BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 268 von 461 ErsteErste ... 168218258264265266267268269270271272278318368 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.671 bis 2.680 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 198.357 Aufrufe

  1. #2671
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.256


    hain evlat tayyip kendi kendine kapak yapiyor.

  2. #2672
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen


    hain evlat tayyip kendi kendine kapak yapiyor.
    Spam nicht rum.

    Threadtitel beachten.

  3. #2673
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Die Türken werden wieder Erdogan wählen

    Demnächst werden die Türken in Deutschland (auch die Mit Doppelpass) und in der Türkei ihren Staatschef wählen. Und die deutschen Medien müssen jetzt schon enttäuscht feststellen, dass die Türken ihren Erdogan wieder haben wollen, egal wie er sie noch im Frühjahr auf dem Taksimplatz mit Tränengas traktierte und mit Panzerwagen niederwalzte. Auch das Heulen der linken u. grünen PolitikerInnen in Deutschland, oder das Gehetze der Medien hilft dagegen wenig. Die Türken nehmen alles, was ihnen die dummen deutschen Linken und Medien im Namen der Integration, Toleranz und Religionsfreiheit schenken, aber wenn es so weit ist, wenn sie wählen solen, dann wählen sie eben den Islamismus, zum Verdruß der Medien.
    Auch Erdogan wird deswegen wiedergewählt werden, weil er seinem Volk den uneingeschränkten Islamismus schenkt, wie Welt Online feststellt:

    Türken in Deutschland lieben Übervater Erdogan
    Bei der türkischen Präsidentenwahl können Türken erstmals auch in Deutschland ihre Stimme abgeben. Viele von ihnen verehren den Favoriten Erdogan – vor allem, weil er dem Islam so großes Gewicht gibt.
    “Erdogan lebt den Islam”

    Erdal gehört zu dieser Mehrheit. “Tayyip bringt Politik und Religion zusammen”, sagt er.
    Politik und Islam, das ist die Definition des Islamismus!
    Der Ministerpräsident gibt sich gern als Vater der Türken und erfüllt so das Bedürfnis vieler Deutschtürken nach fester Zugehörigkeit.
    Welt Online - es lohnt sich, den Artikel zu lesen, und auch euren Freunden zu zeigen, damit sie sich keine Illusionen über die politischen Wünschen der sogenannten “Deutsch-Türken” (eigentlich türkische Kolonisten) haben.
    Die Türken würden nie so was wie SPD oder Grüne in ihrem Land haben wollen – dennoch werden die deutschen Grünen und SPD nie satt, türkische Politiker auf ihren Wählerlisten zu stellen und den Berliner Bundestag wie auch die Landtage Deutschlands mit ihnen vollzustopfen.
    Die Türken werden wieder Erdogan wählen | Europäische Werte




  4. #2674
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752

  5. #2675

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.923
    IMF'ye olan borç kapatılırken, Türkiye'nin borç stoku 1 Trilyon Liraya yükseldi.MF'ye olan borç kapatılırken, Türkiye'nin borç stoku 1 Trilyon Liraya yükseldi.

    2002’de 129.6 milyar dolar olan Türkiye’nin toplam dış borcu, 2013 yılına gelindiğinde 336.9 milyar dolara ulaşmış durumda.
    Hazine bugün 19. stand-by çerçevesinde IMF’ye son kez yaklaşık 421 milyon dolar anapara ödemesi yapacak. Böylece Türkiye’nin IMF’ye olan borcu bitecek!
    Hükümet, Türkiye’nin sadece IMF’ye borcu varmış gibi bir tablo çizerek, borçların sıfırlandığını savunuyor. IMF’ye borç bitiyor ancak Türkiye’nin dış borcunda “patlama” yaşanıyor.
    AKP’nin iktidara geldiği 2002’de 129.6 milyar dolar olan Türkiye’nin toplam dış borcu, yıllar itibarıyla sürekli artış gösterdi.

    Şöyle bir bakalım: Dış borç 2003’te 144, 2011’de 304 milyar dolara çıktı. 2012 sonu itibarıyla Türkiye’nin toplam dış borcu 336.9 milyar dolara yükseldi.

    Özel sektörün dış borcu 2002-2012 döneminde yüzde 425’le artış rekoru kırdı.

    http://blog.milliyet.com.tr/imf-ye-olan-borc-kapatilirken--turkiye-nin-borc-stoku-1-trilyon-liraya-yukseldi/Blog/?BlogNo=415110


  6. #2676
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Staatsschulden werden nicht an Jahreszahlen sondern am BIP gemessen, was Heute 35-36 % am BIP sein dürfte.

    Wie hoch waren die Schulden im Jahre 2002 am jährlichen BIP gemessen, (80, 90 oder 100%) ?


    Privathaushaltschulden sind nicht Erdogan`s verschulden

  7. #2677
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.175
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Staatsschulden werden nicht an Jahreszahlen sondern am BIP gemessen, was Heute 35-36 % am BIP sein dürfte.

