BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 461 ErsteErste ... 394546474849505152535999149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 4605

Erdogan Support-Thread !!!

Erstellt von Sonny, 07.06.2013, 00:59 Uhr · 4.604 Antworten · 197.762 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Ist das jetzt die Moslem-Gang?

  2. #482
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Die meisten Türken wählen AKPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP
    die meisten kurdischstammigen turken und solche araber die fan eines turkischen topclubs sind wie du waehlen hauptsachlich die akp:

    die akp hat gerade mal 50% der stimmen bekommen ,das ist nicht die mehrheit

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Auf was wir Wert legen und wie wir uns benehmen, entscheiden wir immer noch selbst. Ein Balkaner, dessen Ahnen für meine Geschichte gesorben sind, will mir erzählen, was lächerlich ist? Es tut mir Leid aber da kann ich noch nicht einmal schmunzeln.

    Du identifizierst dich mit dem Islam, den meine Ahnen euch aufgezwungen haben und versuchst dich uns zwanghaft anzubiedern, wahrscheinlich merkst du es noch nicht einmal. Schreibe dir folgendes ganz dick hinter deine Ohren. Nicht jeder Türke ist gleich Moslem. So wie in jeder anderen Gesellschaft gibt es in der türkischen Gesellschaft andere Meinungen. Das ist unser Präsident und wie wir ihn an die Macht gebracht haben, können wir ihn auch absetzen. Das ist aber unsere Sache.
    der hat gesessen

  3. #483

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die meisten kurdischstammigen turken und solche araber die fan eines turkischen topclubs sind wie du waehlen hauptsachlich die akp:

    die akp hat gerade mal 50% der stimmen bekommen ,das ist nicht die mehrheit

    - - - Aktualisiert - - -



    der hat gesessen

    Die 50% ist auch eine Lüge zieh mal die undemokratische 10% Hürde ab die von Kenan Evren eingebaut wurde da bleibt der AKP 43-45% + der Gezi Aufstand , Akil Insanlar die Verhandlungen mit der PKK , Reyhanli wo die AKP über 90% an Stimmen bekommen hatte können wir davon ausgehen das die AKP zwischen 33-38% liegt.

    Und da es jetzt im September ziemlich heißt wird da die PKK droht die Waffen wieder aufzunehmen und die Proteste wieder starten werden können wir davon ausgehen das die AKP genauso wie die einst die ANAP von der Bildfläche verschwinden wird.

  4. #484

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    vergesst nicht, dass die AKP gerne mal Stimmen klaut, Wahlgeschenke verteilt, oder auch hunderttausenden von Syrern die Staatsbürgerschaft verliehen hat, damit diese die AKP wählen können.

  5. #485
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.880

    AW: Erdogan Support-Thread !!!

    Was hält ihr von der MHP?

  6. #486
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was hält ihr von der MHP?


    MHP und CHP beide Oberclowns.AKP auch aber diese beiden haben einen höheren Unterhaltungswert!

  7. #487
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.880

    AW: Erdogan Support-Thread !!!

    Was bleibt da noch?

  8. #488
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921

    Cool

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die meisten kurdischstammigen turken und solche araber die fan eines turkischen topclubs sind wie du waehlen hauptsachlich die akp:

    die akp hat gerade mal 50% der stimmen bekommen ,das ist nicht die mehrheit

    - - - Aktualisiert - - -



    der hat gesessen
    so viele Kurden,Arabar in Türkei

    Kommunalwahlen 2014

    Türkei: Spekulationen über Wahlbündnis zwischen CHP und MHP

    Während der stellvertretende MHP-Fraktionschef Vural Berichte über Pläne einer Allianz zwischen seiner Partei und der CHP zu den Kommunalwahlen 2014 zurückweist, hat die CHP-Spitze den Weg dafür offiziell freigemacht. (Foto: iha)

    „Bugün“ berichtete am Montag, dass der stellvertretende Parteivorsitzende der Republikanischen Volkspartei (CHP) grünes Licht für ein Wahlbündnis seiner Partei mit der „Partei der Nationalistischen Bewegung“ (MHP) gegeben habe.

    Bereits in der Vorwoche hatte die „Taraf“ behauptet, es gäbe Pläne der beiden Oppositionsparteien, im Zuge der für 2014 geplanten Kommunalwahlen die Kräfte zu vereinen. Insbesondere in den Großstädten Istanbul und Ankara sollen sich Republikaner und Nationalisten auf einen gemeinsamen Kandidaten einigen, um der regierenden konservativen AKP die Bürgermeisterposten zu entreißen. In Izmir soll das regierende CHP-Stadtoberhaupt auf die Stimmen der Ülkücüs zählen können, um im Amt zu bleiben.

