BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 461 ErsteErste ... 364243444546474849505696146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 198.242 Aufrufe

  1. #451
    Mudi
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Das können wir gerne machen.
    Sehr gerne. Und ich schwöre dir, geh mir nicht mehr mit deiner arroganten Art auf die Nerven. Wenn du Kritik nicht einstecken kannst, dann halte dich aus solchen Diskussionen raus. Ich schreibe dir meine Meinung zu einer aktuellen Lage und du kommst mir mit meinen Vorfahren an. Spiel nicht mit mir, Junge.

  2. #452
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Sehr gerne. Und ich schwöre dir, geh mir nicht mehr mit deiner arroganten Art auf die Nerven. Wenn du Kritik nicht einstecken kannst, dann halte dich aus solchen Diskussionen raus. Ich schreibe dir meine Meinung zu einer aktuellen Lage und du kommst mir mit meinen Vorfahren an. Spiel nicht mit mir, Junge.
    Oh, jetzt sind wir wohl sauer.
    Ich schreibe wie ich will und wo ich will. Wenn du damit nicht klar kommst, ist das dein Problem!

    Genau wie die ideologische Diskrepanz zwischen Muslim-Sein und Atatürk in der Türkei nicht zu vereinbaren ist, ist deine Einstellung aufgrund von historischen Tatsachen ebenfalls nicht zu vereinbaren.

    Ich diskutiere mit dir aber wenn du mit Argumenten nicht fertig wirst, solltest du es einfach lassen.

  3. #453
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.901
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ich lebe seit 21 Jahren in Deutschland und bin mit Türken aufgewachsen und ich weiß selbst, dass viele jugendliche Türken gar keine Ahnung von der türkischen Politik haben, geschweige von Atatürk oder der türkischen Grammatik. Die eine trägt ein Kopftuch und ein Atatürk Shirt, wenn das mal nicht fail ist, dann weiß ich auch nicht mehr. In Deutschland, wie zum Beispiel in Berlin haben sie dir Zettel in die Hand gedrückt und gesagt: Komm auch zur Demonstration gegen Erdogan. Als du ihnen aber gesagt hast, dass du nichts gegen Erdogan hast, haben sie nur gelacht und nicht mit dir geredet. Ich nehme solche ADS Kinder nicht einmal ernst. Ich will Erdogan nicht in den Himmel loben, auch er macht seine Fehler usw. Aber was ihr da abzieht ist nicht normal, ihr benehmt euch wie die Europäer, die statt Muslim eher Islamist sagen. Das folgende von dir gepostete Bild zeigt das schon. Ihr seid lächerlich und das nicht nur in meinen Augen. Ich hab gar nichts gegen Demonstrationen oder so, aber schau mal was für Propaganda ihr jetzt betreibt:



    Ihr seid echt arm dran. Aber wie mein eigener Vater (und nicht fuckin Atatürk) zu sagen pflegte: Manchmal geht es den Menschen einfach zu gut.

    Und damit mich niemand falsch versteht. Mit ihr meine ich nicht die, die gegen Erdogan sind, sondern die, die jetzt auf Muslim = Islamist, Islam = Unterdrückung tun.


    Die Provokationen und Propaganda gibt es auf beiden Seiten.
    Bilder von irgendwelchen Junkies werden zweckentfremdet und für Propaganda Zwecke missbraucht. "Schaut her, die Demonstranten sind alles Alkoholiker", heisst es hier. Nun, dem ist nicht so. Heuchler gibt es überall.

    Es gibt ebenso Menschen die nicht mehr mit mir Reden wollten, weil ich Erdogans Politik nicht gutheisse. "Du bist gegen den Islam". Da denke ich mir auch des öfteren, ob man meinem gegenüber ins Hirn geschissen hat.
    Atatürk steht nun mal für den Säkularismus und wenn sich gläubige Menschen aus der Türkei zu ihm bekennen, habe ich kein Problem damit. Im Gegenteil.
    Man muss ja nicht immer von einem ins andere Extreme verfallen. Ein Kopftuch zu tragen und ein Atatürk T-Shirt zu tragen mag in deinen Augen ein Fail sein. Es gibt Millionen von Kopftuch tragenden Frauen die ein Atatürk Portrait in ihren Häusern haben. Tatsache. Mit Religion, oder mit Fail hat das nichts zu tun. Eher mit Geschichtsbewusstsein und Respekt. Er ist der nunmal Founder der türkischen Republik. Wenn jemand aus heiterem Himmel anfängt von der Scharia und Osmanischem Reich 2k zu schwadronieren, ist er für mich ein größenwahnsinniger Träumer, oder eben ein Islamist.
    Wie gesagt, dieser Erdogan Support Thread ist ein einziger Propaganda-Herd. Es wird von beiden Seiten provoziert. Ehrlich gesagt nervt es langsam, sich wieder und wieder die selbe Scheiss Leier anhören zu müssen. Das letzte Bild finde ich auch billig und geschmacklos. Es bestätigt nur die Islamophoben in ihren Vorurteilen. Man hört ja so viel...

