BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 244 von 461 ErsteErste ... 144194234240241242243244245246247248254294344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.431 bis 2.440 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 197.870 Aufrufe

  1. #2431
    Amarok
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Für Jemanden wie Kicioglu, der genauso bescheuert handelt und redet, wie er aussieht ist mein Beitrag völlig angemessen, wenn nicht sogar untertrieben.

    Seine destruktive Haltung in allen Belangen geht mehr als zu weit und ätzt komplexbeladen jede Fortschritt der Regierung in der Türkei ,egal ob es zum Tagesgeschehen passt oder nicht, ohne sich selbst zu fragen, was er oder seine Vorgänger jemals geschaffen haben außer Korruption und bürokratische Anarchie. Und diesem Hanswurst soll ich auch noch Respekt entgegen bringen? Zur Hölle mit ihm.

    Nebenbei, ich bin ein Erdogan-Fan.
    Es ist und ich wiederhole respektlos jemanden mit solchen Bildern zu beschimpfen oder zu beleidgen. Ich bin unparteiisch da ich die AKP in einigen dingen noch die CHP in vielerlei dingen respektieren kann noch unterstütze. Kilicdaroglu halte ich auch nicht für den richtigen das mal schon um klar zu stellen. Der Mann hat keine Vision von der Türkei noch ist er eine Führerperson sondern eine heulsuse die gleich sofort zu Onkel Obama rennt aber mit solchern Bildern Politker zu beleidigen ist respektvoll und sollte verboten werden. Gerade aus der AKP-Ecke kommt es regelmäßig als möchte man damit etwas zeigen. Man zeigt damit nur mehr, dass EINIGE nicht alle sie einfach nicht mehr haben.

    Mit Bildern wo Orospu Cocugu oder Ibne steht ich bitte euch.

  2. #2432
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Es ist und ich wiederhole respektlos jemanden mit solchen Bildern zu beschimpfen oder zu beleidgen. Ich bin unparteiisch da ich die AKP in einigen dingen noch die CHP in vielerlei dingen respektieren kann noch unterstütze. Kilicdaroglu halte ich auch nicht für den richtigen das mal schon um klar zu stellen. Der Mann hat keine Vision von der Türkei noch ist er eine Führerperson sondern eine heulsuse die gleich sofort zu Onkel Obama rennt aber mit solchern Bildern Politker zu beleidigen ist respektvoll und sollte verboten werden. Gerade aus der AKP-Ecke kommt es regelmäßig als möchte man damit etwas zeigen. Man zeigt damit nur mehr, dass EINIGE nicht alle sie einfach nicht mehr haben.

    Mit Bildern wo Orospu Cocugu oder Ibne steht ich bitte euch.
    Hast du mal die Bilder gesehen die gegen Erdogan gemacht worden sind?

    Da wird nicht nur er sondern seine gesamte Familie und Anhängerschaft beleidigt.

    o.c oder ibne sind da noch die harmloseren Beleidigungen.

    Wann hat das Bildchen Propaganda angefangen? Genau, während den Gezi "Protesten".

  3. #2433
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Hast du mal die Bilder gesehen die gegen Erdogan gemacht worden sind?

    Da wird nicht nur er sondern seine gesamte Familie und Anhängerschaft beleidigt.

    o.c oder ibne sind da noch die harmloseren Beleidigungen.

    Wann hat das Bildchen Propaganda angefangen? Genau, während den Gezi "Protesten".
    Ich wiederhole mich jetzt zum dritten mal und auch zum letzten mal der "allgemeine Gebrauch" solcher Bilder sollte verboten werden vor allem da sie respektlos sind egal auf wen sie abzielen. Egal wer angefangen hat und für mich kam das extrems aus der Ecke der AKP-Anhänger als neutraler beobachter. Denn das war die Phase wo man nicht nur Politiker sondern auch Nationalhelden wie einen Mustafa Kemal Atatürk beleidigt hat als schwuchtel, Islamfeindlichen und idiotischen Türken dargestellt hat und das kam von der AKP-Anhängerschaft und zahlreiche Facebook-Seiten propagieren so etwas immer noch.

