BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Europa zeigt sich bestürzt und das ist alles

Erstellt von Zurich, 12.01.2015, 11:04 Uhr · 64 Antworten · 2.827 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Daumen runter Europa zeigt sich bestürzt und das ist alles

    Ich bin der Meinung, dass Europa viel zu Lieb ist, was den Terrorismus angeht. Und man toleriert hier jeden Scheiss, weil wir freie Länder sind. Bis vor Kurzem duldete Mann Massendemos von Islamisten voller IS-Flaggen.
    Und passiert man irgendwo ein Terror-Anschlag (Madrid, London, Paris,..etc..), zeigt man sich bestürzt. Massendemos, Schweigeminuten,...etc..etc.. - Und die Terroristen Lachen sich kaputt.

    Ich sage nicht, dass Terror nur mit Terror bekämpft werden kann, aber Europa sollte ein bisschen mehr "Eier" zeigen. Man hat die besten Armeen der Welt, ja sogar Atombomben, aber man lässt sich immer wieder von den gleichen Leuten an der Nase führen. Man bietet sogar Idelogien Platz und Plattformen (Nazis, Islamisten,..etc...), weil das nun Mal zur Freiheit gehört (Versammlungsfreiheit, Redefreiheit,...etc..), obwohl genau diese Ideologien die die Freiheit und Demokratie zerstören wollen. - Das ist doch ein Witz.

    Der Islamische Staat ist ein Faschisten-Staat, seine Hauptstadt Rakka eine Brut für Fanatismus. Yemen toleriert, dass ein Grossteil der Bevölkerung Al-Quadia unterstützt. Ähnlich mit Saudi Arabien.... und und und.

    Aber nein...... Nichteinmal den IS will man angreifen. Wieso marschiert man dort nicht ein wie die Amis in Afghanistan nach 9/11 ???

    Wenn ich der Präsident einer Atommacht wäre, und der IS mir offen den Krieg erklärt hat, und sogar Anfängt Anschläge in meinem Land zu verüben... Also... Ich weiss nicht, aber ich könnte da nicht ruhig sein und mich einfach nur bestürzt zeigen und trauern, während sich die Terroristen ab dieser Reaktion in die Hosen pissen vor Lachen. Ich würde den IS dem Erdboden gleichmachen vor Wut, damit sie alle, die ganze Welt (von Alaska, über Afrika bis nach Australien) sehen und kapieren, dass mit "meinem" Land nicht zu spassen ist!


    PS: Ich bin ja grundsätzlich für Zivilisation, Toleranz, Besonnenheit und Co. Aber alles hat seine Grenzen.

  2. #2
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Du würdest also wie Bush handeln?

  3. #3
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089


    Oli hats kappiert.

  4. #4
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Du würdest also wie Bush handeln?
    In Afghanistan: Ja.
    In Irak: Nein. Da gings nur um Erdöl und die Amis machten sich mit dieser Geschichte sehr unglaubwürdig.

    Und Ja. Ich würde den IS angreifen, ja gewisse Stellen dem Erdboden gleichmachen. Ich würde mir das sicherlich nicht gefallen lassen. Was nützt mir das "Bestürzt zeigen", X Massendemos oder Schweigeminuten???

  5. #5
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In Afghanistan: Ja.
    In Irak: Nein. Da gings nur um Erdöl und die Amis machten sich mit dieser Geschichte sehr unglaubwürdig.

    Und Ja. Ich würde den IS angreifen, ja gewisse Stellen dem Erdboden gleichmachen. Ich würde mir das sicherlich nicht gefallen lassen. Was nützt mir das "Bestürzt zeigen", X Massendemos oder Schweigeminuten???
    Und was hat Ihm das mit Afghanistan gebracht? Außer zigtausend Tote und noch mehr Terror...

  6. #6
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Was soll man deiner Meinung nach machen,ein zweites Guantanamo eröffnen.
    Wenn wir alle etwas mehr Respekt dem anderen gegenüber zeigen ist schon viel getan,meiner Meinung nach ist das ne Erziehungssache,anstatt man in der Schule Religionsunterricht erteilt sollte man heutzutage viel mehr über den anderen sprechen.
    Ich meine damit die Gemeinsamkeiten anzusprechen,an was glauben die Moslems,was ist der Unterschied zwischen einem Katholiken und einem Evangelisten.
    Man würde schnell feststellen das sehr viel mehr Gemeinsamkeiten vorhanden sind,das würde vieles verständlicher machen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In Afghanistan: Ja.
    In Irak: Nein. Da gings nur um Erdöl und die Amis machten sich mit dieser Geschichte sehr unglaubwürdig.

    Und Ja. Ich würde den IS angreifen, ja gewisse Stellen dem Erdboden gleichmachen. Ich würde mir das sicherlich nicht gefallen lassen. Was nützt mir das "Bestürzt zeigen", X Massendemos oder Schweigeminuten???
    In Afghanistan,weiß du um was es dort geht,die Russen können dir ein Lied davon singen.
    Seit dem die Amis dort sind ist der Drogenkonsum in Russland extremst gestiegen,woran das wohl liegen mag..

