BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Doku: Die Tea Party in den USA

Erstellt von Zurich, 22.03.2011, 19:06 Uhr · 38 Antworten · 3.503 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Ausrufezeichen Doku: Die Tea Party in den USA

    Hab gestern diese Doku im SF Dok gesehen über die amerikanische Tea Party.
    Und ich könnte kotzen, wenn ich sehe wie mental und geistlich zurückgeblieben manche Menschen sind!!! Sie schmeissen mit Wöter wie Sozialismus, Kommunismus und Faschismus nur so um sich, ohne jeglichen Bezug zu den Sachen!

    Einfach schrecklich und krank diese Bewegung und auch ihre Anhänger. Wie kann nur ein Teil eines Volkses soooo stroooooh-dumm und zurückgeblieben sein?

    Und dann noch die Ober-Christen, die keinen Hauch von Nächstenliebe von sich geben und gegen die Gesundheitsreform (die viele Menschenleben rettet) ankämpfen, als kämpfen sie gegen den Satan höchst persönlich!!!

    Schaut euch die Doku hier an!!!! Sehr eindruckvoll!!!

    DOK: Die Tea-Party-Bewegung - DOK - Schweizer Fernsehen: SF Videoportal

  2. #2
    chimpovic
    hab's auch geschaut ^^
    echt krass diese opfers.
    gibt es etwas das sie nicht hasssen?

  3. #3
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    omg

  4. #4
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    hab's auch geschaut ^^
    echt krass diese opfers.
    gibt es etwas das sie nicht hasssen?
    Es ist einfach erschreckend, wie viele Amis so ticken.

    Für uns Europäer mag manche Einstellung von ihnen einfach nur krank sein, aber evtl. sind sie so aufgewachsen. Seit der Geburt Stars and Stripes vor Augen, jedes zweite Wort "Freiheit", "Verfassung", und Angstwörter wie "Kommunismus", "Sozialismus",...blablabla.... da verblödet man im Laufe des Lebens und wird Uncle Sam höchst persönlich.

  5. #5
    chimpovic
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es ist einfach erschreckend, wie viele Amis so ticken.

    Für uns Europäer mag manche Einstellung von ihnen einfach nur krank sein, aber evtl. sind sie so aufgewachsen. Seit der Geburt Stars and Stripes vor Augen, jedes zweite Wort "Freiheit", "Verfassung", und Angstwörter wie "Kommunismus", "Sozialismus",...blablabla.... da verblödet man im Laufe des Lebens und wird Uncle Sam höchst persönlich.
    das sind auch die letzten Hinterwäldler die denken Politik ist es einfach Kriege zu führen und den Menschen etwas zu erzählen

  6. #6
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Liegt daran, dass der amerikanische Lebensstandard erheblich gesunken ist dank der Wirtschaftskrise und jetzt solche Bewegungen die Notlage der Bevölkerung auf perverse Weise ausnutzen. Auf die gleiche Tour rekrutieren auch Terrorgruppen wie Hamas, Al Kaida etc. ihre Leute. Hoffen wir mal, dass sowas unterbunden werden kann...

  7. #7
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Aus diesem Grund werden rechte Parteien in Europa auch so stark, die der Tea Party ähnlich sind. Nur werden da die "kriminellen Ausländer" polarisiert.

  8. #8

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Liegt daran, dass der amerikanische Lebensstandard erheblich gesunken ist dank der Wirtschaftskrise und jetzt solche Bewegungen die Notlage der Bevölkerung auf perverse Weise ausnutzen. Auf die gleiche Tour rekrutieren auch Terrorgruppen wie Hamas, Al Kaida etc. ihre Leute. Hoffen wir mal, dass sowas unterbunden werden kann...
    Diese Wahnsinnigen gab es auch vor der Krise und dieses Argument "Wenn es allen besser geht gibt es weniger Anhänger" ist in meinen Augen irrelevant, weil es immer zu Krisen kommt und nicht alle wohlhabend sein können

  9. #9
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Die Tea Party kann man so kurzfassen:

    * Sie hassen alles, was nicht politisch ganz weit rechts liegt und betrachten alles jenseits davon als Kommunismus.
    * Sie sind sehr konservativ und sehr gläubig.
    * Sie sind aber total gegen die Gesundheitsreform und jede mögliche Form von Sozialhilfe für die Ärmeren.
    * Sie verteidigen die amerikanische Waffenlobby NRA mit Händen und Füssen, die Waffenfreiheit ist ihnen heilig
    * Sie sind für totale freie Marktwirtschaft und Kapitalismus.
    * Sie hassen generell Moslems.
    * Sie mögen keine Schwarze.
    * Sie hassen Homosexuelle.
    * Sie sind gegen Abtreibung und Embyonalforschung (selbst wenn diese tausende Leben retten könnte).
    * Sie befürworten Kriege bzw. militärisches Eingreifen und Machtdemonstration der USA.
    * Sie hassen den Staat über alles und jegliche Einmischung des Staates.
    * Sie verheiligen die erste US-Verfassung.
    * Sie wohnen in der Regel auf dem Land und nicht in den US-Metropolen.

  10. #10
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Sie behaupten Obama ist ein Faschist

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  2. Big Party
    Von Slavic im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 14:26
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 21:42
  4. Party in Pristina
    Von Kusho06 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 17:51
  5. wo geht die party ab ? heir geht die party ab
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 12:40