BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 132 ErsteErste ... 394546474849505152535999 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 1315

Erdgasvorkommen: Zypern-Israel-Griechenland

Erstellt von H3llas, 17.01.2011, 18:35 Uhr · 1.314 Antworten · 78.922 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ist klar. Der Fachmann klärt mich auf.

    "Öh öh, Ellas, öh öh, ich mach einfach mit weils alle anderen auch tun, öh öh! Und es ist angesagt, sich selbst in den Arsch zu ficken und dabei zu denken, dass man gewinnt, öh öh."
    Du laberst nur Kacke mein Freund geh weiter träumen und hör auf alles voll zu scheissen mit deinen dummen Kommentaren

  2. #482
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum, ob es reicht sondern was das zypriotische Recht ist. Zypern hat Anspruch auf 100% der möglichen Erdöls bzw. Erdgases.
    Wenn Zypern das nötige Know-How und Fachkräfte besitzt um das Erdgas und Öl selbst zu fördern magst du recht haben. Die einen bringen das Personal und die Maschinen mit und die anderen beteiligen sie am Gewinn. Das ist freie Marktwirtschaft.

    Mir ist aber nicht bekannt das Zypern die nötigen Sachen besitzt, was ihnen 100% Unabhängigkeit und Autonomie zusichern würde. Meinst du nur der Süden hat 100% Anspruch?

  3. #483
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Meinst du nur der Süden hat 100% Anspruch?
    Nur die Republik Zypern hat drauf Anspruch, weil sich das Vorkommen in ihrer EEZ befindet.




    Hippokrates

  4. #484
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Wenn Zypern das nötige Know-How und Fachkräfte besitzt um das Erdgas und Öl selbst zu fördern magst du recht haben. Die einen bringen das Personal und die Maschinen mit und die anderen beteiligen sie am Gewinn. Das ist freie Marktwirtschaft.

    Mir ist aber nicht bekannt das Zypern die nötigen Sachen besitzt
    , was ihnen 100% Unabhängigkeit und Autonomie zusichern würde. Meinst du nur der Süden hat 100% Anspruch?
    Kein Staat würde die kosten für Bohrungen und Testbohrungen selbst übernehmen das ist einfach zu teuer ... Überall auf der Welt werden an Erdölkonzerne diese aufgaben übergeben, diese Konzerne übernehmen alle kosten und sie bekommen vom Gewinn auch was

  5. #485
    AyYıldız
    UN calls for calm in Cyprus drill standoff

    UN calls for calm in Cyprus drill standoff - Hurriyet Daily News

  6. #486

    Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    17
    Ich verstehe nicht warum die türkische Regierung einen Anspruch/Anteil an den Erdgasvorkommen beansprucht. Schließlich sind die Vorkommen südlich von Zypern und nicht in der Nähe der nördlich besetzen Gebiete Zyperns. Naja wahrscheinlich hat Erdogan wieder zuviel geraucht.

  7. #487
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Eine pio ellhnes...apo oti h ellhnes.

    Ακάθεκτη προχωρά η κυπριακή κυβέρνηση στην εφαρμογή της ενεργειακής της πολιτικής παρά τις πιέσεις που ασκεί η Τουρκία. Σύμφωνα με πληροφορίες η κυπριακή κυβέρνηση προτίθεται να ξεκινήσει τις διαδικασίες αδειοδότησης των υπολοίπων θαλασσίων οικοπέδων της κυπριακής AOZ.Πιο συγκεκριμένα στην επόμενη φάση θα πραγματοποιηθεί διαγωνισμός για την παροχή αδειών για τρία ακόμα θαλάσσια οικόπεδα. Όπως αναφέρουν πηγές από την Κύπρο ήδη γαλλικές αμερικανικές και ρωσικές εταιρείες έχουν δείξει ενδιαφέρον για τα τρία αυτά οικόπεδα.
    Από την άλλη πλευρά ο πρόεδρος της κυπριακής Δημοκρατίας ενημέρωσε αρχηγούς των πολιτικών κομμάτων του νησιού για την κατάσταση που επικρατεί στην Ανατολική Μεσόγειο. Σύμφωνα με δημοσίευμα της κυπριακής εφημερίδας Φιλελεύθερος το τουρκικό Ναυτικό έχει στείλει τρείς φρεγάτες στην περιοχή που θα γίνουν οι γεωτρήσεις χωρίς μέχρι στιγμής να έχουν προβεί σε κάποια παρενόχληση των πλοίων που εμπλέκονται στην διαδικασία.
    Παράλληλα ο πρόεδρος ενημέρωσε τους πολιτικούς αρχηγούς ότι οι δυνάμεις κατοχής έχουν ανασταλεί όλες οι άδειες των στρατιωτικών και ότι οι Τούρκοι προτίθενται να αρχίσουν έρευνες δυτικά της Κύπρου. Τέλος στην συνάντηση του προέδρου με τους αρχηγούς συζητήθηκε η διαδικασία προσφυγής της Κύπρου στο Συμβούλιο Ασφαλείας του ΟΗΕ και ενημέρωσης της ΕΕ σε περίπτωση που οι Τούρκοι προβούν σε έρευνες εντός της κυπριακής ΑΟΖ.

  8. #488
    economicos
    Auf Euronews wurde heute kurz darüber heute berichtet, aber habe leider nur die Hälfte des Beitrages gesehn

  9. #489
    economicos
    Zitat Zitat von Onkel Rucksack Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum die türkische Regierung einen Anspruch/Anteil an den Erdgasvorkommen beansprucht. Schließlich sind die Vorkommen südlich von Zypern und nicht in der Nähe der nördlich besetzen Gebiete Zyperns. Naja wahrscheinlich hat Erdogan wieder zuviel geraucht.
    Die haben kein Einspruch, die wollen nur Einspruch bekommen, was sehr unwahrscheinlich und absurd ist.

  10. #490
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Man nimmt an, dass die weiteren zur Verfügung stehenden Blocks an die Russen gegeben werden.



    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Israel will 20.000 Soldaten auf Zypern stationieren
    Von tsakonas im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 08:00
  2. Zypern-Israel
    Von Dikefalos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 01:53