BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90

Die Erfindung von Al Qaida

Erstellt von lupo-de-mare, 03.04.2005, 18:28 Uhr · 89 Antworten · 3.165 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Die Erfindung von Al Qaida

    Phantom Al Qaida
    Die angeblich allmächtige Terrororganisation ist durchsetzt mit westlichen Agenten

    Von Jürgen Elsässer

    "Wie der Dschihad nach Europa kam" Die wichtigsten Verdächtigen der Anschläge des 11. September erlernten ihr blutiges Handwerk auf dem Balkan – mit Unterstützung US-amerikanischer Geheimdienste. Während es mittlerweile meterweise Literatur über Al Qaida im allgemeinen und ihre regionalen Ableger im besonderen gibt, wird in der Regel ausgerechnet die Balkan-Connection der Terroristen ausgeblendet. Jürgen Elsässers neues Buch "Wie der Dschihad nach Europa kam"* will diese Lücke schließen. Bosnien und das Kosovo sind für ihn das Aufmarschgebiet des US-amerikanischen Dschihad gegen Europa.
    Das Buch erscheint am 5. März 2005 im Handel. Wir dokumentieren daraus das 17. Kapitel in einer leicht gekürzten Fassung.** ...............

    Über solche Theorien spottet Saad al Faghi. Er spricht aus Erfahrung: Er war in den achtziger Jahren Arzt in Afghanistan und kennt die Dschihad-Kämpfer aus eigenem Erleben. »Ich muß wirklich lachen, wenn ich das FBI über Al Qaida als Organisation von Bin Laden reden höre. Es ist eine ganz simple Geschichte: Wenn Bin Laden Leute aus Saudi-Arabien oder Kuwait empfing, tat er dies im Gästehaus in Peschawar. Von dort zogen sie auf die Schlachtfelder und kehrten zurück, ohne Dokumentation ... Dann wurde er bedrängt von besorgten Familien, die nach ihren Söhnen fragten – und er wußte es nicht, weil es keine Aufzeichnung gab. Also ließ er seine Leute in Peschawar Listen über jeden Araber führen, der unter seine Schirmherrschaft kam. Es wurde der Ankunftstag aufgezeichnet und wie lange sie blieben – manche nur für zwei oder drei Wochen, um dann wieder zu verschwinden. Diese Aufzeichnung, diese Dokumentation wurde Al Qaida genannt. Das ist Al Qaida, überhaupt nichts Geheimnisvolles, keine Organisation wie eine Terroristenorganisation oder eine Untergrundgruppe. Für seine eigene Gruppe hat er meines Wissens nie diesen Namen benutzt ... Al Qaida ist nur die Liste all der Leute, die irgendwann in das Gästehaus in Peschawar kamen.«

    Diese Version wird auch von CNN-Reporter Peter Bergen, der ansonsten allen Amerika-kritischen Verschwörungstheorien gänzlich abgeneigt ist, gestützt. In seinem Standardwerk »Heiliger Krieg Inc.« zitiert er den saudischen Dissidenten Saal al Faqih: »1988 wurde Bin Laden sich der Tatsache bewußt, daß man den Angehörigen von Männern, die in Afghanistan vermißt wurden, kaum etwas mitteilen konnte, und deshalb gründete er Al Qaida, um über den Verbleib derer, die richtige Mudschahedin waren, derer, die sich nur der Wohltätigkeit in Peschwar widmeten, und derer, die lediglich als Besucher kamen, Auskunft geben zu können. Festgehalten wurden auch Bewegungen zwischen den Gästehäusern und militärischen Ausbildungslagern ... (D)iese Unterlagen seien später von nahöstlichen Regierungen dazu benutzt worden, potentielle islamistische Kämpfer ausfindig zu machen.«

    Die Erfindung von Al Qaida

    http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden...l-kaida-2.html

    Ich besitze alte Amerikanische Quellen, welche schon darauf hinweisen, das Al-Quida eine Erfindung ist vom US State Department. Alle Experten sagen heute: Al-Quida ist nur eine Ideologie, deren Erfindung wie im Artikel geschrieben aus einer Hotel Liste kommt.

  2. #2

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Jürgen Elsäßer ist und bleibt Ungeschlagen!

  3. #3
    FtheB
    Jürgen Elsäßer ist und bleibt Ungeschlagen!
    Jürgen Elsässer ist und bleibt ein Spinner! 8)

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Jürgen Elsäßer ist und bleibt Ungeschlagen!
    Was ihr nur gegen Elsässer habt.

    Lies doch einmal eines seiner Bücher und vor allem die Quellen.

    Auch hier sind im Original Artikel gute Quellen angegeben.

    Der ZDF Experte für Terrorismus hat auch mal lang und breit erklärt, das Al-Quida max, eine Ideologie ist und ebenso Janes.

    So sieht es aus und nicht anders.

