BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Düstere Zukunft für Europa

Erstellt von Zurich, 12.02.2015, 16:29 Uhr · 40 Antworten · 2.457 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Aber mal ehrlich... Wie kann man behaupten, die Türkei könnte einen Angriffskrieg gegen Europa starten und dabei Europa "plattmachen" (also erobern, besetzen,..etc..). Das ist doch jenseits von jeglicher Realität.
    Bei allem Stolz und Patriotismus, denke ich, sollte man auf dem Boden der Realität bleiben.
    die türken sollten sich lieber darum kümmern, dass ihnen der eigene laden nicht auseinanderfliegt. nicht mehr lange und die kurden stellen die mehrheit. um einen eigenen kurdenstaat wird man schon bald gar nicht mehr drum herumkommen. macht schon sinn, dass die türkei weg von nation und hin zur religion will.

    würde mich auch nicht wundern, wenn in ein paar jahren patriotische türken gegen die kürtifizierung kleinasiens demonstrieren würden. düstere zukunft für türkei.

  2. #32
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    die türken sollten sich lieber darum kümmern, dass ihnen der eigene laden nicht auseinanderfliegt. nicht mehr lange und die kurden stellen die mehrheit. um einen eigenen kurdenstaat wird man schon bald gar nicht mehr drum herumkommen. macht schon sinn, dass die türkei weg von nation und hin zur religion will.

    würde mich auch nicht wundern, wenn in ein paar jahren patriotische türken gegen die kürtifizierung kleinasiens demonstrieren würden. düstere zukunft für türkei.
    Eine düstere zukunft sehe ich auch für dich lieber saban...

  3. #33
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495
    1. Die ganze Welt steht gerade vor inneren Konflikten darunter auch die Türkei.

    2. Ein Angriffs Krieg der Türkei gegen Europa ist Schwachsinn einige Europäische Ländern könnten uns nur die freikarte dafür geben
    mit den Griechen abzurechen den die sind ja so scharf auf die Türkei und Deutschland hat auch keine Lust mehr auf die Griechen.

    3. Massaker an Muslimen in Europa könnte es geben oder sie werden massiv auswandern Europa ist jedenfalls nicht mehr so sicher wie früher wenn
    es hier erst mal losgeht werden die Nationalistischen Kräfte aufsteigen und dann wären auch die Juden in Gefahr.

    4. Glaube ich das Europa bis 2020 auseinander brechen wird.

  4. #34

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    türkei gibt ungefähr soviel für militär aus wie israel und israel ist so groß wie slowenien



    wollte ich nur mal los werden


  5. #35
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Du sagst es. Liegt aber auch daran, dass die europäischen Politiker blinder als blind sind. Das stachelt die "alternativen" Partein enorm. Und wenn Europa mal aufwacht, dann werden die ersten Opfer die Muslime werden. Das ist keine Verschwörung oder sonstiges, sondern ein Trend, dass man mittlerweile verfolgen kann.
    Man schaue nur die Medien, vor einiger Zeit waren Hetze gegen Muslime unüblich, aber mittlerweile kann man täglich irgendwas lesen. Mir tut es um die anständigen Muslimen Leid. Selbst der Zentralrat der Muslime scheint dies zu begreifen.
    Ich lese oft Leser-Kommentare zu vielen Themen bei blick.ch , 20min.ch , tagesanzeiger.ch ,..etc...
    Bei Themen über den Islam ist die Islamophobie und Islam-Skepsis unübersehbar, fast in jedem Beitrag und all die ernten Likes. Und das traurigste ist,... Die wirklich harten, beleidigenden und rassistischen Beiträge werden erst gar nicht durchgelassen.

    Ich habe im Geschichtsunterricht aufgepasst und weiss, dass es eine ähnliche Hasswelle in Deutschland gegenüber Juden gab, und das schon einige Jahre vor dem Holocaust. Auch dort wurde genau gleich gehetzt. Einfach nicht im Internet, sondern in Bars, Beizen und Tavernen.

  6. #36
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Das aller-traurigste an der Geschichte ist: Der IS und alle islamistischen Terror-Anschläge und -Versuche in Europa spielen den europäischen Rechtsextremen in die Hände. Die geilen sich dabei so derart auf, wie die Grünen bei einer Kernschmelze eines AKWs.
    Am Ende werden wohl die normalen Muslime den Preis für den IS und all die Dschihadisten zahlen müssen. Dass das diesen Idioten nicht klar ist, ist mir ein Rätzel. Wahrscheinlich liegt es an der geringen Gehirnkapazität.

