BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 132 ErsteErste ... 41011121314151617182464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 1315

Erdgasvorkommen: Zypern-Israel-Griechenland

Erstellt von H3llas, 17.01.2011, 18:35 Uhr · 1.314 Antworten · 78.938 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen


    leider ist es nicht ganz so wie du sagst, wir brauchen keine gehmigung fuer nichts..und ganz bestimmt nicht fuer zypern.

    wir keonnen das ding auch ohne euch machen, doch wir machen es aus unsere seite das wir euch 30% gebe vom erdgasverdienst, doch das ganze ist nur ein spiel da erdogan mehr draus machen will, aber es kann auch nach hinten los geht so das tuerkei ganz draussen vom spiel ist..da laut internationalesrecht griechenland machen kann was sie wollen..wegen die seemeilen..falls es vor gericht geht habt ihr gleich die arschkarte gezogen und geht leer aus

    das ganze drohen nutzt nichts..die israelis werden bestimmt nicht wegen der tuekei alles in der luft gehen lassen, weil erdogan grad seine stimmungen hatt..
    Frag das italienische Forschungsschiff ,das vertrieben wurde aus dem türkischen AWZ bereich ob man eine türkische Lizenz braucht oder nicht

    Ob israelis oder ihr oder die italiener juckt uns nicht in unserem AWZ habt ihr nichts zu suchen.

  2. #132
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Türkisches Möchtegern-Muskelprotz-Gehabe.

    Das italienische Schiff wird trotzdem seine Mission durchführen, auch wenn es das letzten Mal vom türkischen Militär verscheucht wurde. Das gleiche Theater hatten die Türken auch bei Zypern versucht, doch heute baut man schön die Bohrinsel auf.

    Internationales Recht kann und wird nicht gebrochen. Schlimmstenfalls verscheucht die griechische Marine die Türken und die Italiener können ihre Messungen - für Israel - durchführen.



    Hippokrates

    Das italienische Forschungsschiff kommt so schnell nicht mehr ,seid dem es Kentnis genommen hat,das es im türkischen AWZ bereich war

    Wo war den die griechische Marine als wir das italienische Schiff vertrieben haben?Entweder hat eure Marine Angst von uns oder sie weiß das es türkisches AWZ bereich ist.

    Im türkischen AWZ haben griechen,italiener und israelis ohne unser Erlaubnis nichts zu suchen.

  3. #133
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Das italienische Forschungsschiff wurde südlich von Karpathos bedroht, welches sich auf dem Weg zu Kastelorizo befand (siehe Karte). Dort befindet sich die griechische AWZ. Die Italiener wussten ganz genau wo sie sich befinden. Was ihr Türken da wieder halluziniert, ist irrelevant.

    Die israelische Mission wird trotzdem durchgeführt; schlimmstenfalls unter griechischem Marineschutz. So etwas ist nichts Neues in der Ägäis, Türken werden tagtäglich über Luft und Wasser verscheucht.




    Das gleiche Theater versuchten vor einigen Monaten die türkischen Deppen südlich von Zypern. Gebracht hat es - wie wir heute sehen können - garnichts, da die Bohrinsel bereits gebaut wird.




    Hippokrates

  4. #134
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Ξεκινά η έρευνα για πετρέλαιο και φυσικό αέριο στην Δυτική Ελλάδα 02-05-2011 13:49:04 Μέσα στο πρώτο 15μερο του Μαΐου η χώρα μας ξεκινά τη διαδικασία παροχής αδειών για έρευνες περιοχών της Δυτικής Ελλάδας προς εντοπισμό κοιτασμάτων υδρογανανθράκων (πετρέλαιο – φυσικό αέριο) στις οποίες θα δραστηριοποιηθούν ξένες, ειδικευόμενες στον χώρο εταιρείες.

    Στη σχετική γνωστοποίηση προέβη τις προηγούμενες ημέρες στο Όσλο και στο Stavanger ο αρμόδιος υφυπουργός Περιβάλλοντος, Ενέργειας και Κλιματικής Αλλαγής κ. Γιάννης Μανιάτης, στο πλαίσιο επαφών που με τον Υφυπουργό Πετρελαίου και Ενέργειας της Νορβηγίας κ. Per Rune Henriksen, με ανώτατα στελέχη του κρατικού μηχανισμού της χώρας καθώς και με εταιρείες έρευνας και εκμετάλλευσης υδρογονανθράκων (Statoil) και εταιρείες διεξαγωγής σεισμικών διασκοπήσεων (TGS και PGS), ηγήτορες στην αντίστοιχη παγκόσμια αγορά.

    Τις δε επόμενες ημέρες αναμένεται στην Ελλάδα η έλευση εκπροσώπων ισραηλινών εταιρειών, οι οποίες επιδεικνύουν ενδιαφέρον για την χώρα μας. Σύμφωνα, δε, με τη σχετική πληροφόρηση, στο επίκεντρο σε πρώτη φάση βρίσκονται περιοχές της Δυτικής Ελλάδας και, συγκεκριμένα, των Επτανήσων και του Πατραϊκού Κόλπου.

    Ο ίδιος ο κ. Μανιάτης έχει αναφερθεί στην ύπαρξη τουλάχιστον “τριών Πρίνων” στον ελλαδικό χώρο, από τους οποίους η Ελλάδα μπορεί να προσδοκά σε έσοδα της τάξης των 10 έως 15 δισεκατομμυρίων δολαρίων σε βάθος χρόνου.

    Η χώρα μας μέσα στο επόμενο 15μερο θα προχωρήσει στη ανάθεση δραστηριοτήτων αναζήτησης με την εκτέλεση σεισμικών ερευνών «μη αποκλειστικών δεδομένων» (Non-exclusive seismic surveys), μια αναγνωρισμένη διεθνή πρακτική που εφαρμόζεται με επιτυχία από όλες σχεδόν τις πετρελαιοπαραγωγούς χώρες της Ευρώπης και της Μεσογείου.

  5. #135
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Es tut sich was, fein!

  6. #136
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Dann kann es bis zu den ersten Bohrinseln im westlichen Teil nicht mehr "lange" dauern.



    Hippokrates

  7. #137
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Es tut sich was, fein!
    Halleluja halleluja

  8. #138
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Dann kann es bis zu den ersten Bohrinseln im westlichen Teil nicht mehr "lange" dauern.



    Hippokrates
    Hoffen wir das beste

  9. #139
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    kktc schlägt bald zurück

  10. #140
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Türkiye&Iran Beitrag anzeigen
    kktc schlägt bald zurück
    Gegen TKKG habt ihr keine Chance.




    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Israel will 20.000 Soldaten auf Zypern stationieren
    Von tsakonas im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 08:00
  2. Zypern-Israel
    Von Dikefalos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 01:53