BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 35 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 346

Erdogan erlaubt Kopftuch im Staatsdienst

Erstellt von DZEKO, 30.09.2013, 12:06 Uhr · 345 Antworten · 9.192 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    oguz-3.jpg

    Oguzhan und seine Söhne Gökhan, Günhan, Yildizhan, Ayhan, Daghan, und Denizhan sind mit uns....

  2. #232

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Niemand hat etwas dagegen, dass die Frauen ein Kopftuch tragen dürfen.
    Was ist los mit dir?
    Habe ich dies behauptet, du rudimentäres Stück dieser Gesellschaft?

  3. #233
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Niemand hat etwas dagegen, dass die Frauen ein Kopftuch tragen dürfen.
    Was ist los mit dir?

    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen", talkischeap.

  4. #234

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Habe ich dies behauptet, du rudimentäres Stück dieser Gesellschaft?

    Warum zitierst du Hobbymoslem dann diesen dämlichen Text?
    Wolltest du "Aufklärungsarbeit" leisten? Panischer Vollhonk...

  5. #235

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Warum zitierst du Hobbymoslem dann diesen dämlichen Text?
    Wolltest du "Aufklärungsarbeit" leisten? Panischer Vollhonk...
    Nein, ich verhalte mich wie einige User in diesem Forum ganz normal. Hobbymoslem ist eine Verunglimpfung mein Lieber, die du nicht legitim begründest. Vielleicht solltest du dich in Zukunft aus solchen Threads fernhalten, wie wäre dieser Vorschlag? Ich stelle dir auch ein Wollknäuel zur Verfügung, mit welchem du dich austoben kannst, wenn bei dir mal erneut Langeweile herrscht. Denn dazu reichen die mentalen Fähigkeiten einer Katze bestimmt aus, oder irre ich mich da so sehr?

  6. #236

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Ganz Normal? Du reagierst wie eine weichgekloppte Pussy!
    Welche Sekte hat deinen Kopf gewaschen?
    Diese ekelhafte affinität zu Erdogan kommt doch nicht von ungefähr..
    Soll ich ein lustiges Bild, in den "der lustige Bilder" Thread posten, damit du dich besser fühlst? Du faschistische Diaspora Pussy


    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    "Verboten ist das Tragen eines Kopftuchs allerdings weiterhin jenen Beamtinnen, die im Dienst Roben oder Uniformen tragen müssen, zum Beispiel Richterinnen, Staatsanwältinnen oder Polizistinnen." Türkei: Erdogan stellt
    Also...Was soll dieser Post? Willst du die bösen Türkenfeinde beschwichtigen? Islamist Köpek.

  7. #237
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Deanovic Beitrag anzeigen
    Ja vielen dank für deine Mühe, ich weis was Laizismus bedeutet und ich weis wie eine Verfassung eingeführt wird.
    So laizistisch, wie du denkst, ist die Türkei nicht. Der Staat kontrolliert nähmlich komplett das Diyanet (Amt für Religiöse Angelegenheiten)
    D.h. die Religion ordnet sich dem Staat unter.

    Ich frage mich nur warum das türkische Volk mehrheitlich eine konservativ-islamische Partei wie die AKP wählt, wenn doch die Zustimmung des Volkes für einen laizistischen Staat besteht.
    Dann hätten die doch auch einfach die CHP wählen können.

    PS: die AKP ist ja eine sehr junge Partei ca 12 Jahre alt
    Nee, das weißt du alles nicht, sonst hättest du nicht so dämliche Posts gebracht.
    Ja, dann untergräbt der Staat die Verfassung halt seit Jahrzehnten und Erdogan macht es schlimmer, in dem er sie nicht nur untergräbt, sondern gar nicht mehr beachtet und tut was er will.
    Es gibt verschiedene Gründe warum Menschen sich von alten etablierten Parteien abwenden und eine neue wählen.
    Wirtschaftlich hat Erdogan ja eine sehr erfolgreiche Linie gefahren, soweit ich weiß, das spricht die Leute an. Religion spielt da sicherlich nicht zwingend eine Rolle. Hier in Deutschland wählen ja auch nicht 40% die CDU, weil sie so konservativ und christlich sind.
    Und Fakt ist nunmal, dass die Türkei laut Verfassung ein laizistischer Staat ist, die Verfassung wurde vom Volk abgesegnet. Wie genau das umgesetzt wird ist wiederum eine andere Frage, wenn jedoch ein Politiker sich anmaßt religiöse Zeichen im Staatsdienst zu erlauben, ist das ein ganz klarer Verfassungsbruch, da kannst du dir einreden was du willst.

  8. #238
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Nee, das weißt du alles nicht, sonst hättest du nicht so dämliche Posts gebracht.
    Ja, dann untergräbt der Staat die Verfassung halt seit Jahrzehnten und Erdogan macht es schlimmer, in dem er sie nicht nur untergräbt, sondern gar nicht mehr beachtet und tut was er will.