  7. #37
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das aller-traurigste an der Geschichte ist: Der IS und alle islamistischen Terror-Anschläge und -Versuche in Europa spielen den europäischen Rechtsextremen in die Hände. Die geilen sich dabei so derart auf, wie die Grünen bei einer Kernschmelze eines AKWs.
    Am Ende werden wohl die normalen Muslime den Preis für den IS und all die Dschihadisten zahlen müssen. Dass das diesen Idioten nicht klar ist, ist mir ein Rätzel. Wahrscheinlich liegt es an der geringen Gehirnkapazität.
    so ist es.
    das haben die ganzen "dzeko`s" nur noch nicht begriffen.

  8. #38
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das aller-traurigste an der Geschichte ist: Der IS und alle islamistischen Terror-Anschläge und -Versuche in Europa spielen den europäischen Rechtsextremen in die Hände. Die geilen sich dabei so derart auf, wie die Grünen bei einer Kernschmelze eines AKWs.
    Am Ende werden wohl die normalen Muslime den Preis für den IS und all die Dschihadisten zahlen müssen. Dass das diesen Idioten nicht klar ist, ist mir ein Rätzel. Wahrscheinlich liegt es an der geringen Gehirnkapazität.
    ach Zürich,
    ist schon erstaunlich wieviele negative threads du über die Menschheit und Religion/en eröffnest!!!
    was mich dabei immer wieder erstaunt ist ,dass du dich als gut gebildeten sowie intelligenten menschen siehst.......

    aber deine beiträge sind sowas von Polemik & Populismus gezeichnet ,welche auch von Oberschülern verfasst worden sein koennten???
    deine beiträge zielen vielmehr darauf die Stimmung einzuheizen und die gruppen gegeneinander auszuspielen!!!!
    dies machst wiederum recht gut ,weil du beide gruppen der jeweiligen Parteien genau beschreibst.....
    für mich bist ,warst und bleibst du ein Demagoge erster stunde.
    manchmal denke ich du hast doch nichts verstanden.....
    es ist ja genau das ziel von extremen sowie terror-gruppen die menschen gegeneinander auszuspielen!!!

    hier nun Zürich kommt der gesunde Menschenverstand ins spiel......
    soll heissen das man den extremen Kräften entgegen wirken muss.

  9. #39
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ach Zürich,
    ist schon erstaunlich wieviele negative threads du über die Menschheit und Religion/en eröffnest!!!
    was mich dabei immer wieder erstaunt ist ,dass du dich als gut gebildeten sowie intelligenten menschen siehst.......

    aber deine beiträge sind sowas von Polemik & Populismus gezeichnet ,welche auch von Oberschülern verfasst worden sein koennten???
    deine beiträge zielen vielmehr darauf die Stimmung einzuheizen und die gruppen gegeneinander auszuspielen!!!!
    dies machst wiederum recht gut ,weil du beide gruppen der jeweiligen Parteien genau beschreibst.....
    für mich bist ,warst und bleibst du ein Demagoge erster stunde.
    manchmal denke ich du hast doch nichts verstanden.....
    es ist ja genau das ziel von extremen sowie terror-gruppen die menschen gegeneinander auszuspielen!!!

    hier nun Zürich kommt der gesunde Menschenverstand ins spiel......
    soll heissen das man den extremen Kräften entgegen wirken muss.
    Skendy.... Ich warne hier vor dem IS und den Rechtsextremen in Europa und das einzige was du dabei siehst, dass ich "gewisse Gruppen gegeneinander ausspielen will", wie du schreibst. Oder dass ich Hass schnüren würde, oder was weiss ich was. Du hast ein verzerrtest Bild von mir resp. meiner Einstellung, die so nie und nimmer ist, aber das kann ich ja auch nicht ändern. Es war ja wie so oft. Ich schreibe "A" und dann kommst du und interpretierst für die anderen, "Zürich meint eigentlich B".
    Was kann ich da noch tun, wenn du meinst, du wüsstest es besser als ich selber.

    Alleine schon deshalb, dass ich in einer Mitte-Partei Mitglied bin, ja sogar im Vorstand einer Ortspartei und tief verwurzelt und voller Überzeugung für die politische Mitte, wäre es doch logisch, dass ich jegliche Art von Extremismus verabscheue. - Eigentlich eine logische, politische Konsequenz. Sonst würde ich mich ja politisch selbst belügen.

  10. #40
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    20% Kopfsteuer für die Moslems in Europa und gut ist

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnischer Islam als Modell für Europa?
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 16:53
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 12:42
  3. Gazprom hält Lieferprobleme für Europa möglich
    Von KraljEvo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 02:41
  4. Düstere Zukunftsaussichten für Kroatien
    Von Yutaka im Forum Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 11:05
  5. Preis Europas Zukunft für Videokünstler und Maler aus Kosova
    Von Shalom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 18:11