BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 198 von 461 ErsteErste ... 98148188194195196197198199200201202208248298 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.971 bis 1.980 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 198.242 Aufrufe

  1. #1971
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.901
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ich sehe in deutschen Schule keine Statuen und Bilder von einer Person.
    Man kann Deutschland nicht mit der Geschichte der Türkei vergleichen. Du weißt genauso gut wie ich was dieser Mann für die Türkei getan hat, geschweige denn für das das türkische Schulsystem: 1960 gab es 17100 Grundschulen, die von ca. 1,6 Millionen Schülern besucht wurden. 1985 waren es bereits 49000 Schulen mit 6,6 Mill. Schülern. 1950 gab es 88 Höhere Schulen mit 21000 Schülern. 1981 waren es 1166 Schulen mit 530000 Schülern und 1985 schließlich 1300 Schulen mit ca. 628000 Schülern. Die allgemeine Schulpflicht, insbesondere auch für Mädchen, wurde von ihm eingeführt. Während seiner Amtszeit hatte sich die Analphabetenrate halbiert. Eine Statue auf Schulhöfen von dem Mann der das türkische Schulsystem durch seine Reformen maßgeblich prägte? Hab ich kein Problem mit.

  2. #1972
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Man kann Deutschland nicht mit der Geschichte der Türkei vergleichen. Du weisst genauso gut wie ich was dieser Mann für die Türkei getan hat, geschweige denn für das das türkische Schulsystem: 1960 gab es 17100 Grundschulen, die von ca. 1,6 Millionen Schülern besucht wurden. 1985 waren es bereits 49000 Schulen mit 6,6 Mill. Schülern. 1950 gab es 88 Höhere Schulen mit 21000 Schülern. 1981 waren es 1166 Schulen mit 530000 Schülern und 1985 schließlich 1300 Schulen mit ca. 628000 Schülern. Die allgemeine Schulpflicht, insbesondere auch für Mädchen, wurde von ihm eingeführt. Während seiner Amtszeit hatte sich die Analphabetenrate halbiert. Eine Statue auf Schulhöfen von dem Mann der das türkische Schulsystem durch seine Reformen maßgeblich prägte? Hab ich kein Problem mit.
    Ist doch alles schön und gut, hab auch nicht gegen Mustafe Kemal Pasa.

    Aber wie des kommt wenn dutzende Stadien, Straßen, Schulen, Brücken, Plätze, Staudämme und endlos andere Sachen nach ihm benannt werden. Fast schon wie in Nordkorea.

    Für ein Land der mit großen Mächte im Weltpolitik mitspielen will ist das nur peinlich.

  3. #1973
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.901
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ist doch alles schön und gut, hab auch nicht gegen Mustafe Kemal Pasa.

    Aber wie des kommt wenn dutzende Stadien, Straßen, Schulen, Brücken, Plätze, Staudämme und endlos andere Sachen nach ihm benannt werden. Fast schon wie in Nordkorea.

    Für ein Land der mit großen Mächte im Weltpolitik mitspielen will ist das nur peinlich.
    Da gebe ich dir absolut Recht. Die Kemalistischen-Machthaber haben ziemlich übertrieben. Die Atatürk- Denkmäler an den Schulen seien ihm dennoch gegönnt. Das mit der Weltpolitik ist jetzt sowieso erstmal in den Hintergrund gerückt, aber die Beton-Kemalisten haben damit nichts zu tun.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Talki , du kleine Pussy , das letzte mal als ich meine Aufmerksamkeit dir gewidmet habe, warst du schon am heulen und hast andere um Hilfe gebeten.
    Du bist ein kleiner Bengel, der nichts weiter kann als petzen.
    Ich bin nicht angepisst , mir ist aufgefallen das du das gleiche mit rexhum auch mit mir gemacht hast. Das ist auffällig.
    Naja wenn du sagst du hast mich nicht gemeldet , okay, dann hat sich das erledigt.
    Aber Rexhum hast du gemeldet oder willst du das abstreiten?
    Hauptsache erstmal wieder schön viel Scheisse labern. Das hört sich schwer nach gekränktem Ego an..
    Warum ziehst du jetzt plötzlich den Schwanz ein? Was soll sich erledigt haben? Du hast echt Probleme alter..Verhältst dich wie eine Schlampe die nicht genug Aufmerksamkeit bekommt..Man the fuck up..