    Und eins sage ich hier ganz deutlich. Einen Nationalhelden wie Mustafa Kemal Pasa zu beleidigen, ist das dümmste was man als Türke egal zu welcher Partei man jetzt gehört tun kann. Jemanden der dieses Land in seiner schwierigsten Zeit aufgebaut hat, gegründet hat, in einer Zeit wo es der Türkei am aller schlechtesten ging und man von einer Teilung sprach, dass ist nicht tolerierbar. Dann über einen toten noch schimpfen, er seih schwul, er seih gegen den Islam er seih dies und jenes das ist die größte Respektlosigkeit die ich seit die AKP in der Kritik steht, sehe. Die Gezi-Proteste sind auf den Mist einer Partei entstanden und diese Partei heißt AKP alle anderen haben sich aufgrund der PR draufgestürzt wie Wölfe um ihre Wähler zu kriegen gerade die CHP hat diesen fakt ausgenutzt und steht bei mir ebenfalls in der Kritik. Gerade Kilicdaroglu der bei jeder Verantstalung anstatt über seine Pläne über den Ministerpräsidenten spricht, dass nenne ich schon wirkliche dummheit. Aber kommen wir nochmal zurück zu diesen Bildern und auch zu Atatürk.

    Wichtig:
    Als Türke, Atatürk egal was man am Ende ist so zu verhöhnen von seinem eigenen Volk sogar, ist die größte Frechheit und auch Respektlosigkeit die ich in meinen 25 Jahren als Türke jemals gesehen habe. Deswegen bin ich auch unparteiisch, ich möchte nichts mit einer Partei zutun haben oder mit einem Minister Präsidenten der NICHTS aber auch wirklich GAR NICHTS leistet die ein Atatürk zu damaligen Zeit vollbracht hat. Für mich teilt die AKP das türkische Volk, alles was nicht zu dieser Partei gehört ist eine Schande. Man spielt mit der Türkischen Fahne in TV-Spots und missbraucht Arslanbek Sultanbekov Meisterstück Dombra, der sich auch deswegen Kritisch geäußert hat. Ich bin kein AKP-Fan auch kein MHP, CHP oder BDP nichts von allem denn das was die AKP macht nenne ich das Volk zu teilen. Ich brauche keinen Ministerpräsidenten der mich jeden tag daran erinnern muss, dass ich ein stolzer Türke und auch Molsem bin so etwas brauche ich nicht. Sich über Atatürk am Ende lustig zu machen gab mir damals den Rest und das vor allem einige bzw. sehr viele Ahnungslose vor allem sich so äußern über unseren Helden hat mich regelrecht verzweifeln lassen an dem Türkischen Volk. Ohne diesen Mann würden wir Türken unser dah sein in Schande leben auch wenn viele Generäle mit ihm an den Siegen beteiligt waren, sein Geschick im Krieg hat uns erst diese Lage in dem wir uns heute befinden erst ermöglicht und das sollte man niemals vergessen.

    Auf die Bilder am Ende zurückzukommen, meiner Meinung nach sollten diese LEUTE die so etwas verbreiten egal gegen wen sie gelten bestraft werden egal durch Geldstrafen oder einer Verwarnung.Auch sollte man dies unterlassen, so etwas egal gegen wen auch zu verbreiten. Was viele Türken bis heute verlernt haben, wir sind verdammt nochmal keine Araber. Unser Werdegang ist ein anderer, unsere Kultur, unsere Fahne bedeutet mehr als nur der Islam auch wenn sich das sehr ketzerisch anhören mag für einen AKPli. Diese Fahne ist nich ohne Grund rot und wir Türken nicht ohne Grund so eine stolze Nation und dieser Stolz das sehe ich jedes mal, wenn ich in die Türkei fahre bzw. Fliege nimmt immer mehr ab.

  4. #2434

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.692
    Amarok wirst mir immer sympathischer.

  5. #2435
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202

  6. #2436
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole mich jetzt zum dritten mal und auch zum letzten mal der "allgemeine Gebrauch" solcher Bilder sollte verboten werden vor allem da sie respektlos sind egal auf wen sie abzielen. Egal wer angefangen hat und für mich kam das extrems aus der Ecke der AKP-Anhänger als neutraler beobachter. Denn das war die Phase wo man nicht nur Politiker sondern auch Nationalhelden wie einen Mustafa Kemal Atatürk beleidigt hat als schwuchtel, Islamfeindlichen und idiotischen Türken dargestellt hat und das kam von der AKP-Anhängerschaft und zahlreiche Facebook-Seiten propagieren so etwas immer noch.

