BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was sollte Europa mit den neusten Immigraten machen? (Kriegsflüchtlinge ausgeschlosse

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Alle wieder zurück schicken!

    25 41,67%
  • Sie aufnehmen!

    35 58,33%
Seite 16 von 23 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 229

Europa wird von Immigraten überflutet!

Erstellt von Zurich, 30.04.2011, 18:00 Uhr · 228 Antworten · 11.930 Aufrufe

  1. #151
    ökörtilos
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Die Immigrationisierung Europas.

    ALLE aufnehmen, schließlich herrscht hier Demokratie und Toleranz!!!!
    Nach all den Jahrhunderten an Ausbeutung, Vertreibung und Verbrechen an denjenigen Ländern sollte es in Europa nicht einmal Diskussionsbedarf geben, ob Immigranten aus Afrika aufgenommen werden sollen oder nicht.

    Damit ist alles gesagt Bruder.Thread kann geschlossen werden.

  2. #152

    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Die Immigrationisierung Europas.

    ALLE aufnehmen, schließlich herrscht hier Demokratie und Toleranz!!!!
    Nach all den Jahrhunderten an Ausbeutung, Vertreibung und Verbrechen an denjenigen Ländern sollte es in Europa nicht einmal Diskussionsbedarf geben, ob Immigranten aus Afrika aufgenommen werden sollen oder nicht.
    Erst mal den Völkermord an den Armeniern anerkennen, danach Moralapostel spielen. Oder nein, selbst dann nicht.

  3. #153
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ich habe ganz einfach mir erlaubt meine meinung öffentlich mitzuteilen....!!!!
    und natürlich habe ich das recht diese so auszudrücken wie ich es für richtig halte.......
    radikal ist an dieser nichts dran.
    Keiner sagt hier, dass du eine andere Meinung nicht haben darfst. Aber ich bitte dich sachlich zu bleiben und ohne Beleidigugnen. Oder geht das bei dir nicht. Nicht jetzt nur wegen mir, mich juckt das schon lange nicht mehr, aber schon in diesem Thread hast du auch andere User promt als Arschloch (und das sogar als erstes) beleidigt.
    Redest du generell immer so über politische Sachen? Bist du generell so schnell aggro drauf? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dich als Politiker.... Skendy in der Arena auf SF... würden bei dir da Fetzen fliegen oder wie???
    Ich kenn dich nicht, aber ich hoffe immer noch, dass du im richtigen Leben anders bist und nicht so eine tiefe Reizschwelle hast (obwohl "tiefe Reizschwelle" leider etwas typisch balkanisches ist).

    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ich versuche nur die verschiedenen seiten der medaille aufzuzeigen.
    du aber versteifst dich in das thema welche du mit Angst & Schrecken vor anders aussehende & lebende fütterst.
    Ich verbreite nichts Angst und Schrecken, sondern teile nur das mit, wovon sich die meisten Europäischen Völkern mit abstand am meisten fürchten: Dass ihre jahrhundertlange Kultur im Multikulti versinkt. Also, das was jahrhunderte schon immer war, wird jetzt verändert. Für viele ist das nun mal ein Horror-Szenario. Dass sie Angst davor haben, ist statistisch gesehen berechtigt, denn alle statistischen Trende deuten nun mal in diese Richtung.


    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    wenn du von dingen wie frankreich sprichst dann muss man dir sagen das du geschichtlich gesehen einfach eine grosse NULL bist.
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    die arber waren um einiges früher im westen als die balkaner.
    und nochmals für dich ich find es einfach peinlich das einer welche seine wurzeln im ural hat über den balkan sich in den westen ein gutes leben machen will gegen jetzige schwache bevölkerungs-teile schiesst.
    und natürlich bringst du kriminalität im gleichen atemzug mit migration zu wort?????!!!!!!
    Es interessiert niemanden, was vor tausend Jahren oder so war. In den letzen (vielen) hunterten von Jahren hatte sich nun mal eine abendländische Kultur in Europa entwickelt, die bis in alle möglichen Lebensbereiche hineinreicht, Politk, Gesellschaft, Soziologie, Wirtschaft, Wissenschaft, Architektur, Religion,...etc...etc...
    - Die europäisch-abendländische Kultur nun mal....

