BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75

Dokumentation: Williams nach 25-jähriger Haft hingerichtet

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 13.12.2005, 16:50 Uhr · 74 Antworten · 2.977 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von saaadi
    @ Hellenic

    wieso sind die menschen schuld und wieso wiederspreche ich mir

    wenn ich mir drogen vom dealer kaufe dann mache ich das erst von mir aus
    aber nur weil der wichser da ist und mir die scheiße andreht und ich anfangs viell net weiß wie gefährlich das ist


    heißt MORDE durch Junkies sind nicht zu entschuldigen auch wenn sie voll drauf und auch net die von Tookie

    und heißt jeder verfickte dealer gehört gefasst und verbrannt damit er so eine scheiße niemandem mehr andrehen kann

    aber da es durch kleine dreckscrackdealende wichser wie Tookie immer so eine scheiße geben wird ist das ganze eine sache der unmöglichkeit

    naja wenigstens fast man dann doch den ein oder anderen und zeigt ihm was ihn erwartet
    Also pass auf ich erklärs dir nochmal....

    Wenn du sagst jeder ist selber dafür verantwortlich ob er Drogen nimmt oder nicht, dann ist niemand dafür verantwortlich, wenn jemand anderes Drogen nimmt, selbst dann nicht wenn ma sie selber verkauft, denn der andere nimmt es freiwillig und wenn nicht von dir, dann von jemand anderes.

    Im anderen Fall, wenn die Dealer also verarnwtortlich sind für all die Drogenmisere.. so ist Tookie vollkommen unschuldig, denn er hat Drogen genommen und ist erst deshalb zum Mörder und Dealer geworden.

    Das einzige was ich sagen will ist folgendes:

    1. Tookie hat scheiße gebaut... und zwar gewaltig. Er hat Menschen auf brutalste Weise ermordet eine Gang gegründet und gedealt.

    2. All die Verbrechen, die er begangen hat, hätte er niemals begangen, wenn alle anderen Menschen "gut" wären. Wenn niemand Drogen kaufen würde, hätte er nie gedealt. Wenn niemand Waffen herstellen und verkaufen würde, hätte er nie jemanden mit einer Shotgun erschossen. Wenn niemand gedealt hätte, hätte er nie Drogen genommen.

    3. All diese Sünden, die andre Menschen begangen haben sind die Grundlage für Tookies Handeln.. ohne die, wäre es zu all dem niemals gekommen. Diese Menschen bleiben aber alle ungesünd. Stattdessen stirbt Tookie.

    4. Lebenslänglich ist eine ausreichende Strafe. Es stellt sich sogar die Frage was schlimmer ist.. lebenslang hinter Gittern oder der vorzeitige und schmerzlose Tod.

    5. Hätte man ihn am Leben gelassen, so gäbe es heute einen Menschen mehr auf der Welt, der sich gegen Bandenkriminalität einsetzen würde und zwar so authentisch wie niemand anderes es vielleicht jemals sein kann.

    Ich hoffe das reicht erstmal
    ich meins net böse aber warum beschützt du den scheiss wigser so ?

    find ich gut das du ihn magst aber warum ?
    Es geht darum was da abgelaufen ist...
    Die Hinrichtung eines Menschen im Namen der Gerechtigkeit... Wer hat denn das Recht zu entscheiden, wer leben darf und wer nicht?

    Die Leute, die für die Todesstrafe sind.. haben alle gestern gut geschlafen, weil "Gerechtigkeit" verübt wurde.. und heute? Heute haben sie sich ne Line gezogen, Munition im Supermarkt verkauft, eine Partei gewählt, die die Sozialhilfe abschaffen will usw. Mit anderen Worten.. jeder von uns macht sehr viel Mist.. ob er es wahr haben will oder nicht und ob er erwischt wird oder nicht...
    Und dann gibt es einige Ausnahmen... Menschen, die keinen Mist bauen, sondern Gutes tun. Tookie hat Mist gebaut... vielleicht mehr als die meißten, aber das kann niemand mehr ändern. Heute würde er mehr Gutes tun als jeder von denen, die ihn gestern tot sehen wollten.

    Aber es hat die Rache über die Vergebung gesiegt... Hass über die Liebe.

    Alle Leute, die Tookies Tod gut finden sind selber auch nicht besser als er es damals war.
    ok aber als er die menscehn getötet hat hat er auch über leben und tot entschieden also gabs jetzt die strafe dafür

    ne ne ich se mich besser weil ich denken kann und weis was ich mit meinen handlungen verursache er hat es nicht getan und hat jetzt dafür die strafe gekriegt

  2. #62
    Crane
    Zitat Zitat von TigerS
    ne ne ich se mich besser weil ich denken kann und weis was ich mit meinen handlungen verursache er hat es nicht getan und hat jetzt dafür die strafe gekriegt
    Genau da ist das Problem.. du glaubst zu wissen, was du mit deinen Handlungen verursachst... oft ist es nämlich nicht so leicht.

