BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 181 von 461 ErsteErste ... 81131171177178179180181182183184185191231281 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.801 bis 1.810 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 197.837 Aufrufe

  1. #1801
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Naja, der eigentliche Anti Erdogan Thread ist dann wohl doch eher der hier:

    Istanbul: Räumung von Parkanlage eskaliert
    Threadersteller ist zufällig pro-Erdogan...

  2. #1802

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.657
    Stimmt, aber..naja du kennst ja den Rest.

  3. #1803
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber..naja du kennst ja den Rest.
    welchen Rest?

  4. #1804
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Türken rücken zusammen: Umfrage zeigt Unterstützung für Erdoğan

    23.01.14, 18:07
    Die aktuelle Korruptions-Affäre scheint dem türkischen Premier Recep Tayyip Erdoğan nicht geschadet zu haben. Die Mehrheit der Türken vermutet dahinter ein politisches Komplott. Die Unterstützung für Erdoğan ist ungebrochen. Das geht aus einer Umfrage hervor.

    Die Unterstützung für Erdoğan beim türkischen Volk ist offenbar ungebrochen.
    Das geht aus einer Umfrage des türkischen Meinungs-Forschungsagentur GENAR hervor. An der Umfrage nahmen insgesamt 3.181 Personen aus 30 Städten teil. Insgesamt 48,9 Prozent der Befragten sagten, dass sie sich für 2015 eine AKP-Regierung wünschen. Die Oppositions-Partei CHP konnte 25.3 Prozent erzielen. Doch 22,4 Prozent der Befragten können sich auch eine Koalition zwischen CHP und AKP vorstellen.

    Eine Allianz zwischen der CHP und der Gülen-Bewegung gegen die AKP und Erdoğan können sich die Befragten mehrheitlich nicht vorstellen. 94,3 Prozent aller Befragten und 74,4 Prozent der befragten CHP-Anhänger sind strikt gegen eine derartige Allianz.

    57,3 Prozent sind der Meinung, dass hinter der aktuellen Korruptions-Affäre eine politische Agenda stehe. Es gehe nicht um Korruption. Weitere 52,9 Prozent sind der Auffassung, dass die Affäre gezielt gegen Erdoğan gerichtet sei. 63,3 Prozent der Befragten vermuten hinter der Korruptions-Affäre einen Versuch, der Türkei auf dem Weg zu einer wirtschaftlich und politischen Macht den Weg abzuschneiden.

    70,6 Prozent sind der Ansicht, dass externe Länder oder Mächte eine beeinflussende Rolle im Zuge der Affäre spielen. Weitere 73,9 Prozent glauben, dass die Gülen-Bewegung einen Staat im Staate gegründet hat. 61,7 Prozent unterstützen in der Korruptions-Affäre die Regierung. 17,2 Prozent ergreifen Partei für die Gülen-Bewegung.Türken rücken zusammen: Umfrage zeigt Unterstützung für Erdo






  5. #1805
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Er ist der demokratisch gewählte Präsident dieses Landes,und wir lieben ihn wie in Guten als auch in schlechten Zeiten.
    Für mich gibt es ausser Abdullah Gül keinen der ihm das Wasser reichen kann.
    Unter der Akp ist dieses Land auf dem besten Weg eine moslemisch demokratische Republik zu werden,Sie haben den schwierigen Pfad gewählt und sind heute ein relative unabhängiges Land.
    Die Zeiten an dem man für Brot anstehen musste sind nicht so lange her Forza Türkiye.........

  6. #1806
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Er ist der demokratisch gewählte Präsident dieses Landes,und wir lieben ihn wie in Guten als auch in schlechten Zeiten.
    Für mich gibt es ausser Abdullah Gül keinen der ihm das Wasser reichen kann.
    Unter der Akp ist dieses Land auf dem besten Weg eine moslemisch demokratische Republik zu werden,Sie haben den schwierigen Pfad gewählt und sind heute ein relative unabhängiges Land.
    Die Zeiten an dem man für Brot anstehen musste sind nicht so lange her Forza Türkiye.........
    Vielleicht muss Erdogan wirklich zurücktreten damit man checkt von wo wir kommen....Die Leute müssen anscheinend wieder 10std Schlange stehen um ihre Rente zu kriegen oder 10std vor dem Krankenhäusern stehen um behandelt zu werden...

  7. #1807
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.973
    Ufff Simitlere bak aga!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Er ist der demokratisch gewählte Präsident dieses Landes,und wir lieben ihn wie in Guten als auch in schlechten Zeiten.
    Für mich gibt es ausser Abdullah Gül keinen der ihm das Wasser reichen kann.
    Unter der Akp ist dieses Land auf dem besten Weg eine moslemisch demokratische Republik zu werden,Sie haben den schwierigen Pfad gewählt und sind heute ein relative unabhängiges Land.
    Die Zeiten an dem man für Brot anstehen musste sind nicht so lange her Forza Türkiye.........
    Die Entwicklung kann keiner Leugnen das stimmt.Nur gibt es heute immernoch Städte/Stadtteile die Stunden lang ohne Strom und Wasser auskommen müssen.Trabzon z.B liegt in einer sehr regen/wasserreichen Region aber mindestens einmal in zwei Monaten haben die Menschen für eine längere Zeit weder Strom noch Wasser.Vor kurzem hatte die Menschen in Trabzon/Erdogdu für einige Tage kein Wasser.

    Wir sollten also nicht so hoch fliegen.

  8. #1808
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ufff Simitlere bak aga!

    - - - Aktualisiert - - -



    Die Entwicklung kann keiner Leugnen das stimmt.Nur gibt es heute immernoch Städte/Stadtteile die Stunden lang ohne Strom und Wasser auskommen müssen.Trabzon z.B liegt in einer sehr regen/wasserreichen Region aber mindestens einmal in zwei Monaten haben die Menschen für eine längere Zeit weder Strom noch Wasser.Vor kurzem hatte die Menschen in Trabzon/Erdogdu für einige Tage kein Wasser.

    Wir sollten also nicht so hoch fliegen.
    Geht auch nicht von heute auf morgen,braucht alles seine Zeit....
    Es wrd sichtbar gearbeitet,früher sind die Beamten in den Kaffees rumgelungert bis Feierabend war,nicht vergessen.......

  9. #1809

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Die AKP-Abgeordneten haben sich wieder mal wie die letzten Affen benommen, wie man es nicht anders von ihnen gewohnt ist. Oktay Saral ist mit Fäusten auf einen CHP-Abgeordneten losgegangen, sodass dieser mit einem blauen Auge und einer aufgeplatzen Augenbraue ins Krankenhaus gebracht werden musste. Und dies sind die Repräsentanten der AKP-Regierung.

  10. #1810

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.305
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Die AKP-Abgeordneten haben sich wieder mal wie die letzten Affen benommen, wie man es nicht anders von ihnen gewohnt ist. Oktay Saral ist mit Fäusten auf einen CHP-Abgeordneten losgegangen, sodass dieser mit einem blauen Auge und einer aufgeplatzen Augenbraue ins Krankenhaus gebracht werden musste. Und dies sind die Repräsentanten der AKP-Regierung.

    Usta wie siehst du die wirtschaftliche und politische Entwicklung der Türkei in den letzten 10 Jahren

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34