  4. #454
    Mudi
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Oh, jetzt sind wir wohl sauer.
    Ich schreibe wie ich will und wo ich will. Wenn du damit nicht klar kommst, ist das dein Problem!

    Genau wie die ideologische Diskrepanz zwischen Muslim-Sein und Atatürk in der Türkei nicht zu vereinbaren ist, ist deine Einstellung aufgrund von historischen Tatsachen ebenfalls nicht zu vereinbaren.

    Ich diskutiere mit dir aber wenn du mit Argumenten nicht fertig wirst, solltest du es einfach lassen.
    Hör mal auf Wörter wie Diskrepanz zu verwenden, wenn du nicht mal gescheit deutsch schreiben kannst. Mach dich nicht lächerlich, du bist hier nicht bei Pop-Stars, sondern in einem Forum. Schreib auch nicht ständig wir, denn du bist eine Minderheit in deinem und in diesem Land. Wir brauchen nicht mehr weiter zu diskutieren. Ich bin ganz sicher nicht sauer, aber manchmal muss man etwas direkter schreiben, wenn jemand dir so unverschämt antwortet und deine Vorfahren miteinbezieht, wo sie doch gar nichts mit diesem Thema zu tun haben. Der Thread wurde für dieses Thema eröffnet und das nicht mal von einem Türken. Alleine, dass du versucht hast mich (weil ich mitdiskutiere) und meine Vorfahren (um zu kontern, weil du einen Input-Druck in deinem Göt verspürt hast) als lächerlich abzustempeln, ist schon ein Grund, wieso ich nicht weiter mit dir schreiben möchte. Du Kokskopf.

  5. #455

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ich lebe seit 21 Jahren in Deutschland und bin mit Türken aufgewachsen und ich weiß selbst, dass viele jugendliche Türken gar keine Ahnung von der türkischen Politik haben, geschweige von Atatürk oder der türkischen Grammatik. Die eine trägt ein Kopftuch und ein Atatürk Shirt, wenn das mal nicht fail ist, dann weiß ich auch nicht mehr.
    Sogar im tiefsten Anatolien sind Kopftuch tragende Frauen Atatürk Fanatiker.

    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    In Deutschland, wie zum Beispiel in Berlin haben sie dir Zettel in die Hand gedrückt und gesagt: Komm auch zur Demonstration gegen Erdogan. Als du ihnen aber gesagt hast, dass du nichts gegen Erdogan hast, haben sie nur gelacht und nicht mit dir geredet. Ich nehme solche ADS Kinder nicht einmal ernst. Ich will Erdogan nicht in den Himmel loben, auch er macht seine Fehler usw.
    Lustig nach den Gezi Protesten in Deutschland wurde auch von Erdogan Sekten-Anhänger eine gegen Demo organisiert. Da wurde ich auch eingeladen nur wurde mir nicht gesagt das es sich um eine Pro Erdogan Demo handelt sondern um ein Kermes. Naja war trotzdem dort und was ich dort gesehen habe war eine Ansammlung der dümmsten und Primitivsten Gestalten die mir je begegnet ist.

    Düsseldorf





    Nach AKP Meetings




    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Aber was ihr da abzieht ist nicht normal, ihr benehmt euch wie die Europäer, die statt Muslim eher Islamist sagen. Das folgende von dir gepostete Bild zeigt das schon. Ihr seid lächerlich und das nicht nur in meinen Augen. Ich hab gar nichts gegen Demonstrationen oder so, aber schau mal was für Propaganda ihr jetzt betreibt:
    Was hast du gegen Europäer? Du lebst doch hier die Menschen hier verhalten sich wenigsten zivilisiert. Sollten wir uns wie Araber oder Balkanesen benehmen das wäre ja mal lächerlich

    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ihr seid echt arm dran. Aber wie mein eigener Vater (und nicht fuckin Atatürk) zu sagen pflegte: Manchmal geht es den Menschen einfach zu gut.

