BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 330 von 461 ErsteErste ... 230280320326327328329330331332333334340380430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.291 bis 3.300 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 198.068 Aufrufe

  1. #3291
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.843
    So kann man die katastrophale 0 Problem Politik von Davutolgu auch nennen. Überall um uns herum Krieg, den wir mit zu verantworten haben. Dank Davutdolgu, der mit seiner Außenpolitik die Türkei komplett isoliert hat. Jetzt als PM (den neuen Sklaven von Erdogan) ist er wenigstens kalt gestellt, der kleine mit den großen osmanischen Tagträumen..



    Interessanter Artikel für Leute, die nicht wissen wer oder was Davutoglu ist.
    http://www.handelsblatt.com/politik/international/ahmet-davutoglu-erdogans-marionette/10365110.html


    Das Bild trifft es Haargenau..


  2. #3292
    Amarok
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    So kann man die katastrophale 0 Problem Politik von Davutolgu auch nennen. Überall um uns herum Krieg, den wir mit zu verantworten haben. Dank Davutdolgu, der mit seiner Außenpolitik die Türkei komplett isoliert hat. Jetzt als PM (den neuen Sklaven von Erdogan) ist er wenigstens kalt gestellt, der kleine mit den großen osmanischen Tagträumen..



    Interessanter Artikel für Leute, die nicht wissen wer oder was Davutoglu ist.
    Ahmet Davutoglu: Erdogans Marionette - International - Politik - Handelsblatt

    Das Bild trifft es Haargenau..

    Soweit ich weiß wurde Davutoglu gerügt dafür aufgrund seiner Aussagen zur IS Situation. Ich zitiere:"Die Türkei dürfe ihre Neutralität gegenüber seinen Nachbarstaaten nicht verlieren."

    Da haben wir mit Davutoglu einen Türkischen Medwedew. Ab jetzt kann es nur Berg ab gehen. Auch verstehe ich diese Neo-Osmanischen Züge nicht. Wäre es nach den Osmanen gegangen würden wir Türken im nichts leben und müssten uns vor unseren Nachbarn fürchten.

  3. #3293
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Keine Regierung unterstützt die IS. Weder die Türkische noch die Qatarische. Die Türkei hat die IS vlt. nur indirekt unterstütz, indem Sie die Grenzen etc. sehr offen gelassen haben. Die Absicht der Türkei war und ist es aber nie gewesen, die IS zu unterstützen sondern die FSA. Das Problem ist aber, das die Türkei kaum kontrollieren kann wer FSA ist wer Nusra/ IS mitglied ist. Wie den auch? Die ganzen "Experten" blamieren sich nur wenn Sie behaupten das die Türkische, Katarische Regierung etc. hinter IS stehen
    Die Türkei ist mit ihrere Aussenpolitik einzigartig. Denn sie ist auf der Seite der Gerechtigkeit. Darum wird Erdogan von vielen Balkanern & Arabern auch so gefeiert.
    Muslimbrüder<3

  4. #3294
    Amarok
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Keine Regierung unterstützt die IS. Weder die Türkische noch die Qatarische. Die Türkei hat die IS vlt. nur indirekt unterstütz, indem Sie die Grenzen etc. sehr offen gelassen haben. Die Absicht der Türkei war und ist es aber nie gewesen, die IS zu unterstützen sondern die FSA. Das Problem ist aber, das die Türkei kaum kontrollieren kann wer FSA ist wer Nusra/ IS mitglied ist. Wie den auch? Die ganzen "Experten" blamieren sich nur wenn Sie behaupten das die Türkische, Katarische Regierung etc. hinter IS stehen
    Die Türkei ist mit ihrere Aussenpolitik einzigartig. Denn sie ist auf der Seite der Gerechtigkeit. Darum wird Erdogan von vielen Balkanern & Arabern auch so gefeiert.
    Muslimbrüder<3
    Indem die Türkei die Grenzen geöffnet hat kann man von einer Unterstützung der IS-Truppen sprechen. Hätte die Türkei dies eben nicht getan wäre es nicht mal eine Bruchteil so schlimm wie jetzt. Wir haben eine Außenpolitik wo ich mir selber sage:"Sry, diese Typen kenne ich nicht!" Das ist wie wenn dir deine Eltern im Moment peinlich sind und du sagst:"Es tut mir leid aber mit diesem Personen habe ich nichts zutun". Als Beispiel einfach mal.

    Es gibt auch wenn man sich mal ein paar Foren durchließt oder auch mal die Nachrichten einschaltet schon diese IS-Idioten in Istanbul oder anderen Provinzen der Türkei die auch rekrutieren. Ein IS-Soldat sagte in einem Interview:"Wir haben der Türkei viel zu verdanken!".

    Auch sieht es so aus als würde Erdogan sich mit Jihadisten aus Saudi-Arabien treffen. Und hier ist die frischeste Meldung und diese Handelt natürlich über die PKK. Wir werden erneut wie mit den Gezi-Protesten in ein Politisches Licht gedrückt was für aufsehen sorgen wird. Deutschland wird wie auch der Rest Europas für die ach so unterdrückten Kurden sein die bei uns ALLES aber auch wirklich ALLES in den hintern geschoben bekommen.

    Zerfällt die Türkische Republik? | DTJ ONLINE

    Dank Erdogan bin ich mir nicht mal mehr sicher ob wir eine Invasion von Zypern überleben würden! Wenn Menschen mit Steinen und Molotowcocktails, Türkische Denkmäler zerstören.

  5. #3295
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Wer wird Außenminister?

  6. #3296
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Wer wird Außenminister?
    Verschwörungstheoretiker Yi?it Bulut anstelle von erfahrenem Wirtschaftspolitiker Ali Babacan? | DTJ ONLINE

    Schlimmer als Außenminister.

  7. #3297
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Komm mir nicht mit DTJ Quellen.

  8. #3298
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Komm mir nicht mit DTJ Quellen.
    Ist eine ordentliche Seite ist nicht pro auch nicht contra. Je nachdem wen du den supportest. Ich mein die Quelle sagt ja nichts, was du nicht auch in der Türkischen Presse lesen würdest.

  9. #3299
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ist eine ordentliche Seite ist nicht pro auch nicht contra. Je nachdem wen du den supportest. Ich mein die Quelle sagt ja nichts, was nicht auch in der Türkischen Presse nicht stehen würde.
    Nein sie ist nicht neutral.

    Fethullah Gülen sagt dir bestimmt etwas.

  10. #3300
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Nein sie ist nicht neutral.

    Fethullah Gülen sagt dir bestimmt etwas.
    Bei aller Liebe aber vor den ganzen ereignissen. Erdogan Support at its best jetzt kommen halt solche Nachrichten. Jeden den ich getroffen habe, mit den ich mit DTJ oder DTN komme oder selbst sogar NO NAME SAYFAS kommt er mir mit Fethullah Gülen. Bei aller Liebe aber das sind auch freie Journalisten und als freier Journalist ohne einen Gülen Hintergrund bist du auch selber unterwegs ob du nun Gülen vertreter bist oder nicht. Ich gebe jeden scheiß auch nicht recht wie dem der PKK-Autonomie scheiß, was zwar nie passieren wird und eine weitere der 5000 auseinandersetzungen ist aber das hier grad was ich dir geschickt habe. Wird selbst bei Habertürk oder sonst wo besprochen. Bei solchen Themen ist es egal ob die Quelle von DTJ kommt oder nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34