BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Drohbriefe gegen Schweizer Juden

Erstellt von pqrs, 28.01.2009, 08:03 Uhr · 54 Antworten · 4.018 Aufrufe

  1. #31
    Crane
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    für dass das sie fast keine verbindungen zu israel haben,mischen sich sehr in die schweizerische politik ein,wenn s um isreal geht.
    Was machen denn die Musels hier??

  2. #32

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Das ist hier in Deutschland teilweise der Fall.

    Ich glaube das liegt an so einem unglücklichen Faux Pas in der deutschen Geschichte, kenne mich damit aber auch nicht so gut aus.



    nicht nur in deutschland überall ist es doch so....kaum kritisiert jemand die israelische politik,schon kommt einer vom zdj und wirft mit antisemitismus und was weiss ich umher.

    obwohl der holocaust auch nicht viel mit der politik der israelis zu tun hat,oder mit israel als staat.

    und die menschen mögen es nicht wenn ihre gewählte politiker nicht mal irgendetwas kritisieren dürfen oder können.

  3. #33

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Was machen denn die Musels hier??


    was machen sie denn???

  4. #34
    pqrs
    Zitat Zitat von FACHMANN Beitrag anzeigen
    Ich bin auch ein holocaust leugner! lasst die doch sterben...
    Diese Charakterlosigkeit von ungebildeten Menschen ist immer wieder ein Genuss.

  5. #35
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Diese Charakterlosigkeit von ungebildeten Menschen ist immer wieder ein Genuss.

    Jetzt Mal ganz im Ernst Thruth...Wieso fühlst du dich als einen Juden?....Kann es sein, dass ihr ursprünglich Juden wart oder machst dus nur aus Sympathie und Solidarität gegen die Muslime...??...ist ne ernstgemeinte Frage jetzt...MFG

  6. #36
    pqrs
    Zitat Zitat von Kimmerian Viking Beitrag anzeigen
    Jetzt Mal ganz im Ernst Thruth...Wieso fühlst du dich als einen Juden?....Kann es sein, dass ihr ursprünglich Juden wart oder machst dus nur aus Sympathie und Solidarität gegen die Muslime...??...ist ne ernstgemeinte Frage jetzt...MFG
    Ich fühle mich gar nicht als Jude.

    Nur weil man sich mit Juden sympathisiert, heisst das noch lange nicht das man gegen Moslems ist. Meine Familie ist muslimisch.

    Das einzige, was an uns jüdisch ist, ist mein Urgrossvater.

  7. #37
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich gar nicht als Jude.

    Nur weil man sich mit Juden sympathisiert, heisst das noch lange nicht das man gegen Moslems ist. Meine Familie ist muslimisch.

    Das einzige, was an uns jüdisch ist, ist mein Urgrossvater.

    Wie jetzt das wenn ich fragen darf?....weisst du ich frage dich weil ich weiss, dass es viele Juden in Albanien früher gab...die sich vermischt haben da Albanien sehr gut mit ihnen umgegangen ist....Es gab kein Land in Europa, dass die Juden so akzeptierte wie Albanien...MFG

  8. #38
    pqrs
    Zitat Zitat von Kimmerian Viking Beitrag anzeigen
    Wie jetzt das wenn ich fragen darf?....weisst du ich frage dich weil ich weiss, dass es viele Juden in Albanien früher gab...die sich vermischt haben da Albanien sehr gut mit ihnen umgegangen ist....Es gab kein Land in Europa, dass die Juden so akzeptierte wie Albanien...MFG
    Ja, er war aus Albanien..

    Der albanische Politiker Alfred Moisiu hat jüdische Wurzeln.

    Der frühere Schauspieler Alexander Moissi auch.. sein Nachfahre ist Gedeon Burkhard, ein deutscher Schauspieler.

  9. #39
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Ja, er war aus Albanien..

    Der albanische Politiker Alfred Moisiu hat jüdische Wurzeln.

    Der frühere Schauspieler Alexander Moissi auch.. sein Nachfahre ist Gedeon Burkhard, ein deutscher Schauspieler.

    Ja ist wirklich so..interessant...vielleicht interessiert es dich ....die Juden die in Albanien Zuflucht gefunden haben waren oder sind SEPHARDISCHE oder Spanische Juden und sie haben eine eigene Sprache....das waren die Juden Südeuropas..ich habe da einen Bericht gesehen wo genau das darin erklärt wurde...da hiess es: Die Albaner haben die Juden sofort akzeptiert und haben sie in sich aufgesogen..das natürlich auf freiwilliger Basis..und die Sephardim(so wie sie sich selbst nannten) haben auch freiwillig die Albanische Sprache und Ethnie angenommen...also ein positiver Schmelztegel den es am Balkan nicht 2 Mal bag..da die meisten Balkanesen sich gegenseitig immer zu etwas zwangen sei es die Reliugion oder die Ethnie..MFG


    PS: ich persöhnlich denke, das Ganze ist positiv geschehen weil Albanien ein sehr atheistisch geprägtes Land war, dass jede Religion akzeptierte....natürlich nicht während dem Kommunismus aber vorher und danach..MFG

  10. #40
    pqrs
    Zitat Zitat von Kimmerian Viking Beitrag anzeigen
    Ja ist wirklich so..interessant...vielleicht interessiert es dich ....die Juden die in Albanien Zuflucht gefunden haben waren oder sind SEPHARDISCHE oder Spanische Juden und sie haben eine eigene Sprache....das waren die Juden Südeuropas..ich habe da einen Bericht gesehen wo genau das darin erklärt wurde...da hiess es: Die Albaner haben die Juden sofort akzeptiert und haben sie in sich aufgesogen..das natürlich auf freiwilliger Basis..und die Sephardim(so wie sie sich selbst nannten) haben auch freiwillig die Albanische Sprache und Ethnie angenommen...also ein positiver Schmelztegel den es am Balkan nicht 2 Mal bag..da die meisten Balkanesen sich gegenseitig immer zu etwas zwangen sei es die Reliugion oder die Ethnie..MFG


    PS: ich persöhnlich denke, das Ganze ist positiv geschehen weil Albanien ein sehr atheistisch geprägtes Land war, dass jede Religion akzeptierte....natürlich nicht während dem Kommunismus aber vorher und danach..MFG
    Nicht nur die Juden, sondern auch die Türken die da angesiedelt waren haben sich schnell angepasst. Man muss nur auf die Nachnamen ein paar wenige Albaner aus Albanien achten: Xhihani (von Cihan) und Topalli (von Topal), Topi (von Top, auch türkisch).

    Also meistens typisch türkische und nicht arabische wie bei den Albaner aus Kosovo und Mazedonien.

    Und die Sephardim lebten ja auch in Bosnien und Griechenland (Saloniki), wo sie meist unter sich geblieben sind.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haben manche Muslime gegen Juden?
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 17:45
  2. Juden wenden sich gegen Zionismus
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 09:38
  3. Blanker Hass gegen Juden auf Facebook
    Von Kure im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 00:54
  4. Antisemitismus gegen Juden und Albaner
    Von TheAlbull im Forum Kosovo
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 20:52
  5. Schweizer Startsieg gegen die Türkei
    Von Krajisnik im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 17:38