BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

Erstes iranisches AKW in Betrieb

Erstellt von LuckyLuke, 04.09.2011, 15:04 Uhr · 59 Antworten · 2.618 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Was zum Teufel wollt ihr dauernd mit Atombomben *bzw* Atomwaffen .. geht's euch noch gut?

    In meinen Augen sind alle *Regierungen* die solche Massenvernichtungswaffen besitzen geisteskrank. Israel inklusive - wobei das Land wiederrum ein Sonderfall ist. Vielleicht klappt ja die Ami-Nummer in Japan damals .. ein-zwei Atombomben werfen und dennoch vom Verbrechen ungeschoren wegkommen .. aber heutzutage bestimmt nicht mehr.

    Atomwaffen machen kein einziges Land sicher oder dergleichen. Und AKWs schon garnicht - Tschernobyl und Japan lassen grüßen. Ach, habt ihr auch schon Harrisburg vergessen? Auch toll. Die Medien haben so gut wie garnicht darauf aufmerksam gemacht. *Ausnahmsweise hier wie im Video, sonst hört man davon selten*



    Noch dazu gab es mehrere Unfälle mit Atomwaffen und Nuklearenergie.
    Lists of nuclear disasters and radioactive incidents - Wikipedia, the free encyclopedia

    List of civilian nuclear accidents - Wikipedia, the free encyclopedia
    List of military nuclear accidents - Wikipedia, the free encyclopedia


    Wenn ihr (welche sich auch immer angesprochen fühlen, inklusive AchMachMirDenJihad und seine 'wahnsinnig' gute Regierung) suizidgefährdet sein, dann sprengt euch irgendwo weg wo man nichts davon mitbekommt. Ich für meinen Teil will keine Kriege oder sonstwas mehr durchstehen müssen.


    Da verzieh ich mich lieber gleich in die Berge der Karpaten und hüt paar Schafe als Walache .. drecks Politik, Globalisierung und Moderne Zeit.

  2. #32

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Was zum Teufel wollt ihr dauernd mit Atombomben *bzw* Atomwaffen .. geht's euch noch gut?

    In meinen Augen sind alle *Regierungen* die solche Massenvernichtungswaffen besitzen geisteskrank. Israel inklusive - wobei das Land wiederrum ein Sonderfall ist. Vielleicht klappt ja die Ami-Nummer in Japan damals .. ein-zwei Atombomben werfen und dennoch vom Verbrechen ungeschoren wegkommen .. aber heutzutage bestimmt nicht mehr.

    Atomwaffen machen kein einziges Land sicher oder dergleichen. Und AKWs schon garnicht - Tschernobyl und Japan lassen grüßen. Ach, habt ihr auch schon Harrisburg vergessen? Auch toll. Die Medien haben so gut wie garnicht darauf aufmerksam gemacht. *Ausnahmsweise hier wie im Video, sonst hört man davon selten*



    Noch dazu gab es mehrere Unfälle mit Atomwaffen und Nuklearenergie.
    Lists of nuclear disasters and radioactive incidents - Wikipedia, the free encyclopedia

    List of civilian nuclear accidents - Wikipedia, the free encyclopedia
    List of military nuclear accidents - Wikipedia, the free encyclopedia


    Wenn ihr (welche sich auch immer angesprochen fühlen, inklusive AchMachMirDenJihad und seine 'wahnsinnig' gute Regierung) suizidgefährdet sein, dann sprengt euch irgendwo weg wo man nichts davon mitbekommt. Ich für meinen Teil will keine Kriege oder sonstwas mehr durchstehen müssen.


    Da verzieh ich mich lieber gleich in die Berge der Karpaten und hüt paar Schafe als Walache .. drecks Politik, Globalisierung und Moderne Zeit.
    tja, wenn uncle sam nicht ständig auf der suche nach einem neuen krieg wäre, würde der iran sicherlich nicht Milliarden in die nukleartechnik investieren, bei dem erdöl und erdgas welches der iran zur fülle besitzt...