  4. #154
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Keiner sagt hier, dass du eine andere Meinung nicht haben darfst. Aber ich bitte dich sachlich zu bleiben und ohne Beleidigugnen. Oder geht das bei dir nicht. Nicht jetzt nur wegen mir, mich juckt das schon lange nicht mehr, aber schon in diesem Thread hast du auch andere User promt als Arschloch (und das sogar als erstes) beleidigt.
    Redest du generell immer so über politische Sachen? Bist du generell so schnell aggro drauf? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dich als Politiker.... Skendy in der Arena auf SF... würden bei dir da Fetzen fliegen oder wie???
    Ich kenn dich nicht, aber ich hoffe immer noch, dass du im richtigen Leben anders bist und nicht so eine tiefe Reizschwelle hast (obwohl "tiefe Reizschwelle" leider etwas typisch balkanisches ist).


    Ich verbreite nichts Angst und Schrecken, sondern teile nur das mit, wovon sich die meisten Europäischen Völkern mit abstand am meisten fürchten: Dass ihre jahrhundertlange Kultur im Multikulti versinkt. Also, das was jahrhunderte schon immer war, wird jetzt verändert. Für viele ist das nun mal ein Horror-Szenario. Dass sie Angst davor haben, ist statistisch gesehen berechtigt, denn alle statistischen Trende deuten nun mal in diese Richtung.


    [SIZE=3][COLOR=red][COLOR=#000000]
    Es interessiert niemanden, was vor tausend Jahren oder so war. In den letzen (vielen) hunterten von Jahren hatte sich nun mal eine abendländische Kultur in Europa entwickelt, die bis in alle möglichen Lebensbereiche hineinreicht, Politk, Gesellschaft, Soziologie, Wirtschaft, Wissenschaft, Architektur, Religion,...etc...etc...
    - Die europäisch-abendländische Kultur nun mal....
    hör auf rumzuheulen.....
    ja ich finde deine auffassung als sehr populistisch und daher bezeichne diese als demagogie.
    weil du sehr einfach nach volkes mund sprichst.
    zweitens brauchst du nicht hier den anwalt zu spielen ,weil ich genau einen beleidigt habe wegen dieser aussage;


    Zitat von independent
    Ich frage mich, warum sich die Afrikaner nicht so wie die Europäer weiter entwickelt haben und etwas nützlich auf der Welt erfunden haben.Trotzdem haben die Franzosen selber Schuld, weil hätten sie Afrika nicht kolonisiert, würden nicht so viele Schwarze in in ihrem Land leben

    findest dies etwa nicht disskriminierend?

    solche verfehlungen kommen genau wegen solchen texten wie deine die angst vor fremden schürren!!!!!

    und nein ich will kein politiker werden und auch nicht so tun als wär ich einer.
    aber ich werde mich stets dafür entscheiden ob links oder rechts zu gehen.
    ich bin einer der die dinge beim namen zu nennen versucht und nicht in versteckten rätseln spricht.

    du kannst deine psychoanalyse in deinem serbischen arschloch schieben.....du möchte gern besserer balkanese.
    du schreibst immer das du nicht beleidigst dabei be & verurteilst du die ganze zeit du vollpfosten.

    ich brauche niemandem was zu beweisen du vollpfosten.
    ich bin ein anerkannter in allen gesellschaftlichen schichten in zürich.


    aha jetzt interessiert dich geschichte nicht????
    ohne vergangenheit keine zukunft .....
    oder was denkst du was die jetzigen erreignisse sind ?


    du bist nichts als ein möchtegern ,welcher die dinge vereinfacht und dich aufspielst als sei du hier der professore im forum.
    habe dir schon mal gesagt mich kotzt deine art richtig gehend an.

  5. #155
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    hör auf rumzuheulen.....
    ja ich finde deine auffassung als sehr populistisch und daher bezeichne diese als demagogie.
    weil du sehr einfach nach volkes mund sprichst.
    zweitens brauchst du nicht hier den anwalt zu spielen ,weil ich genau einen beleidigt habe wegen dieser aussage;


    Zitat von independent
    Ich frage mich, warum sich die Afrikaner nicht so wie die Europäer weiter entwickelt haben und etwas nützlich auf der Welt erfunden haben.Trotzdem haben die Franzosen selber Schuld, weil hätten sie Afrika nicht kolonisiert, würden nicht so viele Schwarze in in ihrem Land leben

    findest dies etwa nicht disskriminierend?

    solche verfehlungen kommen genau wegen solchen texten wie deine die angst vor fremden schürren!!!!!

