BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 98 von 132 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1315

Erdgasvorkommen: Zypern-Israel-Griechenland

Erstellt von H3llas, 17.01.2011, 18:35 Uhr · 1.314 Antworten · 78.839 Aufrufe

  1. #971
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Abdul Kadir Khan Beitrag anzeigen
    Was sollen diese Bilder von irgendwelchen israelischen Politikern und Generälen ?
    Ist dir schon mal aufgefallen das alle Bösewichte in schlechten B-Movies Augenklappen tragen?

  2. #972
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.087
    Wenn das mal stimmt?22 milliarden barrel in der umgebung von kreta?

    Φυσικό αέριο: τζακ ποτ για την Ελλάδα τα φημολογούμενα τεράστια αποθέματα νότια της Κρήτης!
    29-09-2011


    Ένα ολόκληρο "θησαυρό" κρύβει η θαλάσσια περιοχή νότια της Κρήτης, σύμφωνα με στοιχεία που επικαλέστηκε σήμερα, ο ομότιμος καθηγητής του πολυτεχνείου Κρήτης, Αντώνης Φώσκολος.
    Ο κ. Φώσκολος ήταν μεταξύ των ομιλητών σε ημερίδα για την αξιοποίηση των υδρογονανθράκων, που οργάνωσε στα Χανιά το Πολυτεχνείο.
    Σύμφωνα με τα όσα υποστήριξε "Νότια της Κρήτης υπάρχουν τεράστια κοιτάσματα υδρογονανθράκων, περίπου 3,5 τρισεκατομμύρια κυβικά μέτρα φυσικού αερίου, το οποίο μεταφράζεται σε ισοδύναμο πετρελαίου γύρω στα 20 -22 δισεκατομμύρια βαρέλια".
    Σύμφωνα με τον ίδιο, για την αξιοποίηση αυτών των κοιτασμάτων, το κόστος είναι φθηνότερο από αυτό του Πρίνου, καθώς τα αποθέματα είναι πολύ μεγάλα, ενώ, όπως επιπλέον τόνισε, από τα αποθέματα αυτά θα μπορούσε η Ελλάδα να καλύψει ακόμα και το έλλειμμα της και μέσα σε 12 χρόνια η χώρα μας θα μπορούσε μέσω αυτής της αξιοποίησης να εξοφλήσει το χρέος της.
    Ο ομότιμος καθηγητής αναφέρθηκε και στα κομμάτια της νότιας Κρήτης που κρύβουν υδρογονάνθρακες.

    " Υπάρχει ένα κομμάτι που είναι νοτιοδυτικά της Γαύδου το οποίο για να είμαι ειλικρινής δεν ξέρω τι έχει, μπορεί να είναι και τεράστιο, υπάρχει ένα κομμάτι για το οποίο είμαι πολύ πιο σίγουρος και είναι κάτω από τον Πλακιά 80 χιλιόμετρα από τον Πλακιά και υπάρχει και το κομμάτι του "Ηρόδοτου" το οποίο και αυτό ξέρουμε περίπου πόσο είναι. Πρέπει να πω, ότι η έκταση προς έρευνα είναι μεγαλύτερη από το άθροισμα των ΑΟΖ Κύπρου και Ισραήλ.
    Το κομμάτι που έχουμε εμείς είναι 2 φορές μεγαλύτερο και έχουμε ίσως και παραπάνω αποθέματα από το άθροισμα Ισραήλ και της Κύπρου", κατέληξε ο καθηγητής.
    Oι εργασίες της ημερίδας έγιναν στο Μεσογειακό Αγρονομικό Ινστιτούτο Χανίων.

  3. #973
    AyYıldız
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wenn das mal stimmt?22 milliarden barrel in der umgebung von kreta?

  4. #974
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Ne ich erinnere mich nicht mehr. Wo Erdogan "Uns" oder besser gesagt die "Türkei" lächerlich gemacht haben sollte weiß ich nicht. Das ist wieder Ansichtssache die vom Standpunkt abhängt. Er macht seinen Job gut. Erst kürzlich hat die Griechische Gemeinde in Amerika Erdogan für seine Minderheitenpolitik gelobt (Rückführung von Sachanlagen und Entschädigungszahlungen an Minderheiten). Demnächst wird der Griechische PM in die Türkei für weitere Gespräche reisen, während Erdogan wieder durch die Presse seine Solidarität mit dem von der Wirtschaftskriese gebeutelten Griechen unterstrichen hat.
    Blätter mal ein paar Seiten zurück, da sind verschiedene Quellen in Form von Artikeln usw. teilw. kurz zusammengefasst wiedergegeben.

