BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 252 von 461 ErsteErste ... 152202242248249250251252253254255256262302352 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.511 bis 2.520 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 198.000 Aufrufe

  1. #2511
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752

  2. #2512
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.944
    Allah te nagradio.


  3. #2513
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Alles hat im Kasten eines Vans angefangen..


    Man hat gesagt das seine politische Laufbahn zu Ende sei mit sinnlosen Strafen..



    Doch das Schicksal wollte was anderes...

    Der neue türkische Präsident Erdogan....coming soon...insaAllah!



  4. #2514
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Kemal Kilicdaroglu: "Aus einem Lügner und einem Dieb kann kein Präsident werden"
    Vizepräsident der AKP Hüseyin Celik: "Das heißt im Umkehrschluss das die CHP in ihren eigenen Reihen niemanden finden konnte der nicht lügt und stiehlt daher der aussenstehende Kandidat für dieses Amt"

    Der Opposition fehlt die Geschlossenheit gar innerhalb der eigenen Partei, wegen dem kontrovers diskutierten Präsidentschaftskandidaten Ekmeleddin Ihsanoglu. Ganze 21 Abgeordnete haben sich gegen ihn ausgesprochen und einige haben zwar offiziell zugestimmt, aber auch nur zum Wohle der Partei (die Zahl derer ist natürlich nicht nachverfolgbar, wird aber offen kommuniziert)...
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Betreff: Nachrichten aus der Türkei

    Ekmeleddin İhsanoglu ist der Präsidentschaftskandidat von Gülen, MHP und CHP. Wäre Ekmeleddin İhsanoglu der Präsidentschaftskandidat von AKP, würdet ihr Gezicis(Capulcus) rumheulen von wegen er ist an der Spitze der OIC, wie kann man ihn als Kandidat aufstellen, Erdogan ist für eine Islamisierung in der Türkei usw. Jetzt wo die armselige Opposition ihn als Kandidat wählt ist er natürlich eine sehr gute Wahl

  5. #2515
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    karismazsa olmaz


  6. #2516
    Avatar von TestBild

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    418
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    karismazsa olmaz

    So hat Adolf früher auch die SS-Jugend inspiziert. Bald schreib er den leuten auch noch vor was sie essen dürfen und was nicht.

  7. #2517
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.900
    Alter ich mag Erdogan auch nicht aber wie kann man Erdogan mit Hitler vergleichen das ist ein meilenweiter unterschied.

  8. #2518
    Avatar von TestBild

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    418
    Zitat Zitat von Mr.Tekin Beitrag anzeigen
    Alter ich mag Erdogan auch nicht aber wie kann man Erdogan mit Hitler vergleichen das ist ein meilenweiter unterschied.
    Ich vergleiche Erdogan nicht mit Hitler... Aber wie selbstherrlich der da herumstolziert, finde ich schon verdammt gruselig!

  9. #2519
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    karismazsa olmaz



    Regierungschef tadelt Fußballer
    Erdogan wettert gegen Tattoos


    05.07.2014, 08:38 Uhr | AFP


    Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan lehnt Tattoos aus religiösen Gründen ab und duldet diese auch nicht bei jungen Hoffnungsträgern seines Landes.


    Beim Besuch eines Trainingszentrums der türkischen Nationalmannschaft in Istanbul traf Erdogan auf das 18-jährige Talent Berk Yildiz. In einer in sozialen Netzwerken verbreiteten Videosequenz ist zu sehen, wie er den jungen Fußballer zurechtweist, als er an dessen Handgelenk eine Tätowierung bemerkt: "Was soll das mit der Tätowierung? Warum verletzt Du Deinen Körper?"
    Der Islam verbietet Tätowierungen

    Yildiz solle das lassen und sich diesbezüglich "nicht von Ausländern reinlegen lassen", empfahl Erdogan. Außerdem könnten Tattoos Hautkrebs hervorrufen. Der junge Fußballer versprach daraufhin dem Ministerpräsidenten, er werde sich die Tätowierung wieder entfernen lassen.


    Die seit einem Jahrzehnt amtierende islamisch-konservative Regierung Erdogans steht in der Kritik, sie versuche mit allen Mitteln, der türkischen Gesellschaft ihre islamischen Wertvorstellungen aufzudrücken. Der Islam verbietet Tätowierungen, bei den jungen Städtern in der mehrheitlich muslimischen Türkei sind diese jedoch sehr beliebt.

    Erdogan mag keine Tattoos

  10. #2520
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.801
    Feindbilder schüren welche nicht vorhanden sind. Erdogans way.
    Dieses mal sind es: die Auslända!!!


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34