  3. #33
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    tja, wenn uncle sam nicht ständig auf der suche nach einem neuen krieg wäre, würde der iran sicherlich nicht Milliarden in die nukleartechnik investieren, bei dem erdöl und erdgas welches der iran zur fülle besitzt...
    Uncle Sam ist halt ein selbstgefälliges und arrogantes Arschloch. Selbst im Falle eines Krieges: was dann? Atomwaffen einsetzen? Das ist krank. Das trau ich höchstens den Hasspredigern im iranischen TV zu, aber AchMachMirDenJihad ist auch nicht ohne - der labert ja von seinem Mahdi, der angeblich zur Kriegszeit kommen soll und alle retten und blabla .. oder wie war das? Grandios - einfach nur grandios. Selbsterfüllende Prophezeiungen - darf es noch mehr Fanatismus sein?


    Kriegsführung sollte in solcher Zeit präzise sein - ohne das Land derart in Mitleidenschaft zu ziehen, es zu vergiften oder überhaupt unschuldige Leute.

    Da wünscht man sich schon die Schwerter und Keulen zurück. Aber hey, gab's nicht dieses Einstein-Zitat? Von wegen Weltkrieg? Tja.


    Wie auch immer - Uncle Sam sollte sich nicht so aufspielen. Aber auch nicht Uncle Aryamehr. Atomwaffen wären eine ziemlich perverse Lösung oder gar Verteidigung für irgendwas.

  4. #34

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Uncle Sam ist halt ein selbstgefälliges und arrogantes Arschloch. Selbst im Falle eines Krieges: was dann? Atomwaffen einsetzen? Das ist krank. Das trau ich höchstens den Hasspredigern im iranischen TV zu, aber AchMachMirDenJihad ist auch nicht ohne - der labert ja von seinem Mahdi, der angeblich zur Kriegszeit kommen soll und alle retten und blabla .. oder wie war das? Grandios - einfach nur grandios. Selbsterfüllende Prophezeiungen - darf es noch mehr Fanatismus sein?


    Kriegsführung sollte in solcher Zeit präzise sein - ohne das Land derart in Mitleidenschaft zu ziehen, es zu vergiften oder überhaupt unschuldige Leute.

    Da wünscht man sich schon die Schwerter und Keulen zurück. Aber hey, gab's nicht dieses Einstein-Zitat? Von wegen Weltkrieg? Tja.


    Wie auch immer - Uncle Sam sollte sich nicht so aufspielen. Aber auch nicht Uncle Aryamehr. Atomwaffen wären eine ziemlich perverse Lösung oder gar Verteidigung für irgendwas.
    sobald man die atombombe hat ist man praktisch unverwundbar, oder würde uncle sam riskieren dass iranische a-bomben auf tel-aviv fallen?

    atomwaffen dienen nur der abschreckung, kein soldat der welt würde je in die gedanken kommen diese dann auch einzusetzen (naja, außer die verrückten)

  5. #35

    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    16
    Ich hoffe dieses Drecksland geht unter. Diesen mohamedanischen Dreck braucht niemand.

  6. #36
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Hoffentlich ist wirklich alles nur westliche Propaganda und die Iraner kommen wirklich in Frieden.

    Andererseits darf man auch nicht vergessen das solche gefährlichen Länder wie China, Nordkorea, Pakistan, Indien, Israel und Amerika Atomwaffen haben und trotzdem leben wir alle noch.

  7. #37
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Und ich bleibe dabei, dass man alle Atomwaffen wieder abrüstet und auf eine andere Energiequelle umsteigen sollte ... bloß weg von Kernkraft.

    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    sobald man die atombombe hat ist man praktisch unverwundbar, oder würde uncle sam riskieren dass iranische a-bomben auf tel-aviv fallen?

    atomwaffen dienen nur der abschreckung, kein soldat der welt würde je in die gedanken kommen diese dann auch einzusetzen (naja, außer die verrückten)
    Uncle Sam hat einen Scheißdreck mit Tel Aviv oder überhaupt Israel zu tun. "Obama, Jerusalem is not for sale!" sag ich dazu nur.