    Die Zypernpolitik ist wieder unabhängig von dem ganzen zu betrachten. Fakt ist das ein türkisches Forschungsschiff die seismischen Aktivitäten in Nordzypriotischen Gewässern erforschen soll und das die Türkische Regierung im Falle von Rohstofffunden eine Bohrplattform für 1.5 Mrd. USD kaufen oder mieten wird. Was ist dein Problem? wer Geld locker macht bekommt die nötige Ausrüstung und das Fachpersonal. Die Türkei möchte selber und nicht über Dritte die evtl. Rohstoffe erschließen und fördern was nicht heißt das wir bei Bedarf die Technologie und das Personal nicht anmieten oder kaufen würden. Bell nicht soviel rum und warte mal ab. Bei uns im türkischen gibt es auch dieses Sprichwort


    "evtl hatte erdogan ja auch druck von der griechischen lobby und israelischen um diesen schritt zu machen doch.. soweit wird natuerlich nicht gedacht, aus heitern himmel hat er das sicher nicht gemacht"

    ist auch egal..
    hier geht es um zypern und israel und die erdgasvorsorge, vo daher ist es nicht das thema ueber andere sachen..zu reden.

    wenn ein politiker, (egal welcher) sachen direkt sagt, und es nicht einhaelt..ist er entweder ein dumpfeife der nur redet, oder er musste schnell seine handeln aendert da er evtl druck von aussen hatte.. mehr muss man dazu auch nicht mehr sagen,

    erdogan, kann vieles sagen wenn der tag lang ist, wichtig ist nicht was man sagt sondern ob man das gesagte umsetzt. und da hat erdogan sich und die tuerkei blamiert..lieber nicht so viel grosse toene rauslassen..desto kleiner die blamage.

  5. #975
    Tetraethyllead
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Ist dir schon mal aufgefallen das alle Bösewichte in schlechten B-Movies Augenklappen tragen?
    Er ist aber nicht aus irgendeinem Film, sondern Realität. Aber stimmt, er hat deine Brüder vorgeführt wie sie nur in Filmen vorzustellen ist.

    Mosche Dayan

  6. #976
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    US, Russia and EU gave green light for Cyprus drilling
    September 28, 2011 | Filed under: Geopolitics
    The director of the islands energy services Solon Kassinis has said that the United States, Russia and the European Union all urged Cyprus to not delay with drilling for natural resources.
    It had been claimed that the government was considering postponing explorations after a series of threats from Ankara.
    Kassinis, who was speaking on CyBC TV, added that an Israeli plot next to the Cyprus plot has 450 trillion cubic litres of natural gas. He added that within the next few months Cyprus will have an indication of the volume of reserves in her EEZ.

  7. #977

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    780
    Zitat Zitat von Tetraethyllead Beitrag anzeigen
    Er ist aber nicht aus irgendeinem Film, sondern Realität. Aber stimmt, er hat deine Brüder vorgeführt wie sie nur in Filmen vorzustellen ist.

    Mosche Dayan

    Aus welchem Land kommst du denn her ?

  8. #978

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    780
    Zitat Zitat von Leonidas300 Beitrag anzeigen
    US, Russia and EU gave green light for Cyprus drilling
    September 28, 2011 | Filed under: Geopolitics
    The director of the islands energy services Solon Kassinis has said that the United States, Russia and the European Union all urged Cyprus to not delay with drilling for natural resources.
    It had been claimed that the government was considering postponing explorations after a series of threats from Ankara.
    Kassinis, who was speaking on CyBC TV, added that an Israeli plot next to the Cyprus plot has 450 trillion cubic litres of natural gas. He added that within the next few months Cyprus will have an indication of the volume of reserves in her EEZ.

    Koca Piri Reis is raping S.Cyprus's watersSeptember 28 2011 at 1:27 PM





  9. #979
    Tetraethyllead
    Zitat Zitat von Abdul Kadir Khan Beitrag anzeigen
    Aus welchem Land kommst du denn her ?
    Aus dem Land der Musevilik

  10. #980

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    780
    Zitat Zitat von Tetraethyllead Beitrag anzeigen
    Aus dem Land der Musevilik
    Und...Wie viele Kinder haste heute schon getötet yahudi ?

Ähnliche Themen

  1. Israel will 20.000 Soldaten auf Zypern stationieren
    Von tsakonas im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 08:00
  2. Zypern-Israel
    Von Dikefalos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 01:53