  7. #7
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.168
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In Afghanistan: Ja.
    In Irak: Nein. Da gings nur um Erdöl und die Amis machten sich mit dieser Geschichte sehr unglaubwürdig.

    Und Ja. Ich würde den IS angreifen, ja gewisse Stellen dem Erdboden gleichmachen. Ich würde mir das sicherlich nicht gefallen lassen. Was nützt mir das "Bestürzt zeigen", X Massendemos oder Schweigeminuten???
    Wie kann es denn nur um Erdöl gegangen sein wenn Kosten des Irakkrieges weitaus höher waren als der Wert des gesamten Ölvorkommens im Irak?

  8. #8
    onrbey
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung, dass Europa viel zu Lieb ist, was den Terrorismus angeht. Und man toleriert hier jeden Scheiss, weil wir freie Länder sind. Bis vor Kurzem duldete Mann Massendemos von Islamisten voller IS-Flaggen.
    Und passiert man irgendwo ein Terror-Anschlag (Madrid, London, Paris,..etc..), zeigt man sich bestürzt. Massendemos, Schweigeminuten,...etc..etc.. - Und die Terroristen Lachen sich kaputt.

    Ich sage nicht, dass Terror nur mit Terror bekämpft werden kann, aber Europa sollte ein bisschen mehr "Eier" zeigen. Man hat die besten Armeen der Welt, ja sogar Atombomben, aber man lässt sich immer wieder von den gleichen Leuten an der Nase führen. Man bietet sogar Idelogien Platz und Plattformen (Nazis, Islamisten,..etc...), weil das nun Mal zur Freiheit gehört (Versammlungsfreiheit, Redefreiheit,...etc..), obwohl genau diese Ideologien die die Freiheit und Demokratie zerstören wollen. - Das ist doch ein Witz.

    Der Islamische Staat ist ein Faschisten-Staat, seine Hauptstadt Rakka eine Brut für Fanatismus. Yemen toleriert, dass ein Grossteil der Bevölkerung Al-Quadia unterstützt. Ähnlich mit Saudi Arabien.... und und und.

    Aber nein...... Nichteinmal den IS will man angreifen. Wieso marschiert man dort nicht ein wie die Amis in Afghanistan nach 9/11 ???

    Wenn ich der Präsident einer Atommacht wäre, und der IS mir offen den Krieg erklärt hat, und sogar Anfängt Anschläge in meinem Land zu verüben... Also... Ich weiss nicht, aber ich könnte da nicht ruhig sein und mich einfach nur bestürzt zeigen und trauern, während sich die Terroristen ab dieser Reaktion in die Hosen pissen vor Lachen. Ich würde den IS dem Erdboden gleichmachen vor Wut, damit sie alle, die ganze Welt (von Alaska, über Afrika bis nach Australien) sehen und kapieren, dass mit "meinem" Land nicht zu spassen ist!


    PS: Ich bin ja grundsätzlich für Zivilisation, Toleranz, Besonnenheit und Co. Aber alles hat seine Grenzen.
    Hier ist das Problem. Dieser Terrorismus ist erst durch die europäische Außenpolitik entstanden und nicht andersrum. Dein Ansatz ist schon komplett falsch deshalb wird deine Gleichung auch nie aufgehen und dich wird kein Ergebnis zufriedenstellen können.

  9. #9
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Was soll man deiner Meinung nach machen,ein zweites Guantanamo eröffnen.
    Wenn wir alle etwas mehr Respekt dem anderen gegenüber zeigen ist schon viel getan,meiner Meinung nach ist das ne Erziehungssache,anstatt man in der Schule Religionsunterricht erteilt sollte man heutzutage viel mehr über den anderen sprechen.
    Ich meine damit die Gemeinsamkeiten anzusprechen,an was glauben die Moslems,was ist der Unterschied zwischen einem Katholiken und einem Evangelisten.
    Man würde schnell feststellen das sehr viel mehr Gemeinsamkeiten vorhanden sind,das würde vieles verständlicher machen...
    Alles schön und gut, was du da sagst. Ich kann sofort unterschreiben. Auf der präventiven Seite gibt es X Baustellen die noch zu machen sind. Keine Frage.
    Aber auch auf der restriktiven Seite, sollte man eine Antwort liefern. Mich stört es bloss, dass überhaupt keine Antwort gegeben wird. Man zeigt sich gegenüber den Terroristen schwach und verwundbar. Kein Wunder, suchen sie sich in den letzten Jahren viel Mehr Europa als Ziel als die USA. Was haben sie schon zu befürchten?

  10. #10
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wie kann es denn nur um Erdöl gegangen sein wenn Kosten des Irakkrieges weitaus höher waren als der Wert des gesamten Ölvorkommens im Irak?
    Cobra die Armee muss so oder so verhalten werden,wie stark die Rüstüngsindustrie in den Staaten die Politik beeinflusst muss ich Dir wohl nicht sagen.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich bin Tschetnik und das ist mein erstes Video
    Von Yutaka im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 22:12
  2. Ich bin Tschetnik und das ist mein erstes Video
    Von John Wayne im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 22:12
  3. Und wer ist das?
    Von aki im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 15:31
  4. Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 21:18
  5. Das ist das A und O
    Von Grunkreuz im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:03