    Tookie hat über leben und Tod entschieden und wird dafür bestraft... die Menschen, die ihn tot sehen wollen haben dasselbe getan.. kommen aber davon. Dadurch, dass sie auch über Leben und Tod entscheiden sind sie auch nicht besser als Tookie.. erst wenn sie in der Lage gewesen wären ihm zu vergeben, hätten sie gezeigt, dass sie was besseres sind als Tookie.

  3. #63

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Hellenic, was lernen wir aus dieser Diskussione. Nenn niemals einen LaLa Kommunisten Chetnik. ^^

  4. #64
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von LaLa
    Nenn niemals einen LaLa Kommunisten Chetnik. ^^
    Genau! Das ist schon mein Titel! 8)

  5. #65


    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von TigerS
    ne ne ich se mich besser weil ich denken kann und weis was ich mit meinen handlungen verursache er hat es nicht getan und hat jetzt dafür die strafe gekriegt
    Genau da ist das Problem.. du glaubst zu wissen, was du mit deinen Handlungen verursachst... oft ist es nämlich nicht so leicht.

    Tookie hat über leben und Tod entschieden und wird dafür bestraft... die Menschen, die ihn tot sehen wollen haben dasselbe getan.. kommen aber davon. Dadurch, dass sie auch über Leben und Tod entscheiden sind sie auch nicht besser als Tookie.. erst wenn sie in der Lage gewesen wären ihm zu vergeben, hätten sie gezeigt, dass sie was besseres sind als Tookie.
    Es ist fatal, das ein Staat einen Menschen tötet.Ich hätte nicht den Mut mich gegen das geschriebene Wort Jesu zu stellen.Es ist ein Zeichen dafür, das in den Staaten das Gesetz über der Bibel steht.
    Es ist ein zeichen für alle Mörder das Staaten nicht vor hinrichtung halten.Wiso sollte sich also ein künftiger Mörder daran halten?
    Es ist verdammt traurig...

  6. #66

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    @Japsen Serbe dessen Bame viel zu kompliziert ist. ^^

    Das hättest du wohl gerne mali.

  7. #67
    Crane
    Zitat Zitat von LaLa
    Hellenic, was lernen wir aus dieser Diskussione. Nenn niemals einen LaLa Kommunisten Chetnik. ^^
    Sorry aber ich hab ausnahmsweise mal nix gelernt...

  8. #68

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Minci
    nö, sollte bei uns auch eingeführt werden...vorallem für kinderficker, vergewaltiger etc

  9. #69

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190

    Re: Dokumentation: Williams nach 25-jähriger Haft hingericht

    Zitat Zitat von Deki
    Er wurde 1981 wegen vierfachen Mordes zum Tode verurteilt

    Nach 25-jähriger Haft hat der US-Bundesstaat Kalifornien am Dienstag den ehemaligen Bandenchef Stanley Tookie Williams hingerichtet. Im Folgenden einige Informationen zu seinem Fall:

    - Williams wurde 1981 wegen vierfachen Mordes zum Tode verurteilt. Demnach hat er am 28. Februar 1979 während eines Raubüberfalls einen Supermarktangestellten getötet, der wehrlos und mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden lag. Knapp zwei Wochen später war er an einem Überfall auf ein Motel beteiligt. Dabei tötete er ein älteres Ehepaar und dessen Tochter.

    - Williams hat immer seine Unschuld beteuert und erklärt, die Gerichtsjury habe ausschließlich aus Weißen bestanden und ihn als Schwarzen diskriminiert. Er hat alle Möglichkeiten ausgeschöpft, den Schuldspruch zu revidieren, und die Gnadengesuche mit seiner Abkehr von jeder Gewalt und seinem Engagement für Jugendliche begründet.

    - Für Williams setzten sich auch zahlreiche Prominente ein, darunter der Rapper Snoop Dogg, der Williams Gang Crisp angehört hatte, und der Oscar-Preisträger Jamie Foxx.

    - Williams ist der zwölfte Mensch, den Kalifornien seit Wiedereinführung der Todesstrafe 1977 hingerichtet hat. Alle zwölf waren Männer, davon acht Weiße, mit Williams zwei Schwarze, ein Asiate und ein Indianer.

    - In Kalifornien warten mehr als 640 Menschen auf die Vollstreckung ihrer Todesstrafe.

    derstandard.at


    Richtig so....!!!!

  10. #70
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    ja, da freut sich unser kleiner fascho parti

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Dokumentation] Bosnien: Das Jahr nach Dayton
    Von Vjecna Vatra im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:36
  2. 17-Jähriger aus Protest gegen Öcalan-Haft selbst angezündet
    Von TurkishRevenger im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:24
  3. Nordkoreas Währungsreform: Parteifunktionär hingerichtet
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 04:33
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 01:18
  5. Tschetschene eiskalt hingerichtet
    Von phαηtom im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 14:45