    Und damit mich niemand falsch versteht. Mit ihr meine ich nicht die, die gegen Erdogan sind, sondern die, die jetzt auf Muslim = Islamist, Islam = Unterdrückung tun.
    Unter ATA verstehen wird nicht Vater wie im normalen Sinne, ATA ist ein türkisches Wort ATALARIMIZ ( Gründerväter ) somit zählt Cengiz Han, Timurcin , Osman Gazi , Fatih Sultan usw.. sind alle unsere ATA´s. Während unser Letzter Verräterischer Sultan versucht hat die Türkei zu verkaufen ist Mustafa Kemal von Dorf zu Dorf gerannt und hat das Volk gegen die Imperialisten aufgeweckt und Organisiert die Details kannst du natürlich nicht Wissen weil es dir als Balkanese an Bildung fehlt.

  6. #456
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Hör mal auf Wörter wie Diskrepanz zu verwenden, wenn du nicht mal gescheit deutsch schreiben kannst. Mach dich nicht lächerlich, du bist hier nicht bei Pop-Stars, sondern in einem Forum. Schreib auch nicht ständig wir, denn du bist eine Minderheit in deinem und in diesem Land. Wir brauchen nicht mehr weiter zu diskutieren. Ich bin ganz sicher nicht sauer, aber manchmal muss man etwas direkter schreiben, wenn jemand dir so unverschämt antwortet und deine Vorfahren miteinbezieht, wo sie doch gar nichts mit diesem Thema zu tun haben. Der Thread wurde für dieses Thema eröffnet und das nicht mal von einem Türken. Alleine, dass du versucht hast mich (weil ich mitdiskutiere) und meine Vorfahren (um zu kontern, weil du einen Input-Druck in deinem Göt verspürt hast) als lächerlich abzustempeln, ist schon ein Grund, wieso ich nicht weiter mit dir schreiben möchte. Du Kokskopf.
    Ich kann ja verstehen, dass du als Balkaner Wörter wie Diskrepanz nicht verstehst aber wenn man diskutiert, dann sollte man schon Eier haben und auf die Argumente des Gegenübers auch eingehen.

  7. #457

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Wenn du dir nichts von einem Balkaner zu dieser Thematik durchlesen willst, dann verpiss dich aus dem Forum. Ob meine Vorfahren gezwungen wurden Muslime zu werden oder nicht, kann dir ziemlich egal sein. Heute bin ich Muslim, ohne dass man mich dazu zwingt und ich habe meine eigene Einstellung und Meinung, auch zu Dingen, die mich nicht persönlich treffen. Abgesehen davon solltest du erstmal lernen richtig deutsch zu schreiben, denn irgendwie wird mir das hier schon ziemlich lächerlich mit dir (nicht zum ersten Mal). Ich weiß, dass nicht jeder Türke Muslim ist, hab einiges an Erfahrungen im Leben gesammelt. Und es geht mir nicht um Erdogan persönlich, das schrieb ich auch am Ende vom Beitrag. Mir geht es um türkische Muslime, die so ticken, wie ich es vorhin beschrieben habe. Um die Minderheiten der Türkei mache ich mir da keinen Kopf, wegen ihrer Einstellung. Aleviten usw. kenne ich auch aus Deutschland, deshalb nichts neues für mich.

    Und es war das letzte Mal, dass du mir vorschreibst, über was ich mich interessieren und schreiben darf. Wenn du das nächste Mal ein Problem damit haben solltest, dann sag mir das ins Gesicht.
    Das klingt nach : ISCH DISCH GLEICH MESSA !!! Mach die nicht lächerlich junge.

  8. #458
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.989

    AW: Erdogan Support-Thread !!!

    Ja die Balkaner sind alle dumm, wir haben es kapiert.

  9. #459
    Mudi
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Die Provokationen und Propaganda gibt es auf beiden Seiten.
    Bilder von irgendwelchen Junkies werden zweckentfremdet und für Propaganda Zwecke missbraucht. "Schaut her, die Demonstranten sind alles Alkoholiker", heisst es hier. Nun, dem ist nicht so. Heuchler gibt es überall.