    In Istanbul hatte AKP-Kandidat Kadir Topbaş 2009 mit 44% die meisten Stimmen auf sich vereinigen können, sein Gegenkandidat von der CHP kam auf 37%, die MHP auf 5%. Insbesondere nach den Gezi-Protesten und in Anbetracht erster Umfragen danach geht die Opposition von einem geringeren Zuspruch für die Regierungspartei aus.

    In Ankara, wo die Idealistenbewegung traditionell einen stärkeren Rückhalt hat, sei im Gegenzug geplant, dass der MHP-Kandidat, voraussichtlich Fatih Çetinkaya, Rückendeckung durch die CHP gegen AKP-Amtsinhaber Melih Gökçek erhalten würde.

    Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der MHP in der Großen Nationalversammlung, Oktay Vural, bestritt kürzlich noch gegenüber „Today’s Zaman“ jedwede Kooperationsabsicht seiner Partei mit anderen politischen Kräften. Beobachter wissen jedoch um den psychologischen Wert einer möglichen Rückeroberung bis dato von der AKP gehaltener Großstädte.

    Vural warf der AKP vor, durch das Schüren von Spannungen und das Anheizen der Polarisierung ihre eigenen Wähler bei der Stange halten zu wollen. Er sieht den Nationalismus im Aufwind. Für die Mehrheit der türkischen Wähler wäre es unerträglich, dass im Zusammenhang mit dem Verhandlungsprozess zwischen der Regierung und PKK-Führer Öcalan im Südosten mittlerweile „Terroristen frei ihre Paraden abhalten“ könnten.

    In der Mentalität verwandt

    Ob es am Ende tatsächlich zu einer Zusammenarbeit zwischen den beiden Oppositionsparteien kommen wird, ist ungewiss. In der Zeit von November 1998 bis November 2002 war die MHP bereits auf nationaler Ebene Teil einer Regierungskoalition mit der eher linksgerichteten DSP von Bülent Ecevit und der ANAP. Allerdings gibt es durchaus auch Anknüpfungspunkte zur CHP. Beiden ist zweifellos ein starker Dogmatismus im Zusammenhang mit den etatistischen Grundlagen der kemalistischen Verfassung gemeinsam. In der Wirtschafts- und Sozialpolitik verkörpern beide das Prinzip des „Big Government“ und stehen für eine paternalistische Politik, in beiden Parteien finden nationalistische Vorstellungen Anklang, CHP und MHP neigen zu intolerantem Jakobinertum und Social Engineering. Zu guter Letzt neigen auch beide zu markiger antikapitalistischer Rhetorik.

    Sowohl CHP als auch MHP sind entschlossen, Fortschritte der letzten zehn Jahre, insbesondere bei der Stärkung von Bürger- und Minderheitenrechten, einen Großteil der Wirtschaftsreformen und die Liberalisierungen im Bildungswesen rückgängig zu machen.

    Die MHP dürfte in erster Linie darauf setzen, von Rückschlägen im Friedensprozess zu profitieren. Die CHP scheint, wie die zahlreichen Auftritte ihrer Politiker bei Iftar-Feiern zeigen, eine neue Strategie zu verfolgen und ihre kemalistischen Hardliner zumindest bis zur Wahl an die Leine nehmen zu wollen, um auch für den einen oder anderen religiösen Wähler akzeptabel zu bleiben.

    Ob allerdings der Konsens darüber, wogegen man ist, ausreichen wird, um am Ende tatsächlich eine Alternative zur AKP auch auf kommunaler Ebene bieten zu können, ist indessen strittig.
    Türkei: Spekulationen über Wahlbündnis zwischen CHP und MHP - DTJ ONLINE

  9. #489
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was bleibt da noch?
    Die Türkei besteht aus einer Clowngemeinschaft DZEKO.

  10. #490
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.880

    AW: Erdogan Support-Thread !!!

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Die Türkei besteht aus einer Clowngemeinschaft DZEKO.
    Bruder..

    uploadfromtaptalk1376829059580.jpg


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:38
  2. China,Philippinen support
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:24
  3. I support Serbia And Iam a Muslim
    Von Paja Patak im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:34