BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 259 von 461 ErsteErste ... 159209249255256257258259260261262263269309359 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.581 bis 2.590 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 197.870 Aufrufe

  1. #2581

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Wie sieht es bei euch mit der Demokratie aus?
    Unter Ilham Aliyev kann man Aserbaidschan nicht unbedingt als eine Demokratie bezeichnen. Er ist sozusagen der Erbe von Haydar Aliyev und ist wahrscheinlich der korrupteste Staatsmann auf dieser Erde.

    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Hat der Aliyev Clan viel Rückhalt in der Bevölkerung?
    Eher nicht. Viele akzeptieren nicht einmal Haydar Aliyev, sondern fühlen sich zu Mehmed Emin Resulzade verbunden. Aber ich kann dir versichern, dass sich alle mit der Türkei vereinigen wollen. Viele wollen das nicht glauben, weil Aserbaidschan größtenteils schiitisch ist und die Türkei sunnitisch, aber dabei ignorieren sie die Tatsache, dass die Aserbaidschaner unter der Sowjetunion säkularisiert wurden und überhaupt nichts mit dem Schiismus zu tun haben, den die Iraner praktizieren.

  2. #2582
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    Unter Ilham Aliyev kann man Aserbaidschan nicht unbedingt als eine Demokratie bezeichnen. Er ist sozusagen der Erbe von Haydar Aliyev und ist wahrscheinlich der korrupteste Staatsmann auf dieser Erde.


    Eher nicht. Viele akzeptieren nicht einmal Haydar Aliyev, sondern fühlen sich zu Mehmed Emin Resulzade verbunden. Aber ich kann dir versichern, dass sich alle mit der Türkei vereinigen wollen. Viele wollen das nicht glauben, weil Aserbaidschan größtenteils schiitisch ist und die Türkei sunnitisch, aber dabei ignorieren sie die Tatsache, dass die Aserbaidschaner unter der Sowjetunion säkularisiert wurden und überhaupt nichts mit dem Schiismus zu tun haben, den die Iraner praktizieren.
    Wie alle anderen "neuen" Sovjetrepubliken also, verstehe.
    Als ich mal eine deutsche Dokumentation über AZB sah wurde Senior Aliyev in höchsten Tönen gelobt,
    soll den Staat aus der Krise geholt haben, soweit ich mich erinnere, deshalb dachte ich auch wenn er seinen Amt vererbt hat beim Volk Rückhalt genoss.

    Gibt es Heute keinen Politiker der Opposition, der Aliyev in den Wahlen gewinnen könnte oder sind die Wahlen manipuliert?
    Eine Vereinigung kann nur für Leute wie Aliyev ein Nachteil sein und deshalb solange in weiter Ferne bis es freie Wahlen gibt und halt ein Volksentscheid, wenn das AZB und TR Volk dafür sind.

    Von der hohen Anteil der Sakularität in Bevölkerung habe ich auch gehört, gibt es keine Azeris aus dem Iran die versuchen euch ein bisschen konservativer zu predigen? Immerhin sind die iranischen Azeris ziemlich stark in dem Mullah Regime vertreten.

  3. #2583

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Gibt es Heute keinen Politiker der Opposition, der Aliyev in den Wahlen gewinnen könnte oder sind die Wahlen manipuliert?
    Die Wahlen sind bis aufs Letzte manipuliert. Laut Wahlen sind 90% der aserbaidschanischen Bevölkerung für Aliyev, was völlig absurd ist.

    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Von der hohen Anteil der Sakularität in Bevölkerung habe ich auch gehört, gibt es keine Azeris aus dem Iran die versuchen euch ein bisschen konservativer zu predigen? Immerhin sind die iranischen Azeris ziemlich stark in dem Mullah Regime vertreten.
    Die iranischen Azeris werden im Iran blutig unterdrückt. Sie dürfen nicht die türkische Sprache lernen und das Regime versucht ihnen einzureden, dass sie Perser wären. Jeder Azeri, der den Iran oder Khamanei als seinen Führer sieht, hat nichts in Aserbaidschan oder der Türkei verloren.


  4. #2584
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    der Begriff "Azeri" beschreibt eine iranische Minderheit im Iran. Wenn man die Türkischsprachigen meint, sollte man sie als aserbaidschanische Türken bezeichnen.