    Es gibt ebenso Menschen die nicht mehr mit mir Reden wollten, weil ich Erdogans Politik nicht gutheisse. "Du bist gegen den Islam". Da denke ich mir auch des öfteren, ob man meinem gegenüber ins Hirn geschissen hat.
    Atatürk steht nun mal für den Säkularismus und wenn sich gläubige Menschen aus der Türkei zu ihm bekennen, habe ich kein Problem damit. Im Gegenteil.
    Man muss ja nicht immer von einem ins andere Extreme verfallen. Ein Kopftuch zu tragen und ein Atatürk T-Shirt zu tragen mag in deinen Augen ein Fail sein. Es gibt Millionen von Kopftuch tragenden Frauen die ein Atatürk Portrait in ihren Häusern haben. Tatsache. Mit Religion, oder mit Fail hat das nichts zu tun. Eher mit Geschichtsbewusstsein und Respekt. Er ist der nunmal Founder der türkischen Republik. Wenn jemand aus heiterem Himmel anfängt von der Scharia und Osmanischem Reich 2k zu schwadronieren, ist er für mich ein größenwahnsinniger Träumer, oder eben ein Islamist.
    Wie gesagt, dieser Erdogan Support Thread ist ein einziger Propaganda-Herd. Es wird von beiden Seiten provoziert. Ehrlich gesagt nervt es langsam, sich wieder und wieder die selbe Scheiss Leier anhören zu müssen. Das letzte Bild finde ich auch billig und geschmacklos. Es bestätigt nur die Islamophoben in ihren Vorurteilen. Man hört ja so viel...

    Schau mal, fühl dich nicht von mir angegriffen, bei uns, wie auch bei eich, gibt es Muslime, die ihren Bajram mit Raki feiern. Ich meine es gibt genügend Fails, das weißt du auch. Was mich stört ist nur, dass genügend türkische Muslime diese interne Diskussion der Türken nach außen tragen und die Welt sich das Maul zerreißt. Als ob man in der Türkei je so unterdrückt wurde wegen dem Islam, wie in ganz anderen Orten dieser Welt.

    Ich weiß nicht ob du/ihr meine Beiträge verfolgt, aber auch ich bin nicht für die Extremisten, aber für die westlich orientierten Extremisten bin ich auch nicht.

  10. #460
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Die Provokationen und Propaganda gibt es auf beiden Seiten.
    Bilder von irgendwelchen Junkies werden zweckentfremdet und für Propaganda Zwecke missbraucht. "Schaut her, die Demonstranten sind alles Alkoholiker", heisst es hier. Nun, dem ist nicht so. Heuchler gibt es überall.

    Es gibt ebenso Menschen die nicht mehr mit mir Reden wollten, weil ich Erdogans Politik nicht gutheisse. "Du bist gegen den Islam". Da denke ich mir auch des öfteren, ob man meinem gegenüber ins Hirn geschissen hat.
    Atatürk steht nun mal für den Säkularismus und wenn sich gläubige Menschen aus der Türkei zu ihm bekennen, habe ich kein Problem damit. Im Gegenteil.
    Man muss ja nicht immer von einem ins andere Extreme verfallen. Ein Kopftuch zu tragen und ein Atatürk T-Shirt zu tragen mag in deinen Augen ein Fail sein. Es gibt Millionen von Kopftuch tragenden Frauen die ein Atatürk Portrait in ihren Häusern haben. Tatsache. Mit Religion, oder mit Fail hat das nichts zu tun. Eher mit Geschichtsbewusstsein und Respekt. Er ist der nunmal Founder der türkischen Republik. Wenn jemand aus heiterem Himmel anfängt von der Scharia und Osmanischem Reich 2k zu schwadronieren, ist er für mich ein größenwahnsinniger Träumer, oder eben ein Islamist.
    Wie gesagt, dieser Erdogan Support Thread ist ein einziger Propaganda-Herd. Es wird von beiden Seiten provoziert. Ehrlich gesagt nervt es langsam, sich wieder und wieder die selbe Scheiss Leier anhören zu müssen. Das letzte Bild finde ich auch billig und geschmacklos. Es bestätigt nur die Islamophoben in ihren Vorurteilen. Man hört ja so viel...
    So sind halt Heuchler veranlagt. Wenn man sie mit Gegenargumenten konfrontiert, werden sie leicht aggressiv.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Schau mal, fühl dich nicht von mir angegriffen, bei uns, wie auch bei eich, gibt es Muslime, die ihren Bajram mit Raki feiern. Ich meine es gibt genügend Fails, das weißt du auch. Was mich stört ist nur, dass genügend türkische Muslime diese interne Diskussion der Türken nach außen tragen und die Welt sich das Maul zerreißt. Als ob man in der Türkei je so unterdrückt wurde wegen dem Islam, wie in ganz anderen Orten dieser Welt.

    Ich weiß nicht ob du/ihr meine Beiträge verfolgt, aber auch ich bin nicht für die Extremisten, aber für die westlich orientierten Extremisten bin ich auch nicht.
    Ok. Sagen wir einfach falsch gestartet...
    Was meinst du mit dem Fettgedruckten?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja die Balkaner sind alle dumm, wir haben es kapiert.
    Er hat angefangen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34