BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 412 von 461 ErsteErste ... 312362402408409410411412413414415416422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.111 bis 4.120 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 197.555 Aufrufe

  1. #4111

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Sonderflug: Türkei rettet uigurische Flüchtlinge

    Im Falle einer Abschiebung nach China drohte ihnen Folter, lebenslange Haft oder der Tod. Nach langem diplomatischen Tauziehen hat die Türkische Republik es geschafft 173 uigurische Flüchtlinge, Frauen und Kinder, aus Thailand in die Türkei zu bringe

    - See more at: Sonderflug: Türkei rettet uigurische Flüchtlinge | Deutsch Türkische Zeitung
    Demonstranten haben Thailands Honorarkonsulat im türkischen Istanbul angegriffen.
    Auslöser war Thailands Entscheidung, knapp hundert uigurische Flüchtlinge zurück nach China zu schicken.
    Die Uiguren sind dort eine turkstämmige Minderheit mit islamischem Glauben.
    In China sehen sie ihre Kultur und ihre Religion unterdrückt; die Türkei fühlt sich ihnen aber eng verbunden.
    Das türkische Außenministerium hat gegen den thailändischen Beschluss protestiert..


    Streit zwischen Türkei und Thailand um uigurische Flüchtlinge | euronews, welt


    populismus..

  2. #4112
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Auf die Frage hin, dass südkoreanische Touristen angepöbelt wurden, die für Chinesen gehalten wurden, sagte der MHP-Chef: „Dies sind junge Leute. Einer spielt den Anführer, die anderen können hinter ihm laufen. Und: Was ist überhaupt die Besonderheit, einen Koreaner von einem Chinesen zu unterschieden? Schlitzaugen. Beide haben Schlitzaugen... Macht es einen Unterschied?“ Die Äußerungen des türkischen Politikers lösten im Netz heftige Diskussionen aus. Viele User empfanden sie als rassistisch. -Sea more at:








    - - - Aktualisiert - - -

    Davutoglu – der im vergangenen Jahr von Erdogan als AKP- und Regierungschef installiert wurde – ist nach seinen Worten zwar "offen für Diskussionen über alle Themen". Er schränkte das nach dem Auftrag zur Regierungsbildung allerdings direkt wieder ein: "Wir lassen keine Gespräche, keine Diskussionen über das Amt des Präsidenten zu." Die Zeitung "Hürriyet" druckte am Freitag eine Karikatur auf der Titelseite, in der Erdogan Davutoglu sagt: "Du hast den Auftrag, eine Regierung zu bilden, aber eine Koalitionsregierung ist keine Option." Davutoglu antwortet: "Die Nachricht ist angekommenhttp://derstandard.at/2000018981427/...uerkei?ref=rss


  3. #4113
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921



  4. #4114
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    Mhallami aus dem Libanon


  5. #4115

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645

  6. #4116

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Sonderflug: Türkei rettet uigurische Flüchtlinge

    Im Falle einer Abschiebung nach China drohte ihnen Folter, lebenslange Haft oder der Tod. Nach langem diplomatischen Tauziehen hat die Türkische Republik es geschafft 173 uigurische Flüchtlinge, Frauen und Kinder, aus Thailand in die Türkei zu bringe

    - See more at: Sonderflug: Türkei rettet uigurische Flüchtlinge | Deutsch Türkische Zeitung

    Die Uiguren wurden abgeschoben, nach China überbracht und anschließend hingerichtet.




    Grüße aus China.

  7. #4117
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921

  8. #4118

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645
    Deutsch Türkische Zeitung = AKP













    Friss deine Ente Tayyip...und erstick dran!

  9. #4119
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen

    Sonderflug: Türkei rettet uigurische Flüchtlinge

    Im Falle einer Abschiebung nach China drohte ihnen Folter, lebenslange Haft oder der Tod. Nach langem diplomatischen Tauziehen hat die Türkische Republik es geschafft 173 uigurische Flüchtlinge, Frauen und Kinder, aus Thailand in die Türkei zu bringe

    - See more at: Sonderflug: Türkei rettet uigurische Flüchtlinge | Deutsch Türkische Zeitung



    Die Uiguren wurden abgeschoben, nach China überbracht und anschließend hingerichtet.

    Was der Bericht oben "vergessen" hatte zu erwähnen ist, dass es eben NICHT um einfache (Wirtschafts-)Flüchtlinge gehandelt hatte, sondern leider um zukünftige ISIS-Terroristen, die von Extremisten aus der Türkei angelockt wurden (sogenannte "Türkische Zungen", welche die Terroristen mit falsche Pässe/Identitäten & Geld etc. austatteten) damit die Uiguren dann im Syrien und Irak kämpfen und irgendwann ev. sogar wieder nach China zurückkehren, um dort Anschläge etc. zu verüben... Da aber viele asiatischen Länder (wie z.B. die SCO inkl. China, Russland, Turkstaaten, oder Thailand) ein Anti-Terror-Kooperation gebildet haben, werden allfällige Terror-Aktivitäten schon sehr früh im Keim erstickt.
    Und bzgl. Todesstrafen: In China gibt es ein tausendjahre altes Gesetz: Wer einer einem anderen Menschen das leben nimmt (direkt oder indirekt), muss mit seinem eigenen Leben dafür bezahlen und wird dementsprechend nicht mit Samthandschuhen angefasst. Wobei das auch in den China-umgebenden Länder/Nachbarländer (inkl. Turkstaaten, arabische Staaten, Russland) nicht viel anders ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen




    Diese chin. Videos oben betont nochmals, da die von der Thailändischen Behörde festgehaltenen Uigurische "Flüchtlinge" eben keine gewöhnliche Flüchtlinge sind, sondern eben zukünftige Terror-Rekruten, welche von ISIS-Zellen (sog. "Zungen") in der Türkei angelockt wurden (aber weil die ID/Pass-Fälschungen zu amateurhaft waren, diese in Thailand aufgeflogen waren und diese nach China abgeschoben & verurteilt wurden). Demnach ist die Abschiebung seitens Thailand nach China vollkommen gerechtfertigt (Bei "normalen" Flüchtlinge wäre das anders gewesen).

  10. #4120
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Jimmyl Beitrag anzeigen
    Diese chin. Videos oben betont nochmals, da die von der Thailändischen Behörde festgehaltenen Uigurische "Flüchtlinge"

    Schau mal an, was ich gefunden habe.

    China und Türkei wollen verstärkt zusammenarbeiten

    Angeblich soll dieses Uiguren Sache nur Inzeniert sein um den Handel zwischen China und der Türkei zu boykottieren. Aber keine Ahnung.

    Und hier, handel soll in Yuan und Lira laufen, weiss aber nicht ob diese Quelle seriös ist, 3 Tage alt.

    Dollar adé: Türkei und China wollen Handel auf Yuan und Lira umstellen -- Puppenspieler -- Sott.net

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34