BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Droht ein grosser Glaubens-Krieg in Nigeria?

Erstellt von Zurich, 26.08.2011, 17:18 Uhr · 59 Antworten · 3.072 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    schau mal Zar
    die Muslime im Norden waren früher ein eigenes Land/Kalifat
    doch durch die englische Kolonialisation wurden sie mit den Süden verbunden
    und nach der Unabhängigkeit blieb es auch so

    Kalifat von Sokoto

    Das Kalifat von Sokoto (Soccatu, Sakatu), auch Reich von Sokoto oder Fulbe-Reich genannt, war ein Kalifat der Fulbe im Norden des heutigen Nigerias.

    Es grenzte nördlich an die Sahara, östlich an Kanem-Bornu, westlich an Gando und südlich an das Land der Yoruba (heute Südnigeria). Es umfasste den größten Teil des Hausa-Landes und war mit einer Fläche von ca. 440.000 km² einer der flächenmäßig größten vorkolonialen Staaten auf dem afrikanischen Kontinent.


  2. #42
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    schau mal Zar
    die Muslime im Norden waren früher ein eigenes Land/Kalifat
    doch durch die englische Kolonialisation wurden sie mit den Süden verbunden
    und nach der Unabhängigkeit blieb es auch so

    Kalifat von Sokoto

    Das Kalifat von Sokoto (Soccatu, Sakatu), auch Reich von Sokoto oder Fulbe-Reich genannt, war ein Kalifat der Fulbe im Norden des heutigen Nigerias.

    Es grenzte nördlich an die Sahara, östlich an Kanem-Bornu, westlich an Gando und südlich an das Land der Yoruba (heute Südnigeria). Es umfasste den größten Teil des Hausa-Landes und war mit einer Fläche von ca. 440.000 km² einer der flächenmäßig größten vorkolonialen Staaten auf dem afrikanischen Kontinent.

    Wenn sie früher nur aus dem norden bestanden, dann spricht das doch erst recht dafür, sie zu teilen, oder?

  3. #43
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Wenn sie früher nur aus dem norden bestanden, dann spricht das doch erst recht dafür, sie zu teilen, oder?
    wieso teilen wir gleich nicht russland auch mit?, die muslime leiden ja unter russischen gesetze!

  4. #44

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Wenn sie früher nur aus dem norden bestanden, dann spricht das doch erst recht dafür, sie zu teilen, oder?
    ja es sollen keine Nicht-Muslime an der islamischen Rechtsform leiden oder?
    Außerdem der Süden hat auch seine eigene Geschichte wie das Kalifat im Norden

    Einfach wie bei Sudan teilen

  5. #45

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sollte der christliche Süden (Süd-Nigeria) ein eigener Staat werden, wäre das gleichzeitig der Tod für den islamischen Norden, und das wort-wörtlich der Tod. Was willst du mit einem Staat in der Wüste ohne Meer-Zugang???

    Die wollen den ganzen Staat kontrollieren. Wird aber schwierig ca. 100 Millionen Menschen mit Waffen zwangs zu islamisieren. Ein aussichtsloses Unterfangen. Wird nur für einige Jahre Armut, Tod, Leid und Verderben bringen. Mehr nicht. Aber das sehen sie nicht ein.

    Ich verstehe einfach nicht, warum sie Leute anderer Religion als Ungläubige betrachten, wenn sie doch an Gott glauben (einfach anders). Kann einfach nicht nachvollziehen, wieso das für jemanden ein soooo grosses Problem ist, dass man einen Krieg herbeiführen will. Mein Gott.... über 80% der Welt glaubt an was anderes, als das voran man selber glaubt. Und zudem ist Religion doch Privatsache! Sollte niemanden was angehen, wer an was glaubt!
    Wenn die Bürgerkrieg wollen, können die ruig abkratzen ^^

  6. #46
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    wieso teilen wir gleich nicht russland auch mit?, die muslime leiden ja unter russischen gesetze!
    Nenn mir einen muslim der unter russischen gesetzen leidet.

  7. #47
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Nenn mir einen muslim der unter russischen gesetzen leidet.
    die kaukasier, für dich leidet keiner unter russischer herrschaft

    Russische Föderation | Amnesty International Deutschland

    noborder.org | chechen refugees

  8. #48

  9. #49

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Vorschläge bringen da Wenig.
    Die, die den Bürgerkrieg wollen, verfolgen eine Ideologie. Und die Bevölkerung ist massiv ungebildet und leicht gläubig. Das ist sehr gefährlich. Die Dschihadisten konnten einen rasanten Zuwachs in Nigeria verzeichnen und das vor allem aus Leuten und Stämmen die zuvor ganz normale und friedliche Muslime waren.

    Aber was willst du machen... Stell dir vor, du kannst weder lesen und schreiben, und da kommt jemand, der gebildeter als du scheint oder sich zumindest dafür ausgibt, eine neue Situation für dich, er zeigt dir auf, welche Sachen und wie du es interpretieren sollst, zudem berichtet er dir hunderte Lügen-Geschichten über die bösen bösen ungläubigen aus dem Süden, die dich hier im Norden ausrotten wollen.
    - Da greift einer schnell mal zur Waffe und folgt ihnen und ihrer Ideologie.
    Was meints du eigentlich mit Idiologie hier in dem fall?
    Ist das speziell jetzt auf Nigeria bezogen?


    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sollte der christliche Süden (Süd-Nigeria) ein eigener Staat werden, wäre das gleichzeitig der Tod für den islamischen Norden, und das wort-wörtlich der Tod. Was willst du mit einem Staat in der Wüste ohne Meer-Zugang???

    Die wollen den ganzen Staat kontrollieren. Wird aber schwierig ca. 100 Millionen Menschen mit Waffen zwangs zu islamisieren. Ein aussichtsloses Unterfangen. Wird nur für einige Jahre Armut, Tod, Leid und Verderben bringen. Mehr nicht. Aber das sehen sie nicht ein.


    Ich verstehe einfach nicht, warum sie Leute anderer Religion als Ungläubige betrachten, wenn sie doch an Gott glauben (einfach anders). Kann einfach nicht nachvollziehen, wieso das für jemanden ein soooo grosses Problem ist, dass man einen Krieg herbeiführen will. Mein Gott.... über 80% der Welt glaubt an was anderes, als das voran man selber glaubt. Und zudem ist Religion doch Privatsache! Sollte niemanden was angehen, wer an was glaubt!
    Darf man sowas sagen. Woher willst du das wissen, wenn ich fragen darf.
    Sollen die Christen aus rücksicht auf die Muslime im Norden im Zweifel ihr Leben opfern damit es dazu nicht kommt
    Hat man auch zu Konstantinopel gesagt und heute ist es eine Vorzeige Metropole.

  10. #50
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    die kaukasier, für dich leidet keiner unter russischer herrschaft

    Russische Föderation | Amnesty International Deutschland

    noborder.org | chechen refugees
    Woher willst du wissen dass sie unabhängig werden wollen? Nur weil es ein paar verbrecher und kindermörder gesagt haben?

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nikolic droht mit Krieg
    Von BIG-Eagle im Forum Kosovo
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 16:37
  2. Aserbaidschan droht Armenien mit Krieg
    Von TurkishRevenger im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 01:39
  3. Beograd droht mit Krieg!
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 13:26