    Wie hoch waren die Schulden im Jahre 2002 am jährlichen BIP gemessen, (80, 90 oder 100%) ?


    Privathaushaltschulden sind nicht Erdogan`s verschulden
    Das ist ja auch Sinn der Sache, nicht wahr? Millionen Haushalte können nicht überleben, ohne Schulden zu machen aber solange es dem Staat gut geht, ist alles in bester Ordnung. Dass durch Einbuße der Kaufkraft die Wirtschaft zu Grunde geht,die Kreditwürdigkeit herabgesetzt wird, man sich nicht über Wasser halten kann, ohne zu privatisieren und somit in höchstem Grade abhängig ist vom fremden Kapital, tangiert den Staatshaushalt ja nicht.

    Das, was den Deutschlandtürken hauptsächlich fehlt, ist Bildung und ein gesunder Menschenverstand.

  8. #2678
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch Sinn der Sache, nicht wahr? Millionen Haushalte können nicht überleben, ohne Schulden zu machen aber solange es dem Staat gut geht, ist alles in bester Ordnung. Dass durch Einbuße der Kaufkraft die Wirtschaft zu Grunde geht,die Kreditwürdigkeit herabgesetzt wird, man sich nicht über Wasser halten kann, ohne zu privatisieren und somit in höchstem Grade abhängig ist vom fremden Kapital, tangiert den Staatshaushalt ja nicht.

    Das, was den Deutschlandtürken hauptsächlich fehlt, ist Bildung und ein gesunder Menschenverstand.

    Mit jedem Post von dir wird mir das immer klarer.

    Ist doch komisch oder, die Leute dort unten nagen am Hungertuch, müssen Schulden aufnehmen von Banken um zu überleben aber wählen RTE bei jeder Wahl umso mehr.
    Das türkische Volk ist schon ziemlich masochistisch veranlagt, so tragisch wie du das darstellst ("können nicht überleben").

    Ps. Ein wenig hast du schon recht, deshalb drosselte man auch jetzt die Kreditkartenlimits, womit keine Überwachstumzahlen von 8-9 % mehr zu erwarten sind und man eher von 4-5 % ausgeht.

    Wenn diese Leute da unten nicht in der Schlange verhungert sind, passiert den heutigen Türken schon nichts, nur Mut.


  9. #2679
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Mit jedem Post von dir wird mir das immer klarer.

    Ist doch komisch oder, die Leute dort unten nagen am Hungertuch, müssen Schulden aufnehmen von Banken um zu überleben aber wählen RTE bei jeder Wahl umso mehr.
    Das türkische Volk ist schon ziemlich masochistisch veranlagt, so tragisch wie du das darstellst ("können nicht überleben").

    Ps. Ein wenig hast du schon recht, deshalb drosselte man auch jetzt die Kreditkartenlimits, womit keine Überwachstumzahlen von 8-9 % mehr zu erwarten sind und man eher von 4-5 % ausgeht.

    Wenn diese Leute da unten nicht in der Schlange verhungert sind, passiert den heutigen Türken schon nichts, nur Mut.

    Ja, die vergessen zu schnell, wie es früher war.


  10. #2680
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.175
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Mit jedem Post von dir wird mir das immer klarer.

    Ist doch komisch oder, die Leute dort unten nagen am Hungertuch, müssen Schulden aufnehmen von Banken um zu überleben aber wählen RTE bei jeder Wahl umso mehr.
    Das türkische Volk ist schon ziemlich masochistisch veranlagt, so tragisch wie du das darstellst ("können nicht überleben").

    Ps. Ein wenig hast du schon recht, deshalb drosselte man auch jetzt die Kreditkartenlimits, womit keine Überwachstumzahlen von 8-9 % mehr zu erwarten sind und man eher von 4-5 % ausgeht.

    Wenn diese Leute da unten nicht in der Schlange verhungert sind, passiert den heutigen Türken schon nichts, nur Mut.

    Du bist echt etwas begriffsstutzig. Mir ist es gleichgültig, ob du Tayyip unterstützt oder ob die türkische Majorität ihn wählt. Ich habe ein ambivalentes Bild von ihm. Manche seiner Taten gefallen mir, andere nicht. Was uns unterscheidet ist, dass du bei einer Kritik gleich in die Verteidigungsposition gehst und versuchst, deine Unwissenheit mit Zynismus und Ironie zu überdecken.

    Zum Thema: die jetzige Situation in der Türkei ist ein Schwebezustand. Im Moment kommen genug Auslandsinvestitionen an, so dass das Leistungsbilanzdefizit abgedeckt werden kann. Solange das passiert, ist die Welt heile aber wenn die Investitionen abflauen - aus politischen oder anderen Gründen - ist es mit deinen Staatsschulden nicht mehr so genehm und auch Tayyip ist dann von einer Sekunde zur nächsten der Verräter, denn auch Gott und Prophet Gequatsche füllt keine Mägen.

    Ich sage dir auch, dass die jetzige Situation nicht von der AKP herrührt aber so ist die Sachlage ob du es wahrhaben willst oder nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34