    Wenn man allerdings nach Ahmed Kesrevi geht, ist das aserbaidschanisch Türkische auch eine iranische Sprache

    Aliyev wurde ja auch mit Hilfe der Iraner an die Macht gehievt, weil Elcibey zu gefährlich wurde (Gott habe ihn seelig)

  5. #2585
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    der Begriff "Azeri" beschreibt eine iranische Minderheit im Iran. Wenn man die Türkischsprachigen meint, sollte man sie als aserbaidschanische Türken bezeichnen.

    Wenn man allerdings nach Ahmed Kesrevi geht, ist das aserbaidschanisch Türkische auch eine iranische Sprache

    Aliyev wurde ja auch mit Hilfe der Iraner an die Macht gehievt, weil Elcibey zu gefährlich wurde (Gott habe ihn seelig)
    Ich versteh es nicht,glauben die Iraner das die Aserbaidschaner Persischer Herkunft sind weil sie Schiiten sind und weil der Name Aserbaidschan persisch ist?
    Welche Argumente gebrauchen sie?

  6. #2586
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Dass sie blutig unterdrückt werden, ist natürlich maßlos übertrieben. Sie haben das Reich Jahrhunderte dominiert und sind Gründer Irans. Es gibt keine nennenswerte separatistische Bewegung bei den Aserbaidschanern im Iran. Der Wunsch simultan Türkisch zu lernen, ist aber tatsächlich vorhanden, wird ihnen aber verwehrt.

  7. #2587
    Amarok
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ich versteh es nicht,glauben die Iraner das die Aserbaidschaner Persischer Herkunft sind weil sie Schiiten sind und weil der Name Aserbaidschan persisch ist?
    Welche Argumente gebrauchen sie?
    Die Iraner sehen die Azeris als Iraner aufgrund des damaligen Perserreiches nicht unbedingt wegen des glaubens. Natürlich hat da auch ein Austausch stattgefunden das Aussehen einiger Türken hat sich ja auch geändert aber die Azeris sind und waren immer schon Türken. Im Iran wird nur Farsi als Offizelle Sprache anerkannt. Alle anderen werden erst gar nicht geduldet. Das heißt Kurdisch/Arabisch/Türkisch kannst du dort vergessen. Die Aserbaidschaner bezeichnen sich auf Grund der nahen sprachlichen Verwandtschaft zu den Türkei/Türken.

    Wenn man sich mal die Foren durchließt, erkennt man das die Iraner wehemennt versuchen diese Tatsache zu vertuschen und legen einen drauf und sagen Frauen werden nicht unterdrückt im Iran usw. und sofort. Der Iran ist derzeit so schwach, man könnte mit Azerbaijan sogar einen Angriff auf den Norden starten und diesen befreien und annektieren an Azeribaijan oder die Türkei.

  8. #2588
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ich versteh es nicht,glauben die Iraner das die Aserbaidschaner Persischer Herkunft sind weil sie Schiiten sind und weil der Name Aserbaidschan persisch ist?
    Welche Argumente gebrauchen sie?
    Die iranischen Nationalisten erkennen die türkischsprachige Bevölkerung nicht an. Sie lehnen sich an Ahmed Kasravi an, welcher meinte, die Azeris seien eigentlich ein iranisches Volk, welches die eigene Sprache vergessen hat und teilweise ein Produkt aus türkischen Vergewaltigungen entstanden ist.

    Deswegen ist der Begriff "Azeri" nicht in Ordnung, weil man damit wirklich die iranische Minderheit meint und somit in die Hände der Iraner spielt.

  9. #2589
    Amarok
    Wir haben doch bestimmt Azerbaijaner hier im Forum. Was sagen sie eigentlich dazu bzw. sie schätzen sie die Lage ein. Natürlich setzen wir Türken uns auch für Türken seih es in China oder in Zentral-Asien ein aber wie ist es denn mit den lebenden Azerbaijaner im Norden-Irans? Fühlen die sich unterdrückt bzw. haben sie überhaupt das bestreben sich Azerbaijan oder der Türkei anzuschließen?

  10. #2590
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Deswegen ist der Begriff "Azeri" nicht in Ordnung, weil man damit wirklich die iranische Minderheit meint und somit in die Hände der Iraner spielt.
    Ja aber viele Aserbaidschaner nennen sich doch Heutzutage Azeri,auch in der Türkei.Azerbaycan Türkü und Azeri.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34