  5. #5

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476

    Al-Queda: Das uneheliche US-israelische Kind

    IRI Prominent cleric calls Al-Qaeda 'US-Israeli illegitimate child'

    Tehran, July 8, IRNA

    Tehran-Friday Prayer-Al Qaeda
    Interim Friday Prayer Leader of Tehran Ayatollah Mohammad Emami-Kashani said here in his second sermon, "Al-Qaeda is the illegitimate child of the United States and Israel." Addressing thousands of worshipers at central campus of Tehran University, Kashani made the remark in response to British Prime Minister Tony Blair's criticism of Islam in his reaction to fatal Thursday bomb blasts in London.

    He added, "Tony Blair has in his yesterday remarks asked, 'Is this Islam? What kind of Islam do they (Al-Qaeda) believe in? This is a fake version of Islam.'"
    Ayatollah Kashani reiterated, "Has the British prime minister forgotten who Al-Qaeda's parents are? I remind him then that the United States is Al-Qaeda's father and Israel is the mother of that illegitimate child (Al-Qaeda).

    This week's Friday prayer preacher further stressed, "It was you yourselves that created this group in the name of Islam and therefore the conduct of a child whose father is the global arrogance, or the White House, and its mothers are the Israeli butchers should not surprise anyone."

    Emami-Kashani said, "You gave birth to this group to make a beast out of it for us, but thanks Allah, it is now taking good care of ourselves."

    He added, "You also armed the former Iraqi president Saddam Hussain to teeth with all kinds of armaments to create problems for Iran, but it is again you yourselves that are caught in Iraq's quagmires."

    Emami Kashani reiterated, "Such events must have given you a good lesson, convincing you not to seek hatching a third plot." Condemning London's Thursday deadly blasts he said, "Islam is the religion of kindness, justice and humanity and it totally disapproves of massacring innocent women, children, youngsters and elderly folks." Interim Friday Prayer leader of Tehran also referred to the US President George W. Bush's remarks, where he has said, "The United States would continue its campaign against terrorism more resolutely than ever before".

    Kashani added, "The United States has already taken most serious efforts against terrorism, but let us see what the results of such efforts have been so far."
    He said, "Are not the (Thursday) London bomb blasts one of the results of that US-led campaign?"

    Emami Kashani added, "The United States nurtures state-sponsored terrorism for sure, but if that country meanwhile wishes success in its campaign against terrorism it should first abandon its terrorist moves in occupied Palestine."

    He also referred to the 1981 Islamic Republic Party bomb blast in Iran in which Dr. Mohammad-Hossein Beheshti and his comrades were martyred, arguing, "The United States has been involved in many terrorist moves in Iran, from the one in which Ayatollah Beheshti was martyred to recent fatal bomb blasts in Ahvaz."
    Kashani said, "Frankness is needed in campaign against terrorism." The interim Friday Prayer leader of Tehran elsewhere in his second sermon referred to the massive presence of the Iranian nation at 9th Presidential Election polls, arguing, "Some sixty million faithful Iranians, with a strong belief in Islam and the revolution, cast their votes in two rounds of that election."

    Emami Kashani meanwhile wished success for President-Elect Mahmoud Ahmadinejad, stressing that the economic issues should be among his cabinet's top priorities.

    He said, "The country's top officials should aim for ensuring a secure economic atmosphere, since extremism has in many cases resulted in miserable conditions for our national economy." The prominent cleric added, "Experience of 27 years of the Islamic Revolution should be sufficient for ensuring economic security for the people and the country."

  6. #6

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Aber das ist ja schon von anderer Seite eingeräumt worden.

    Zitat Zitat von Partibrejker
    ...und vergiss nicht Israel und alle Juden auf dieser Welt........die sind auch schuld, dass Eurabien brennt....

  7. #7
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Wow, was für eine glaubwürdige Quelle...

    Mit "US-Saudi illegitimate child" wäre ich mit Abstrichen ja noch einverstanden gewesen, aber so was behämmertes...

  8. #8

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von Schiptar
    Wow, was für eine glaubwürdige Quelle...

    Mit "US-Saudi illegitimate child" wäre ich mit Abstrichen ja noch einverstanden gewesen, aber so was behämmertes...
    Ist klar.
    Sobald einem etwas nicht genehm ist, wird die Glaubwürdigkeit in Abrede gestellt.

  9. #9
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Hast recht, wie kann ich es nur wagen, in bezug auf Amerika und Israel die Objektivität eines Teheraner Ayatollahs anzuzweifeln?!? Ich schäme mich ja so...

  10. #10

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Ich trage wahrhaftig kein radikal-islamisches Gedankengut, würde mich, wie Bruder Dobojlija, in solch einer Umgebung nicht wohlfühlen, aber für mich ist dieser einzelne Geistliche ehrbarer als alle Amerikaner und Israelis (nebst ihrer Sympathisanten) zusammen.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Vakuum-Matte. Geile Erfindung!
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 11:05
  2. Beste Erfindung der Welt
    Von Shqiptar90 im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 19:58
  3. die erfindung organhandel: beweisvideo
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 12:24
  4. Die Erfindung des Jahres !
    Von KraljEvo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 16:05