    Verrückte gibt es in Iran aber. Hatte da mal ein TV-Ausschnitt von einem iranischen Hassprediger der Ahmadinejad aufforderte eine Atomwaffe auf Tel Aviv und ähnliche Städte zu richten - kann es leider nimmer finden. Aber das ist ein Riesen-Problem. Und ich hab's schon einmal gepostet: Iran schützt Terroristen die für Scheisse in Argentinien von damals verantwortlich sind.


    Meshiggene wie Barukh Goldstein kommen aber nicht an Israel's Atomwaffen ran.

    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Hoffentlich ist wirklich alles nur westliche Propaganda und die Iraner kommen wirklich in Frieden.

    Andererseits darf man auch nicht vergessen das solche gefährlichen Länder wie China, Nordkorea, Pakistan, Indien, Israel und Amerika Atomwaffen haben und trotzdem leben wir alle noch.
    Mit Nordkorea gab es mehrmals Probleme, aber wenn die jemand wegblasen dann ist es Südkorea.

    China .. keine Ahnung wen die wegblasen wollen, solange man sie selbst nicht angreift.

    Pakistan bläst vermutlich Indien weg und umgekehrt ...

    Israel hätte die Waffen längst (gegen die arabischen Angreifer) einsetzen können, wünschen tut sich das wohl eh keiner der richtig im Kopf ist.

    Amerika hat Japan weggeblasen und dabei wird es auch bleiben. Es sei denn man will die echte Weltpolizei herausfordern .. viel Spaß, Uncle Sam. ;D


    Pakistan halt ich derzeit für die größte Bedrohung, neben Nordkorea. Warum?`Ganz einfach: die Taliban könnten das übernehmen. Oder vielleicht haben sie das schon .. siehe Schutz Osama Bin Ladens.

  8. #38
    Sezai
    Zitat Zitat von Vash123 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe dieses Drecksland geht unter. Diesen mohamedanischen Dreck braucht niemand.
    Geh wieder da hin, wo Du hingehörst.
    Thiazi Forum

  9. #39
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    und moderne zu leben.
    Wer heutzutage noch die Inbetriebnahme eines AKW`s als Ankunft in der Moderne bezeichnet, an dem sind die Vorfälle der letzten Jahre wohl vorbeigegangen.

    Ebenso bescheuert, den Besitz einer Atombombe als Errungenschaft zu bezeichnen, zu der man gratuliert.

    Letztlich geht es den meisten in diesem Thread ja auch überhaupt nicht um die Freude über irgendwelche angeblichen Errungenschaften für ein Land, sondern darum, sich genüßlich in alten Feindbildern herum zu suhlen.

    Erbärmlich.

  10. #40
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von McWei Beitrag anzeigen
    Wer heutzutage noch die Inbetriebnahme eines AKW`s als Ankunft in der Moderne bezeichnet, an dem sind die Vorfälle der letzten Jahre wohl vorbeigegangen.

    Ebenso bescheuert, den Besitz einer Atombombe als Errungenschaft zu bezeichnen, zu der man gratuliert.

    Letztlich geht es den meisten in diesem Thread ja auch überhaupt nicht um die Freude über irgendwelche angeblichen Errungenschaften für ein Land, sondern darum, sich genüßlich in alten Feindbildern herum zu suhlen.

    Erbärmlich.
    Das Beste Post in diesem Thread! Bravo!!!

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 22:26
  2. Kadar leitet Betrieb vor Ort an
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 22:43
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 20:54
  4. Teilchenbeschleuniger nimmt Betrieb auf
    Von Apophis im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 18:00
  5. Iranisches Staatsfernsehen verherrlicht Selbstmordattentäter
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 19:19