BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

EU will UN-Debatte über Todesstrafe

Erstellt von Crane, 06.03.2007, 23:02 Uhr · 33 Antworten · 1.304 Aufrufe

  1. #11
    Crane

    Re: EU will UN-Debatte über Todesstrafe

    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Hellenic
    http://www.euronews.net/index.php?page=pass&article=408091&lng=3&option=1

    Wie ist eure persoenliche Meinung ueber die Todestrafe?

    Aus dem Video geht zudem hervor, dass 90% der Todestrafen in den USA, China, Iran und Saudi-Arabien ausmacht und zudem im Jahre 2005 rund 2000 Menschen hingerichtet werden.

    Wenn es absolut sicher ist und der täter auch geständig ist, dann bin ich FÜR die todesstrafe!

    Solange der täter behauptet unschuldig zu sein, sollte man echt GANZ genau hinsehen bevor man den/diejenige an den eigenen eingeweiden hängen lässt!
    DITO

    Sexualstraftäter (Kinderschänder und Co) sofort auf den Stuhl!

    Dealer sowieso, die würd ich bei lebendigen Leib verbennen diesen Abschaum die CASH mit Gift machen und damit unzählige Seelen zerstören. :!: :!: :!:
    Du vergisst vielleicht, dass ueber 99% der "Kunden" nicht gezwungen werden Drogen zu konsumieren.
    doch werden Sie , Heroin nimmste ein paar Mal aus labile Gründen oder Lebenskrisen etc, danach wirste gezwungen dieses Zeug zu nehmen!
    Man... schwachsinn, dann werden sie hoechstens von ihrem Koerper gezwungen und gehen sie dann zur Therapie? Nein zum Dealer, oder was?

  2. #12
    Crane

    Re: EU will UN-Debatte über Todesstrafe

    Zitat Zitat von Gugica
    Dein beispiel von "Tookie" ist scheiße!

    Ich finds gut das sie den bastard haben krepieren lassen!!!
    DAS hat er nämlich auch verdient!!!
    Und woher nimmst du dir das Recht darueber zu entscheiden wer leben und wer sterben soll? Darf ein Mensch sowas entscheiden? Ich sage ja nicht, dass er unschuldig ist oder, dass man ihn freilassen soll.

    Zitat Zitat von Gugica
    Frag mal die familie der opfer was sie von ihm halten!!!
    man darf nämlich nicht vergessen was er gemacht hat!!!!
    Kinderbücher hin oder her...da wars sowieso schon zu spät dafür!!!

    Nur weil er einpaar bücher geschrieben hat, bringt das die opfer die durch ihn ermordet wurden, auch nicht zurück!!!
    Und nur weil man ihn hingerichtet hat werden die Leute, die er getoetet hat auch nicht wieder lebendig. Und wenn die Eltern erst dann gluecklich werden (was ich nicht glaube), dann sind diese wohl auch keine guten Menschen.

    Zitat Zitat von Gugica
    UND ich glaube NICHT das kinderbücher entscheidend sind dafür, was aus den kids mal wird!!!
    Es spielt keine wirkliche Rolle, wenn er auch nur einem Menschen geholfen hat, dann reicht das schon. Er hat auch nicht nur Kinderbuecher geschrieben, nur so zur Info.

  3. #13
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von LaLa
    Die Todesstrafe ist mit dem Grundgesetz und den EG VErträgen nicht vereinbar. Ebenso mit dem Artiekl 2.der EMRK.

    Todesstrafen sind gegendie menschliche Würde und diese ist unantastbar.
    Sag das mal den eltern eines 12jährigen mädchens das vergewaltigt wurde!!!


    Wenn einer sich trauen würde meine kleine auch nur gierig anzuschauen, der würde sich WÜNSCHEN zu sterben!!!!

    Soetwas wie "Menschenwürde" haben solche schweine, meiner meinung nach, garnicht verdient!!!

  4. #14
    Crane
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von LaLa
    Die Todesstrafe ist mit dem Grundgesetz und den EG VErträgen nicht vereinbar. Ebenso mit dem Artiekl 2.der EMRK.

    Todesstrafen sind gegendie menschliche Würde und diese ist unantastbar.
    Sag das mal den eltern eines 12jährigen mädchens das vergewaltigt wurde!!!


    Wenn einer sich trauen würde meine kleine auch nur gierig anzuschauen, der würde sich WÜNSCHEN zu sterben!!!!

    Soetwas wie "Menschenwürde" haben solche schweine, meiner meinung nach, garnicht verdient!!!
    Ich denke du siehst die Sache zu einseitig... Toete den, der ein Maedchen vergewaltigt und du haengst dafuer selber, nicht vergessen.