    Es gibt verschiedene Gründe warum Menschen sich von alten etablierten Parteien abwenden und eine neue wählen.
    Wirtschaftlich hat Erdogan ja eine sehr erfolgreiche Linie gefahren, soweit ich weiß, das spricht die Leute an. Religion spielt da sicherlich nicht zwingend eine Rolle. Hier in Deutschland wählen ja auch nicht 40% die CDU, weil sie so konservativ und christlich sind.
    Und Fakt ist nunmal, dass die Türkei laut Verfassung ein laizistischer Staat ist, die Verfassung wurde vom Volk abgesegnet. Wie genau das umgesetzt wird ist wiederum eine andere Frage, wenn jedoch ein Politiker sich anmaßt religiöse Zeichen im Staatsdienst zu erlauben, ist das ein ganz klarer Verfassungsbruch, da kannst du dir einreden was du willst.
    Oh man
    Sieh mal wir alle hier respektieren deine Ansichten und Einstellungen zum Thema "Religion und Staat".
    Ich weiß auch nicht wie sehr du dich mit der Türkei auseinandergesetzt hast. Fakt ist aber die AKP hat riesigen Rückhalt im Volk.
    Sie ist deshalb so jung,weil sie neu gegründet werden musste. Ihre Vorgänger wurden nämlich aus der Regierung geputscht.

    So ein von oben aufgedrückter,künstlicher Laizismus ist doch lächerlich.
    Ich meine klar, religiöse Autoritäten sollten in einem modernen Staat keine weltliche Macht in ihren Händen konzentrieren,aber dieses
    Getue ist ein Überbleibsel des Kemailismus,der überholt ist und ,wie ich schätze, sich nicht mit der Einstellung der Mehrheit der Türken deckt.

  9. #239
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.091
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Oh man
    Sieh mal wir alle hier respektieren deine Ansichten und Einstellungen zum Thema "Religion und Staat".
    Ich weiß auch nicht wie sehr du dich mit der Türkei auseinandergesetzt hast. Fakt ist aber die AKP hat riesigen Rückhalt im Volk.
    Sie ist deshalb so jung,weil sie neu gegründet werden musste. Ihre Vorgänger wurden nämlich aus der Regierung geputscht.

    So ein von oben aufgedrückter,künstlicher Laizismus ist doch lächerlich.
    Ich meine klar, religiöse Autoritäten sollten in einem modernen Staat keine weltliche Macht in ihren Händen konzentrieren,aber dieses
    Getue ist ein Überbleibsel des Kemailismus,der überholt ist und ,wie ich schätze, sich nicht mit der Einstellung der Mehrheit der Türken deckt.
    Da kennt sich jemand aber aus.

    Zunächst einmal solltest du nicht mit Begriffen um dich werfen, von denen du offensichtlich nicht den Hauch einer Ahnung hast.

    Laizismus war mit Sicherheit neu und hätte damals nicht vom Volke akzeptiert worden. Dass aber der Laizismus, welcher den religiösen Missbrauch und den Ideologischen Islamismus hemmt, heute abgelehnt wird, ist nicht richtig. Diverse meinungsbildende Untersuchungen belegen dies! Wie sollte man eine Maßnahme denn anders aufrechterhalten?

    Kommen wir zu der AKP: Die AKP hat ihre Anhänger aber wenn du glaubst, dass die Wahlen den jetzigen Stand der Tatsachen wiedergibt, habe ich dich anscheinend mehr als überschätzt. Der bisherige Rückhalt lässt sich wie folgt justifizieren.

    1. Wirtschaftlicher Wohlstand
    2. Alternativlosigkeit

    Es gibt sicherlich eine breite Masse, die den Laizismus ablehnt aber eine mindestens genauso groß Masse, der die Trennung von Staat und Religion als essentiell betrachtet gibt es auch.

  10. #240
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Nee, das weißt du alles nicht, sonst hättest du nicht so dämliche Posts gebracht.
    Ja, dann untergräbt der Staat die Verfassung halt seit Jahrzehnten und Erdogan macht es schlimmer, in dem er sie nicht nur untergräbt, sondern gar nicht mehr beachtet und tut was er will.
    Es gibt verschiedene Gründe warum Menschen sich von alten etablierten Parteien abwenden und eine neue wählen.
    Wirtschaftlich hat Erdogan ja eine sehr erfolgreiche Linie gefahren, soweit ich weiß, das spricht die Leute an. Religion spielt da sicherlich nicht zwingend eine Rolle. Hier in Deutschland wählen ja auch nicht 40% die CDU, weil sie so konservativ und christlich sind.
    Und Fakt ist nunmal, dass die Türkei laut Verfassung ein laizistischer Staat ist, die Verfassung wurde vom Volk abgesegnet. Wie genau das umgesetzt wird ist wiederum eine andere Frage, wenn jedoch ein Politiker sich anmaßt religiöse Zeichen im Staatsdienst zu erlauben, ist das ein ganz klarer Verfassungsbruch, da kannst du dir einreden was du willst.
    Die aktuelle Verfassung wurde in den 80er Jahren von Generälen dem türkischen Volk aufgezwungen - tatsächlich mit Gewalt. Beim Referendum darüber bekamen die Militärs dann auch eine Zustimmung von über 91%. DDR lässt grüßen.

Ähnliche Themen

  1. Kopftuch und Verschleierung
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 11:01
  2. Bundestag erlaubt PID
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 22:20
  3. Emine Erdogan: vom bruder unters kopftuch gezwungen
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 20:38
  4. Abu Hamaza...Kopftuch
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 00:03
  5. Bahnfahrerin mit Kopftuch
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 14:34