BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 35 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 346

Erdogan erlaubt Kopftuch im Staatsdienst

Erstellt von DZEKO, 30.09.2013, 12:06 Uhr · 345 Antworten · 9.200 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.298
    Zitat Zitat von Flokrass Beitrag anzeigen

    Die Serben könnten ihn gebrauchen, die brauchen gerade einen starken Führer
    nönönönönönönönönönönönönönönö nehmt ihr in lieber

  2. #122
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Das finde ich eigentlich als die wichtigste (mögliche) Veränderung, aber mal sehen noch, ob er es ernst meint. Das ist sicher ein positiver Schritt, aber ich vermute, wenn er das doch macht, schätzt er, dass es ihm günstiger als seinen Gegnern sein wird. Kann jemand vielleicht mehr dazu sagen?

    Ich kenne den Parlamentarismus in der Türkei nicht sehr genau aber falls es zu viele Splitterparteien geben sollte, kann das das politische Leben in der Türkei lähmen und so einen negativen Einfluss afu die Demokratie haben. Dadurch könnten unvorhergesehene und unerwartete Konflikte entstehen, die großen stabilen Parteien würden von den kleinen abhängen und die kleinen Parteien hätten einen überdurchschnittlichen Einfluss sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Parlaments bei der Konsenssuche und Entscheidungsfindung. Die Senkung die Einzugshürde ist nicht immer von positivem Belang. Man sollte damit vorischtig umgehen und vor allem durchleuchten, was Erdogan damit im Schilde führt.

  3. #123
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    facepalmst du MICH? ich denk schon, dass viele Bosniaken den abfeiern, also mindestens alle, die auf Brotherhood machen.


    Alta Bambi, nur hier im Forum hab ich das erlebt, ICH kenne keinen einzigen in meinem Freundeskreis + Bekanntenkreis der jemals die Türkei oder Erdogan abgefeiert hat, die machen höchstens Urlaub dort (+ schauen sie sich derzeit die türkischen Serien an, was die Serben, Albaner, Kroaten usw auch machen)
    In BiH gibts viele Gruppierungen, da gibts solche die sich dem "Nationalsozialismus" verschrieben haben und Kontakte mit "ihren nordischen Brüdern" pflegen, siehe BPNP und dann gibts solche welche die Scharia einführen wollen und dann gibts einige denen alles am Arsch vorbeigeht, diese haben sich dem Marihuana verschrieben usw.
    Natürlich hat BiH mit der Türkei geschichtlich was am Hut, aber bitte, die Leute da unten haben echt andere Sachen im Kopf als Erdogan
    Wobei ich nicht für entlegene Bergdörfer sprechen kann, da es leicht sein kann dass sie noch immer unter den Osmanen leben, bei einigen bei uns dringen Neuigkeiten nicht so schnell durch.

  4. #124
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.158
    Die AKP ist sehr gut organisiert, da kann man sagen, was man will. Wenn Erogan bei den nächsten Wahlen nicht mehr antreten sollte, wonach es im Moment aussieht, wird die AKP 10% - 15% der Wählerstimmen verlieren, die die AKP ohnehin aufgrund der wirtschaftlichen Erfolge bekommen hat. Die Wirtschaft ist gesund aber der rasante Höhenflug der letzten Jahre wird ausbleiben.

    Ich bin sicher, dass man nichts zu befürchten hat.

  5. #125
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Hatten genug Faschos an der Macht, nein danke.
    Wenn ihr ihn an der Macht hättet, würde sich auch eine kleine Gruppe von Albanern Gedanken machen, ob sie wieder ein Teil von Serbien sein wollen, weil Erdogan ihr Führer ist und Bosnien hättet ihr dann sowieso sicher. Das ist eine win-win Situation für euch

  6. #126
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen

    Ich war an die 20x in Bosnien. Reicht das für die Akzeptanz meiner Erkenntnis?



    Durchfahrt gilt nicht!

  7. #127
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.158
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Das finde ich eigentlich als die wichtigste (mögliche) Veränderung, aber mal sehen noch, ob er es ernst meint. Das ist sicher ein positiver Schritt, aber ich vermute, wenn er das doch macht, schätzt er, dass es ihm günstiger als seinen Gegnern sein wird. Kann jemand vielleicht mehr dazu sagen?
    Seine Intention oder sagen wir besser Botschaft ist eigentlich mehr als deutlich. Mit der 10% - Hürde wollte man eigentlich nur die kurdischen Separatisten vom Parlament fernhalten, was ohnehin nicht klappt. Die anderen bedeutenden Parteien bekommen in der Regel immer mehr als 10%.

    Er will die Kurden hinter sich bringen und damit einige seiner Pakete durchsetzen.

  8. #128

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.360
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich kenne den Parlamentarismus in der Türkei nicht sehr genau aber falls es zu viele Splitterparteien geben sollte, kann das das spolitische Leben in der Türkei lähmen und so einen negativen Einfluss haben. Dadurch könnten unvorhergesehene und unerwartete Konflikte entstehen, die großen stabilen Parteien würden von den kleinen abhängen und die kleinen Parteien hätten einen überdurchschnittlichen Einfluss sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Parlaments bei der Konsenssuche und Entscheidungsfindung. Die Senkung die Einzugshürde ist nicht immer von positivem Belang. Man sollte damit vorischtig umgehen und vor allem durchleuchten, was Erdogan damit im Schilde führt.
    Also, dann bin ich grundsätzlich anderer Meinung, ich finde Einzugshürden generell anti-demokratisch, und dass sie da nur zu diesem Zweck sind. Eine wirkliche Demokratie hätte von Zersplitterung nichts zu befürchten, wenn das der Wunsch der Bevölkerung ist.

    Spezifisch aber über die Türkei, die Hürde ist wirklich sehr hoch, im Vergleich zu allen anderen parlamentarischen Systemen. So weit ich weiß, wurde das von der Evren-Junta eingeführt, genau um das politische Leben zu stabilisieren und zu kontrollieren.

  9. #129
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wenn ihr ihn an der Macht hättet, würde sich auch eine kleine Gruppe von Albanern Gedanken machen, ob sie wieder ein Teil von Serbien sein wollen, weil Erdogan ihr Führer ist und Bosnien hättet ihr dann sowieso sicher. Das ist eine win-win Situation für euch
    Ich persönlich möchte unsere noch ärmeren Nachbarn gar nicht im Land haben

  10. #130
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.506

    Cool

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wenn ihr ihn an der Macht hättet, würde sich auch eine kleine Gruppe von Albanern Gedanken machen, ob sie wieder ein Teil von Serbien sein wollen, weil Erdogan ihr Führer ist und Bosnien hättet ihr dann sowieso sicher. Das ist eine win-win Situation für euch
    Und wenn Berlusconi Asyl sucht, sollte Serbien den auch noch als Berater einstellen, dann kommt vielleicht sogar Kroatien wieder zurück...


Ähnliche Themen

  1. Kopftuch und Verschleierung
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 11:01
  2. Bundestag erlaubt PID
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 22:20
  3. Emine Erdogan: vom bruder unters kopftuch gezwungen
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 20:38
  4. Abu Hamaza...Kopftuch
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 00:03
  5. Bahnfahrerin mit Kopftuch
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 14:34