr habe.
    da würden doch einige esser entfallen

  10. #20
    curica
    Zitat Zitat von Zdravko Beitrag anzeigen
    dann würde ich aber sehr weinen, wenn ihr nach hause gehen müsst

    moment mal, dzeko kann gehen, aber hany und curica bleiben da

    Estereich Estereich majn schenes Estereich majn ajnciges
    Hajmatlaaaaand!

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nationalismus: Europas Osten rückt nach rechts
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:26
  2. Route von Deutschland nach Kosovo
    Von J-B im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 21:27
  3. Einwandererfamilie nach Deutschland gesucht
    Von sagamedia im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 21:14
  4. Tafa Air fliegt erstmals nach Deutschland
    Von Karim-Benzema im Forum Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 16:49
  5. Baldige Rückkehr nach Deutschland
    Von El Greco im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 21:49