BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 80 von 132 ErsteErste ... 307076777879808182838490130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 791 bis 800 von 1315

Erdgasvorkommen: Zypern-Israel-Griechenland

Erstellt von H3llas, 17.01.2011, 18:35 Uhr · 1.314 Antworten · 78.898 Aufrufe

  1. #791
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von Abdul Kadir Khan Beitrag anzeigen
    Was wollt ihr denn machen ? Mit euren Booten türkische Schiffe rammen ? Habt ihr überhaupt noch Diesel für eure Schiffe ?
    Da meldet sich wieder der Fake paki geh doch Pizza backen oder ausliefern und lass die großen über Politik reden

  2. #792
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Abdul Kadir Khan Beitrag anzeigen
    Was wollt ihr denn machen ? Mit euren Booten türkische Schiffe rammen ? Habt ihr überhaupt noch Diesel für eure Schiffe ?
    Was glaubst du warum wir Bohrinseln haben?







    Hippokrates

  3. #793
    Yunan
    Ach, achte mal lieber drauf, dass sich Pakistan nicht in einem gewaltigen Knall auflöst.

  4. #794
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ach, achte mal lieber drauf, dass sich Pakistan nicht in einem gewaltigen Knall auflöst.
    Jetzt checkt er nach, ob die Prinos-Bohrinseln tatsächlich in Griechenland liegen.




    Hippokrates

  5. #795
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Gar nichts wird passieren, mein Guter. Und ich sage nur mal für den Fall der Fälle: Solltet ihr etwas tun, dann riskiert ihr einen Krieg. Aus rechtlicher Sicht ist ganz eindeutig, wer richtig handelt.
    Richtig nichts wir passieren wenn man im norden der Insel zum bohren anfängt,wer sollte der Türkei den Krieg erklären? Griechenland ?die auch 1974 den Krieg erklären wollte.

    Die Anfangsschuld hat Südzypern weil sie ohne die Beteiligung der Insel Türken mit der Öl suche begonnen haben,das sieht auch die UN so.

  6. #796
    Yunan
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Richtig nichts wir passieren wenn man im norden der Insel zum bohren anfängt,wer sollte der Türkei den Krieg erklären? Griechenland ?die auch 1974 den Krieg erklären wollte.

    Die Anfangsschuld hat Südzypern weil sie ohne die Beteiligung der Insel Türken mit der Öl suche begonnen haben,das sieht auch die UN so.
    Die Türkei hat bisher ja auch immer die Vereinigung verhindert, von daher trifft uns keine Schuld.

  7. #797
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Richtig nichts wir passieren wenn man im norden der Insel zum bohren anfängt,wer sollte der Türkei den Krieg erklären? Griechenland ?die auch 1974 den Krieg erklären wollte.

    Die Anfangsschuld hat Südzypern weil sie ohne die Beteiligung der Insel Türken mit der Öl suche begonnen haben,das sieht auch die UN so.
    Mehr als in der Nase bohren wird die Türkei nichts machen. Wir haben gesehen wie die Türken die zypriotische Bohrinsel gebombt haben und wir haben auch gesehen wie die Türken die Bohrung gestoppt haben.



    Was ihr dürft, ist höchstens innerhalb der türkischen EEZ - nördlich von Zypern - mit seismische Untersuchungen anfangen. Genau das wird jetzt als "Sieg" verkauft obwohl es vom internationalen Seerecht bewilligt ist.



    Hippokrates

  8. #798
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Mehr als in der Nase bohren wird die Türkei nichts machen. Wir haben gesehen wie die Türken die zypriotische Bohrinsel gebombt haben und wir haben auch gesehen wie die Türken die Bohrung gestoppt haben.



    Was ihr dürft, ist höchstens innerhalb der türkischen EEZ - nördlich von Zypern - mit seismische Untersuchungen anfangen. Genau das wird jetzt als "Sieg" verkauft obwohl es vom internationalen Seerecht bewilligt ist.



    Hippokrates



    Ja sie glauben ja auch das sie grad die PKK besiegen .... Dabei bitten sie die USA um Hilfe weil allein nichts geht !!!!!

  9. #799
    Opala
    1.Aufs Datum achten.
    2.Beiträge durchlesen
    3.Den chronologischen ablauf beachten.
    4.Mit den aktuellen geschehnissen vergleichen.
    5.Lachen


    17.03.2011


    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Ohne türkische Gehnemigung geht nichts in internationalen Gewässer der Ägäis,ein türkisches Kriegsschiff hat in der Ägäis ein italienisches Schiff ,das Glasfaserkabel verlegen soll nach Israel verjagt daraufhin haben die Griechen rumgeheult.

    Erst Gehnemigung holen von der Türkei,dann Glasfaserkabel verlegen,die Message ist angekommen.



    13.08.2011


    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Die türkische Regierung hat das Unternehmen Noble Energy gewarnt vor dieser illegalen Testbohrungen.Sollten sie in diese Region kommen wird es konsequenzen geben.


    Wir sind bereit






    16.08.2011

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Die Türkei droht nicht sondern macht auch Ernst,das wird nicht das erste mal sein,das türkische kriegsschiffe illegale Forschungschiffe die im Auftrag von Sudyzpern sind aus der Region weg jagen





    03.09.2011

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Am 1 September wollte doch die Südzyprioten angeblich mit den Testbohrungen anfangen wir haben heute schon den 3 September,das einzige was sie dürfen ist an der Nasebohren





    20.09.2011

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Die dummen Südzyprioten sind voll reingefallen auf das taktische politische Spiel der Türkei.

    Jetzt kann die Türkei selber in aller Ruhe mit Nordzypern in zyprischen Gewässern nach Öl und Gas bohren.
    Aber das Talent es zu drehen wie er will muss man ihm lassen.

  10. #800
    AyYıldız
    Wenn die Zyperngriechen aufhören, hören wir auch auf

    Haber Türk berichtet unter der Schlagzeile „wenn die Zyperngriechen aufhören, hören wir auch auf“, Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan habe im Zusammenhang mit der Krise über die Erkundungsbohrungen im östlichen Mittelmeer gesprochen. Demnach habe Erdogan gesagt, nach den Arbeiten des Forschungsschiffs „Piri Reis“ würden die erforderlichen Schritte unternommen. Es gebe kein Zurück mehr. Dem Blatt nach habe Erdogan zudem betont, wenn die zyprisch-griechische Seite auf weitere Bohrungen verzichten sollte, werde auch die Türkei ihre Arbeiten stoppen. Denn für die Türkei sei derzeit die Fortsetzung des Verhandlungsprozesses von äußerster Bedeutung, habe Ministerpräsident Erdogan weiter gesagt.

Ähnliche Themen

  1. Israel will 20.000 Soldaten auf Zypern stationieren
    Von tsakonas im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 08:00
  2. Zypern-Israel
    Von Dikefalos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 01:53