  5. #15

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Wo soll das denn hinführen. Die Todesstrafe ist eindeutig gegen das deutsche Grundgesetz. Zudem soll die zukünftige Grundrechtscharta der EU expliziet die Todesstrafe verbieten.

  6. #16
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von LaLa
    Die Todesstrafe ist mit dem Grundgesetz und den EG VErträgen nicht vereinbar. Ebenso mit dem Artiekl 2.der EMRK.

    Todesstrafen sind gegendie menschliche Würde und diese ist unantastbar.
    Sag das mal den eltern eines 12jährigen mädchens das vergewaltigt wurde!!!


    Wenn einer sich trauen würde meine kleine auch nur gierig anzuschauen, der würde sich WÜNSCHEN zu sterben!!!!

    Soetwas wie "Menschenwürde" haben solche schweine, meiner meinung nach, garnicht verdient!!!




    Gehirnkrank hin oder Her, der Typ würde bei mir sterben und zwar zu 10000%

  7. #17

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von LaLa
    Die Todesstrafe ist mit dem Grundgesetz und den EG VErträgen nicht vereinbar. Ebenso mit dem Artiekl 2.der EMRK.

    Todesstrafen sind gegendie menschliche Würde und diese ist unantastbar.
    Sag das mal den eltern eines 12jährigen mädchens das vergewaltigt wurde!!!


    Wenn einer sich trauen würde meine kleine auch nur gierig anzuschauen, der würde sich WÜNSCHEN zu sterben!!!!

    Soetwas wie "Menschenwürde" haben solche schweine, meiner meinung nach, garnicht verdient!!!
    Sorry,das sehe ich etwas anders. Solches denken führt uns zurück zur Barbarei. Eines jeden Menschen würde ist unantastbar. Wenn wir heute die Würde der Menschen die verbrechen begehen abschaffen, warum nicht morgen die von Ausländern?

    NEIN!

    Und zu deinem Beispiel: Deshalb gibt es die Strafen und die Sicherheitsverwahrung.

  8. #18

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Zitat Zitat von LaLa
    Wo soll das denn hinführen. Die Todesstrafe ist eindeutig gegen das deutsche Grundgesetz. Zudem soll die zukünftige Grundrechtscharta der EU expliziet die Todesstrafe verbieten.
    wir tauschen meinungen aus
    dass das in deutschland nicht geht os ja klar

    bloß einige von uns finden es wäre doch gut bei einigen speziellen fällen

    einfach verrecken lassen die bastarde
    wenn jemand zb meinen bruder oder freunde etc ermorden würde
    was glaubst was ich mir für den menschen wünschen würde

    ganz klar den sofortigen Tod is mir egal es sollte das empfangen werden was gegeben wurde

  9. #19

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich finde man sollte diese MEnschen dann einfach so lange wie möglich Wegsperren. Ist doch schön wenn er Jahr für Jahr denkt: Juhu ich komm frei, oh doch nicht.

  10. #20
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254

    Re: EU will UN-Debatte über Todesstrafe

    Zitat Zitat von Hellenic
    Und woher nimmst du dir das Recht darueber zu entscheiden wer leben und wer sterben soll? Darf ein Mensch sowas entscheiden? Ich sage ja nicht, dass er unschuldig ist oder, dass man ihn freilassen soll.
    Ganz einfach...jemand der einen menschen tötet hats, meiner meinung nach, einfach nicht verdient weiter am leben zu bleiben!
    Er hat keinerlei rechte mehr denn er ist nichts weiter als ein tier das in der evolution ganz unten zu suchen ist!!!


    Zitat Zitat von Hellenic
    Und nur weil man ihn hingerichtet hat werden die Leute, die er getoetet hat auch nicht wieder lebendig. Und wenn die Eltern erst dann gluecklich werden (was ich nicht glaube), dann sind diese wohl auch keine guten Menschen.
    Glücklich werden sie dadurch nicht, aber es gibt einem innere ruhe und inneren frieden weil man weiß das gleiches mit gleichem bezahlt wurde!!!


    Zitat Zitat von Hellenic
    Es spielt keine wirkliche Rolle, wenn er auch nur einem Menschen geholfen hat, dann reicht das schon. Er hat auch nicht nur Kinderbuecher geschrieben, nur so zur Info.
    NEIN es reicht nicht!!!
    Oder willst du etwa sagen das seine taten, seine MORDE, dadurch ungeschehen gemacht wurden?

    Was weiß denn ich was der geschrieben hat...hab mich damit eigentlich auch nicht groß befasst!
    Für mich war er einfach ein Mörder der getötet werden MUSS!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 12:13
  2. IGH Debatte
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 696
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:45
  3. Kosovo Debatte
    Von Minatori im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 07:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 16:03
  5. Kontroverse Debatte um Moschee-Bau in Athen
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 12:53