  4. #1974
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ist doch alles schön und gut, hab auch nicht gegen Mustafe Kemal Pasa.

    Aber wie des kommt wenn dutzende Stadien, Straßen, Schulen, Brücken, Plätze, Staudämme und endlos andere Sachen nach ihm benannt werden. Fast schon wie in Nordkorea.

    Für ein Land der mit großen Mächte im Weltpolitik mitspielen will ist das nur peinlich.
    warum soll das peinlich sein ? wenn man die eigenen grossen personlichkeiten seinen volkes ehrt und ihnen an bestimmten orte ihren namen gibt??

    die grossen maechte der weltpolitik machen das auch so nur zu info,sie ehren die leute die was grosses oder gutes fur die nation getan haben.

  5. #1975

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.305
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir absolut Recht. Die Kemalistischen-Machthaber haben ziemlich übertrieben. Die Atatürk- Denkmäler an den Schulen seien ihm dennoch gegönnt. Das mit der Weltpolitik ist jetzt sowieso erstmal in den Hintergrund gerückt, aber die Beton-Kemalisten haben damit nichts zu tun.

    - - - Aktualisiert - - -





    Warum ziehst du jetzt den Schwanz ein? Du hast echt Probleme alter...

    Schatzi den Schwanz ziehe ich nicht ein den Schwanz ... naja nachher meldest du mich wieder

    egal , du sagst du hast mich nicht gemeldet , dann ist okay.
    wenn du weiter machen willst dann werde ich meine Aufmerksamkeit dir widmen.
    Ist deine Entscheidung

  6. #1976
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    warum soll das peinlich sein ? wenn man die eigenen grossen personlichkeiten seinen volkes ehrt und ihnen an bestimmten orte ihren namen gibt??

    die grossen maechte der weltpolitik machen das auch so nur zu info,sie ehren die leute die was grosses oder gutes fur die nation getan haben.
    Gegenfrage. Was siehst du wenn du Nordkorea und ihr Personenkult anschaust?

    Natürlich kann man sie ehren aber was wir machen ist schon fast wie vergöttern.

  7. #1977
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.901
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Schatzi den Schwanz ziehe ich nicht ein den Schwanz ... naja nachher meldest du mich wieder

    egal , du sagst du hast mich nicht gemeldet , dann ist okay.
    wenn du weiter machen willst dann werde ich meine Aufmerksamkeit dir widmen.
    Ist deine Entscheidung
    Lügen haben kurze Beine, Pussy.

  8. #1978
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Gegenfrage. Was siehst du wenn du Nordkorea und ihr Personenkult anschaust?

    Natürlich kann man sie ehren aber was wir machen ist schon fast wie vergöttern.

    nordkorea ist kommunistisch dikatorisch gefuhrt,wenn erdogan so weiter macht mit seinen diktatorischen zuegen, dann kann ich die beiden laender vergleichen.

    in der turkei kannst du auch andere statuen aufstellen in nordkorea nur von kim jong.

  9. #1979
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    nordkorea ist kommunistisch dikatorisch gefuhrt,wenn erdogan so weiter macht mit seinen diktatorischen zuegen, dann kann ich die beiden laender vergleichen.

    in der turkei kannst du auch andere statuen aufstellen in nordkorea nur von kim jong.
    Wenn Menschen in der Türkei Urlaub machen sehen die nur Atatürk hier Atatürk da, genau wie in Nordkorea Kim jung dort Kim Jung da.

    Erdogan wurde gewählt nicht wie Kim Jung, also ist er soweit Demokratisch.

  10. #1980

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Wenn Menschen in der Türkei Urlaub machen sehen die nur Atatürk hier Atatürk da, genau wie in Nordkorea Kim jung dort Kim Jung da.

    Erdogan wurde gewählt nicht wie Kim Jung, also ist er soweit Demokratisch.
    Du siehst wohl nur das was du sehen möchtest senin kaninda Atatürk düsmanligi var yoksa bu kadar ugrasmazdin.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34