    und nein ich will kein politiker werden und auch nicht so tun als wär ich einer.
    aber ich werde mich stets dafür entscheiden ob links oder rechts zu gehen.
    ich bin einer der die dinge beim namen zu nennen versucht und nicht in versteckten rätseln spricht.

    du kannst deine psychoanalyse in deinem serbischen arschloch schieben.....du möchte gern besserer balkanese.
    du schreibst immer das du nicht beleidigst dabei be & verurteilst du die ganze zeit du vollpfosten.

    ich brauche niemandem was zu beweisen du vollpfosten.
    ich bin ein anerkannter in allen gesellschaftlichen schichten in zürich.


    aha jetzt interessiert dich geschichte nicht????
    ohne vergangenheit keine zukunft .....
    oder was denkst du was die jetzigen erreignisse sind ?


    du bist nichts als ein möchtegern ,welcher die dinge vereinfacht und dich aufspielst als sei du hier der professore im forum.
    habe dir schon mal gesagt mich kotzt deine art richtig gehend an.
    Jetzt reicht's mit deinen Beleidigungen. Du kannst weder mit mir noch mir anderen Usern hier normal diskutieren. Mir egal, ob du mit irgendwelchen Postings einverstanden bist, der gleichen Meinung bist, oder nicht. Du hast dich zu benehmen! Und wenn du deine Aggressionen nicht unter Kontrolle hast, dann hast du hier nichts verloren.

    PS: Wie kann ich Populist oder Demagoge als Immigrant sein, der sein Gastvolk verteidigt?

  6. #156
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Noch was!!! Ich bin gegen die Ersetzung der einzelnen europäischen Kulturen durch eine Multikulti-Kultur!!! Das ist meine Meinung. Find dich damit ab! Und ich hab auch ein recht dazu. Das hat nichts mit Demagogie oder Populismus zu tun. Lies mal in den Lexika nach, was diese Begriffe bedeuten, bevor du mit denen um dich schmeisst und User beleidigst.

  7. #157
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064

  8. #158
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Noch was!!! Ich bin gegen die Ersetzung der einzelnen europäischen Kulturen durch eine Multikulti-Kultur!!! Das ist meine Meinung. Find dich damit ab! Und ich hab auch ein recht dazu. Das hat nichts mit Demagogie oder Populismus zu tun. Lies mal in den Lexika nach, was diese Begriffe bedeuten, bevor du mit denen um dich schmeisst und User beleidigst.


    Du kommst mir in deiner Argumentation ein wenig wie die ängstlichen und bornierten Schweizer Nationalkonservativen vor. Entschuldigung, sollte jetzt keine Beleidigung sein! Eine Kultur ist nicht statisch, genauso wenig wie wir Menschen es sind. Kulturen ändern sich im Laufe der Jahre, und unter dem Einfluss von gewissen Faktoren wie unter anderem die Einwanderung. Und das ist gut so, da fremdes auch bereichern und ergänzen kann. Deine Eltern kamen wahrscheinlich auch auf der Suche nach Arbeit und einem besseren Leben in die Schweiz, und nicht wegen dem schönen Wetter und der sprichwörtlichen Herzlichkeit der Zürcher. Genauso wie auch meine Eltern auch. Mein Vater hat die ersten zweieinhalb Jahre sogar illegal hier gearbeitet. Ist er deswegen ein Krimineller oder ein Schmarotzer? Nein, weil ihm wurde nie was geschenkt, sondern er hat sich immer alles ehrlich verdient. Ich im übrigen auch. Blase doch nicht ins gleiche Horn wie gewisse Schweizer Xenophoben, nur um dich hier überanzupassen. Man kann vieles von verschiedenen Blickwinkeln aus anschauen.

    Heraclius

  9. #159

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    schon komisch wenn einwanderer, also wir alle, stimmung gegen diese afrikaner machen...

    schickt euch dann doch selber in die heimatländer, wenn ihr angst vor einer überfremdung habt...


  10. #160
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Multikulti =


    Sry, musste ich einfach noch mal loswerden

Ähnliche Themen

  1. Was meint ihr wird Europa konvertieren?
    Von Bosnjo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 19:42
  2. europa wird islamisch ?
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 21:14
  3. Die US-Amerikanische Kultur wird in Europa vollendet
    Von Arvanite im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 10:24
  4. Kosovo wird näher an Europa rücken
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 23:10