BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 136

Die Endlösung der Israel-Frage

Erstellt von Marcin, 06.03.2012, 18:28 Uhr · 135 Antworten · 7.471 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ihr könnt euch auf den Kopf stellen und es wird sich trotzdem nicht das Geringste daran ändern. Die Bosniaken auf dem Balkan genießen die volle Unterstützung der Türkischen Republik.

    Es hat nichts mit querstellen zu tun. Ein Grossteil der nationalistischen Bosniaken mag zwar Türkei-Fan sein. Dasselbe läuft mit dem Grossteil der nationalistischen Serben mit Russland. Was fällt Dir als Aussenstehendem an dieser Beziehung auf?

  2. #62
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Das ist ein so scheißdummer Beitrag auf so scheißvielen Ebenen, dass ich gar nich weiß, wo ich anfangen soll.

    Zunächst mal solltest du die Fresse nich so weit aufreißen, wenn du keine Ahnung hast von Israels Geschichte, sei es Sechs-Tage-Krieg, Yom-Kippur-Krieg etc. Hätten Israels Nachbarländer die Chance, sie würden es innerhalb weniger Tage dem Erdboden gleichmachen. Aber welchen Krieg hat denn Israel in den letzten Jahrzehnten so angezettelt, muss wohl was verpasst haben

    Weiterhin halt mal schön den Ball flach. Hast du dich je gefragt, ob die in BiH lebenden Leute vor vielen Jahrhunderten Bock auf osmanische Belagerung hatten? Und trotzdem macht ihr hier einen auf mega-Brotherhood. Als ob sich die Türkei nen Dreck schert um die Orthodoxen und Katholiken im Land.

    Ihr tut immer so, als ob Israel die Aufgabe hätte, ein absolut perfekt idealistisches Land zu sein. Hat es nich. Israel ist ein stinknormaler Akteur im internationalen Staatengefüge und als solcher tut er alles, was seinen Sicherheitsinteressen zugute kommt. Daher ist es nur folgerichtig, dass sie die Serben unterstützen (ob das richtig oder falsch ist aus moralischer Sicht, sei dahingestellt, Moral spielt aber keine Rolle in den IB), denn immerhin unterstützen DIE wiederum keinen palästinensischen Staat.

    Daher eine völlig rationale Entscheidung, die mit irgendwelchen Kriegsgeschehnissen NULLKOMMANIX zu tun hat. So funktioniert Politik. Das ist keine rosa Flauschwelt, in der man erstmal die Geschichte eines anderen Landes studiert und abwägt, bevor man Position bezieht. Man wählt die Partei, die das eigene Sicherheitsdenken stärkt. So scheißeinfach ist es dann tatsächlich manchmal.
    da kommt einem ja die kotze hoch wenn man sowas liest, und dann von einer die sich sonst so für menschenrechte stark macht und keine gelegenheit auslässt um einen auf zivilisiert und tolerant zu machen :

    niemand verlangt von solchen ländern idealistisch perfekt zu sein, aber israel ist weit davon entfernt überhaupt menschliche politik zu betreiben, und das sollte aber sehrwohl selbstverständlich sein, für ABSOLUT JEDES Land. ok weil israel also von feinden umgeben ist haben die politiker dort also alles recht dieser welt menschenverachtende politik zu betreiben, und andere länder zu unterstützen die genausoviel scheisse bauen, was ist das denn bitte für ne logik . Das kann man aber über dutzende andre länder genauso sagen, weil all diese länder begründen ihre verbrechen damit dass sie ja von feinden umgeben sind und sich schützen wollen. Dann brauchst dich über solche länder auch nicht beschweren. Iran soll weiterhin Uran anreichern, die saudis sollen weiter menschen steinigen, und achja serbien hat damals in srebrenica ja auch nur ihre eigenen interessen verteidigt, also auch legitim, wenn man nach dieser logik geht :

  3. #63
    Avatar von grabovceva

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    539
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Wenn dich Leute nach deiner Nationalität fragen, was antwortest du dann?
    National gesehen Bosnierin
    Ethnisch gesehen Kroatin

    Ich würde es ihnen erklären. Aber ich werde immer sagen Bosnische-Kroatin, und nichts und niemand bringt mich davon ab.

