BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Eskalation! Schweiz/Deutschland (Steuerstreit eskaliert)

Erstellt von Zurich, 03.04.2012, 12:02 Uhr · 20 Antworten · 1.815 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Daumen runter Eskalation! Schweiz/Deutschland (Steuerstreit eskaliert)

    Der Steuerstreit zwischen der Schweiz und Deutschland (bzw. der SPD und Grünen in Deutschland) eskaliert langsam. Die Schweiz wehrt sich mit Händen und Füssen gegen die Zwingung zur Aufhebung des Bankengeheimnisses.

    Nachdem die SPD und Grüne in Deutschland den Steuerdeal mit der Schweiz zum Platzen gebracht hatten (sie wollen alles oder nichts, bzw. die totale Aufhebung des Bankengeheimnisses erwzingen), stehen nun deutsche Steuerfahnder auf der CH-Abschussliste und ihnen droht nun die Höchststrafe wegen Spionage und Schweizern droht genau das Gleiche wegen Hochverrats - das hat das CH-Parlament so kürzlich entschieden. - Wegen dieser Entscheidung tobt die SPD und die Grünen in Deutschland vor Wut. - Als Gegenprovokation wollen sie den Steuerfahnder das Bundesverdienstkreuz verleihen. - Das wiederum bringt viele CH-Politiker dazu, dass sie den Abzug der CH-Diplomaten aus Deutschland fordern.



    Frage: Wieso darf sich ein Land (das wohlgemerkt nichteinmal EU-Mitglied ist) gegen Spionage nicht wehren und Spione verfolgen und wieso darf es eigene Bürger im eigenen Land (die Detuschland helfen) nicht wegen Hochverrats verurteilen? Was die Schweiz im eigenen Land macht und wen sie für was bestraft, geht Deutschland oder irgend ein anderes Land nichts an!!!

  2. #2
    Ego
    Deutschland passt es anscheinend nicht, dass sich jemand wehrt.

  3. #3
    Daddy
    Das sollten innere Angelegenheiten der Eidgenossen bleiben, basta. Ich hoffe sie [= die CH] wehren sich weiterhin dagegen.

  4. #4
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Frage: Wieso darf sich ein Land (das wohlgemerkt nichteinmal EU-Mitglied ist) gegen Spionage nicht wehren und Spione verfolgen und wieso darf es eigene Bürger im eigenen Land (die Detuschland helfen) nicht wegen Hochverrats verurteilen? Was die Schweiz im eigenen Land macht und wen sie für was bestraft, geht Deutschland oder irgend ein anderes Land nichts an!!!

    Na klar geht das Deutschland auch wa an.Wenn Steursünder ihr Geld in die Schweiz schaffen und es die Schweizer Banken net juckt von wo das Geld herkommt.

    Genau daselbe Problem haben wir Griechen auch ich glaub 300 Millarden liegen auf Schweizer Konten.Die durch Steuerhinterziehung den Greichischem Staat verloren gegangen sind.

    Die Schweiz sollte ganz schnell diese ,,Bankgeheimniss,, abschaffen

  5. #5
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Na klar geht das Deutschland auch wa an.Wenn Steursünder ihr Geld in die Schweiz schaffen und es die Schweizer Banken net juckt von wo das Geld herkommt.

    Genau daselbe Problem haben wir Griechen auch ich glaub 300 Millarden liegen auf Schweizer Konten.Die durch Steuerhinterziehung den Greichischem Staat verloren gegangen sind.

    Die Schweiz sollte ganz schnell diese ,,Bankgeheimniss,, abschaffen
    Die Schweiz ist nicht in der EU und zudem ein unabhängiger Staat, der seine Verfassung selber ändert bzw. das CH-Volk und nicht Regierungen anderer Staaten.

  6. #6
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Der Steuerstreit zwischen der Schweiz und Deutschland (bzw. der SPD und Grünen in Deutschland) eskaliert langsam. Die Schweiz wehrt sich mit Händen und Füssen gegen die Zwingung zur Aufhebung des Bankengeheimnisses.

    Nachdem die SPD und Grüne in Deutschland den Steuerdeal mit der Schweiz zum Platzen gebracht hatten (sie wollen alles oder nichts, bzw. die totale Aufhebung des Bankengeheimnisses erwzingen), stehen nun deutsche Steuerfahnder auf der CH-Abschussliste und ihnen droht nun die Höchststrafe wegen Spionage und Schweizern droht genau das Gleiche wegen Hochverrats - das hat das CH-Parlament so kürzlich entschieden. - Wegen dieser Entscheidung tobt die SPD und die Grünen in Deutschland vor Wut. - Als Gegenprovokation wollen sie den Steuerfahnder das Bundesverdienstkreuz verleihen. - Das wiederum bringt viele CH-Politiker dazu, dass sie den Abzug der CH-Diplomaten aus Deutschland fordern.



    Frage: Wieso darf sich ein Land (das wohlgemerkt nichteinmal EU-Mitglied ist) gegen Spionage nicht wehren und Spione verfolgen und wieso darf es eigene Bürger im eigenen Land (die Detuschland helfen) nicht wegen Hochverrats verurteilen? Was die Schweiz im eigenen Land macht und wen sie für was bestraft, geht Deutschland oder irgend ein anderes Land nichts an!!!
    Ich finde die Situation schon eher belustigend. Belustigend, da ich mir bei den beiden Staaten sicher bin, das es jetzt ein ganze Zeit Rumgepoltere und Genöle geben wird und letztlich die Sache irgendwie wieder gerade gebogen wird....:balkangrins:.
    Den beiden Staaten fehlt zum Glück jegliche Mentalität, wegen so einem Humbug Panzer an den Grenzen aufrollen zu lassen.

  7. #7
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Die Schweiz ist nicht in der EU und zudem ein unabhängiger Staat, der seine Verfassung selber ändert bzw. das CH-Volk und nicht Regierungen anderer Staaten.

    Stimmt,aber meiner Meinung nach ist die Schweiz net besser als Panama,wo das ganze Drogengeld aus Lateinamerika in deren Banken liegt.

    Nur das in der Schweiz das ganze Geld der Steuersünder liegt

  8. #8
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.503
    Schweizer Doppelmoral, die sollen sich ihr Bankgeheimnis in den Almarsch schieben, das dient nur Mördern, Verbrechern und Steuerhinterziehern aus der ganzen Welt, das zusammengeklaute Geld zu verstecken

  9. #9
    Cox

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Schweizer Doppelmoral, die sollen sich ihr Bankgeheimnis in den Almarsch schieben, das dient nur Mördern, Verbrechern und Steuerhinterziehern aus der ganzen Welt, das zusammengeklaute Geld zu verstecken

    Und das die NATO mit Hilfe der NICHT-hinterzogenen Steuren unschuldige Menschen zu bombt ist also kein Verbrechen ?

  10. #10
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von Cox Beitrag anzeigen
    Und das die NATO mit Hilfe der NICHT-hinterzogenen Steuren unschuldige Menschen zu bombt ist also kein Verbrechen ?

    Hier geht es um den Steuerstreit zwischen der Schweiz und Deutschland. Nicht um die Nato. Oder habe ich da was verpasst. Hat die Nato schon Stellung bezogen zum Steuerstreit Deutschland/Schweiz?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auto in Deutschland kaufen und in die Schweiz importieren?
    Von Dragan Mance im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 15:26
  2. Schweiz/Deutschland/Esterajh
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 04:45
  3. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 21:19
  4. Vorurteile Schweiz/Österreich/Deutschland
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 14:03
  5. packet: deutschland-schweiz
    Von hahar im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 01:32