    Und eins sage ich hier ganz deutlich. Einen Nationalhelden wie Mustafa Kemal Pasa zu beleidigen, ist das dümmste was man als Türke egal zu welcher Partei man jetzt gehört tun kann. Jemanden der dieses Land in seiner schwierigsten Zeit aufgebaut hat, gegründet hat, in einer Zeit wo es der Türkei am aller schlechtesten ging und man von einer Teilung sprach, dass ist nicht tolerierbar. Dann über einen toten noch schimpfen, er seih schwul, er seih gegen den Islam er seih dies und jenes das ist die größte Respektlosigkeit die ich seit die AKP in der Kritik steht, sehe. Die Gezi-Proteste sind auf den Mist einer Partei entstanden und diese Partei heißt AKP alle anderen haben sich aufgrund der PR draufgestürzt wie Wölfe um ihre Wähler zu kriegen gerade die CHP hat diesen fakt ausgenutzt und steht bei mir ebenfalls in der Kritik. Gerade Kilicdaroglu der bei jeder Verantstalung anstatt über seine Pläne über den Ministerpräsidenten spricht, dass nenne ich schon wirkliche dummheit. Aber kommen wir nochmal zurück zu diesen Bildern und auch zu Atatürk.

    Wichtig:
    Als Türke, Atatürk egal was man am Ende ist so zu verhöhnen von seinem eigenen Volk sogar, ist die größte Frechheit und auch Respektlosigkeit die ich in meinen 25 Jahren als Türke jemals gesehen habe. Deswegen bin ich auch unparteiisch, ich möchte nichts mit einer Partei zutun haben oder mit einem Minister Präsidenten der NICHTS aber auch wirklich GAR NICHTS leistet die ein Atatürk zu damaligen Zeit vollbracht hat. Für mich teilt die AKP das türkische Volk, alles was nicht zu dieser Partei gehört ist eine Schande. Man spielt mit der Türkischen Fahne in TV-Spots und missbraucht Arslanbek Sultanbekov Meisterstück Dombra, der sich auch deswegen Kritisch geäußert hat. Ich bin kein AKP-Fan auch kein MHP, CHP oder BDP nichts von allem denn das was die AKP macht nenne ich das Volk zu teilen. Ich brauche keinen Ministerpräsidenten der mich jeden tag daran erinnern muss, dass ich ein stolzer Türke und auch Molsem bin so etwas brauche ich nicht. Sich über Atatürk am Ende lustig zu machen gab mir damals den Rest und das vor allem einige bzw. sehr viele Ahnungslose vor allem sich so äußern über unseren Helden hat mich regelrecht verzweifeln lassen an dem Türkischen Volk. Ohne diesen Mann würden wir Türken unser dah sein in Schande leben auch wenn viele Generäle mit ihm an den Siegen beteiligt waren, sein Geschick im Krieg hat uns erst diese Lage in dem wir uns heute befinden erst ermöglicht und das sollte man niemals vergessen.

    Auf die Bilder am Ende zurückzukommen, meiner Meinung nach sollten diese LEUTE die so etwas verbreiten egal gegen wen sie gelten bestraft werden egal durch Geldstrafen oder einer Verwarnung.Auch sollte man dies unterlassen, so etwas egal gegen wen auch zu verbreiten. Was viele Türken bis heute verlernt haben, wir sind verdammt nochmal keine Araber. Unser Werdegang ist ein anderer, unsere Kultur, unsere Fahne bedeutet mehr als nur der Islam auch wenn sich das sehr ketzerisch anhören mag für einen AKPli. Diese Fahne ist nich ohne Grund rot und wir Türken nicht ohne Grund so eine stolze Nation und dieser Stolz das sehe ich jedes mal, wenn ich in die Türkei fahre bzw. Fliege nimmt immer mehr ab.
    Leute, die Mustafa Kemal beleidigen sind Nicht-Türken wie kurden , armenier, yeziden, griechen usw.

  7. #2437

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.305
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Leute, die Mustafa Kemal beleidigen sind Nicht-Türken wie kurden , armenier, yeziden, griechen usw.
    nöö bin Türke durch und durch, aber Mustafa Kemal hat das Kalifat angeschafft , das darf man nicht vergessen

  8. #2438
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    nöö bin Türke durch und durch, aber Mustafa Kemal hat das Kalifat angeschafft , das darf man nicht vergessen
    Nicht nur das. Jeder hier weiß, was sein bester Kumpel Ismet noch gegen den Islam gemacht hat.

  9. #2439
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    nöö bin Türke durch und durch, aber Mustafa Kemal hat das Kalifat angeschafft , das darf man nicht vergessen
    Warum wohl? Die Briten und Franzosen haben doch die künstliche Grenzlinien von Marokko bis Saudi Arabien errichtet. Wie soll man hier das Khalifat weiterführen ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Nicht nur das. Jeder hier weiß, was sein bester Kumpel Ismet noch gegen den Islam gemacht hat.
    Ismet war Armenier aus Malatya.

  10. #2440
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Warum wohl? Die Briten und Franzosen haben doch die künstliche Grenzlinien von Marokko bis Saudi Arabien errichtet. Wie soll man hier das Khalifat weiterführen ?
    Kalifat hat keine Grenzen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34