  4. #64
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724


    Scheisse, da steht nicht "Bosniaken feiern".. egal.

    hahhaha....wir sind eine bosnisch -türkische Familie zwei ehrenvolle Nationen unter einem Dach .wer das Gegenteil behauptet ist nur neidisch,geht vor Eifersucht sterben Leute... ,die Waffe dafür können wir euch ausleihen....
    bozkurt1311 vor 11 Monaten

  5. #65
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Ne_znam Beitrag anzeigen
    Er weiß selber nicht was er ist, er hat nur Wunschvorstellungen von dem, was er gerne wäre.
    Ich bin mehr Serbe als du kleiner Türke.

  6. #66
    Kejo
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Ich bin mehr Serbe als du kleiner Türke.
    Ich dachte, der versucht dich zu ärgern. Kommst Du aus dem Sancak?

  7. #67
    Slavo
    Genug mit dem Gespamme.

    Ich glaube wir alle schießen gerade weit an's Ziel vorbei...


    Topic: Die Endlösung der Israel-Frage

  8. #68
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich dachte, der versucht dich zu ärgern. Kommst Du aus dem Sancak?
    Ja, aber aus dem montenegrinischen. Im serbischen war ich noch nie, er versucht halt witzig zu sein.. so auf Serbenart. :
    Aber als Monti bin ich halt wahrer Serbe, ich mein wir sind deren Ursprung.

  9. #69
    Kejo
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Es hat nichts mit querstellen zu tun. Ein Grossteil der nationalistischen Bosniaken mag zwar Türkei-Fan sein. Dasselbe läuft mit dem Grossteil der nationalistischen Serben mit Russland. Was fällt Dir als Aussenstehendem an dieser Beziehung auf?
    1. Wohl, dass die Bosniaken sehr intelligente Menschen sind.
    2. Zum anderen scheinen die Serben auf der Suche nach einem Verbündeten gegen diese "Koalition" zu sein.

    Ein kleiner Scherz am Rande.

    Was soll mir auffallen? Diese Suche nach Zusammenschlüssen und Identifikation ist etwas Urmenschliches. Viele hoffen auf Synergien, die hierdurch freigesetzt werden, was ja auch im Fall Bosnien-Türkei zutreffend ist.

  10. #70
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    da kommt einem ja die kotze hoch wenn man sowas liest, und dann von einer die sich sonst so für menschenrechte stark macht und keine gelegenheit auslässt um einen auf zivilisiert und tolerant zu machen :
    Trifft wohl eher auf Dich zu.

    niemand verlangt von solchen ländern idealistisch perfekt zu sein, aber israel ist weit davon entfernt überhaupt menschliche politik zu betreiben, und das sollte aber sehrwohl selbstverständlich sein, für ABSOLUT JEDES Land.
    Stimmt. Nenn' mir aber ein einziges Land aus der Region, welches es besser macht. Das macht Israel nicht gut oder unbedingt besser, aber es zeigt, dass Du das Menschenverachtende wohl eher in Israel siehst und bei den anderen eher ein Auge zudrückst.

    ok weil israel also von feinden umgeben ist haben die politiker dort also alles recht dieser welt menschenverachtende politik zu betreiben, und andere länder zu unterstützen die genausoviel scheisse bauen, was ist das denn bitte für ne logik .
    Geschichtsbuch? In Israels Fall IST es wirklich so.

    Das kann man aber über dutzende andre länder genauso sagen, weil all diese länder begründen ihre verbrechen damit dass sie ja von feinden umgeben sind und sich schützen wollen.
    Alle sagen das über sich, es trifft aber bei weitem nicht auf alle zu. Genau genommen trifft es auf keinen richtig zu.

    Dann brauchst dich über solche länder auch nicht beschweren. Iran soll weiterhin Uran anreichern, die saudis sollen weiter menschen steinigen,
    Innenpolitische Probleme werden nun mit geostrategischen Schachzügen verglichen und dann noch mit Menschenrechten in Verbindung gebracht? Und das machst Du allein nur in dieser kleinen Passage...

    und achja serbien hat damals in srebrenica ja auch nur ihre eigenen interessen verteidigt, also auch legitim, wenn man nach dieser logik geht :
    Verwendest Du das ernsthaft als Argument in einer REALPOLITISCH-HISTORISCHEN Diskussion über ISRAEL?

    Come on Shan, das ist nicht das erste Mal, dass ich Dich "objektiv" Partei ergreifen sehe.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 17:26
  4. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23