BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

Erdogan is the man!

Erstellt von kewell, 13.09.2011, 13:17 Uhr · 82 Antworten · 9.431 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.223

    Erdogan is the man!

    Erdogan bei seiner Ankunft in Kairo von den Ägyptern frenetisch gefeiert!

    Man lese auch die Kommentare von Ägyptern unter dem Video, wahre Liebesbekundungen!
    Erdogan is the man! And I'm a fan!




  2. #2
    Tetraethyllead
    Erdogan kann kein Englisch. Mit welcher Sprache hat er die aufschreienden Ägypter an der Leine begrüßt?

    Da sieht man mal wieder wie schnell sich Araber an die Leine ziehen lassen. Nicht mal Türken in Deutschland haben Erdogan so empfangen wie die Ägypter.

    Was hat Erdogan für Ägypten denn getan? Im nahen Osten braucht man nur Antiisrael sein, schon hat man die ganze arabische Welt hinter sich und deshalb geht Erdogan so antiisraelisch vor in letzter Zeit und die Menschen fallen hinein.

  3. #3
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.223

    Arabisch

    Türkischer Ministerpräsident in Ägypten

    Der bessere Araber?


    Warum der türkische Ministerpräsident Erdogan in Ägypten gefeiert wird.


    Recep Tayyip Erdogan reist in diesen Tagen voller Selbstbewusstsein durch Nordafrika. Als Ministerpräsident hat er die Türkei zum Boomland gemacht.Foto: dpa

    Sein Aussehen ist fremd, sein Arabisch gebrochen. Und doch würde die Mehrheit der Bewohner der arabischen Staaten den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan lieber heute als morgen für einen ihrer eigenen Herrscher eintauschen. Besonders in Ägypten, wo Erdogan gestern zu einem eintägigen Staatsbesuch eintraf, fliegen dem Regierungschef aus Anatolien die Herzen der Massen zu. Der auch schon mal als Popstar des Nahen Ostens betitelte 57-Jährige verkörpert alles, was den Militärs am Nil fehlt: Charisma, Volksnähe und – am wichtigsten – eine harte Haltung gegenüber Israel.

    Die arabische Zuneigung für Erdogan bereitet der Regierung in Tel Aviv Kopfschmerzen. Denn die erste Visite eines türkischen Staatsoberhauptes in Ägypten nach mehr als 15 Jahren kommt nur Tage, nachdem die ägyptisch-israelischen Beziehungen nach der Stürmung der israelischen Botschaft in Kairo einen neuen Tiefstand erreicht haben. Die Türkei hatte ihrerseits erst Anfang dieses Monats die langjährige militärische Partnerschaft mit Israel für beendet erklärt.

    Türkischer Ministerpräsident in Ägypten: Der bessere Araber? - Politik - Aktuelle Politik-Nachrichten - Augsburger Allgemeine

  4. #4
    Yunan
    Die Palästinenser sind ganz schön blind, wenn sie so einen Esel favorisieren, der sich im Grunde nicht für sie interessiert sondern nur benutzt.

  5. #5
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von Tetraethyllead Beitrag anzeigen
    Erdogan kann kein Englisch. Mit welcher Sprache hat er die aufschreienden Ägypter an der Leine begrüßt?

    Da sieht man mal wieder wie schnell sich Araber an die Leine ziehen lassen. Nicht mal Türken in Deutschland haben Erdogan so empfangen wie die Ägypter.

    Was hat Erdogan für Ägypten denn getan? Im nahen Osten braucht man nur Antiisrael sein, schon hat man die ganze arabische Welt hinter sich und deshalb geht Erdogan so antiisraelisch vor in letzter Zeit und die Menschen fallen hinein.
    Während Israel zu Mubarak gestanden hat und gehofft hat er bleibt an der Macht, hat sich Erdogan stets für das ägyptische Volk eingesetzt. Dann ist es doch klar dass das ägyptische Volk ihn feiert.

  6. #6
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    baba aller babas ...

    Ich denke mal die Ägypter würden auch Captain America zujubeln, wenn er irgendwas gegen Israel sagen würde

  7. #7
    Tetraethyllead
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Während Israel zu Mubarak gestanden hat und gehofft hat er bleibt an der Macht, hat sich Erdogan stets für das ägyptische Volk eingesetzt. Dann ist es doch klar dass das ägyptische Volk ihn feiert.
    Und was hat er für die Ägypter getan? Vor der Entmachtung Mubaraks hat er mit denjenigen Herrschern kooperiert und jetzt versucht er ein Pfad zu der Übergangsregierung zu finden, um nicht als "ehemaliger Verbündeter Mubaraks" dazustehen.

    Es müsste mal ein Sturz Erdogans geben, aber die Türken sind genauso naiv und blind wie die Araber ; sonst würden sie ihm keine 50% geben!

  8. #8
    Yunan
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Während Israel zu Mubarak gestanden hat und gehofft hat er bleibt an der Macht, hat sich Erdogan stets für das ägyptische Volk eingesetzt. Dann ist es doch klar dass das ägyptische Volk ihn feiert.
    Natürlich hat er sich für das Volk eingesetzt.

  9. #9
    economicos

  10. #10
    Sezai
    Erdogan güneş gözlüğü 8-)

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erdogan Sammeltheard
    Von Salvador im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 10.11.2017, 00:38
  2. Erdogan und die Hamas
    Von Ilijah im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 19:51
  3. Erdogan
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 20:07
  4. Erdogan In Griechenland
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 11:36