BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Europäische Identität und die Vereinigten Staaten von Europa

Erstellt von Nikos, 21.10.2015, 13:55 Uhr · 44 Antworten · 1.959 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456

    Europäische Identität und die Vereinigten Staaten von Europa

    Auch wegen der Flüchtlingskrise drängt sich seit längerem schon die Frage auf, was die EU eigentlich ist.
    Ist es ein loser Wirtschaftsbund oder doch eine enge Gemeinschaft? Wird man die Flüchtlingskrise gemeinsam
    lösen oder Staaten wie Deutschland und Schweden damit alleine lassen?
    In den kommenden Jahrzehnten, wird die globale Macht Europas nachlassen. China, Indien, Brasilien oder die
    USA sind Staaten, die in naher Zukunft das Weltgeschehen maßgeblich beeinflussen werden. Die Frage nach
    einem europäischen Staat klingt abstrakt, doch mehren sich die Stimmen bzw. scheint dieser Weg unabdingbar
    zu sein, wenn Europa in Zukunft durch seine kleinstaatlichkeit nicht zum Spielball der Großen werden möchte.


    (Bitte nichts zur Karte schreiben. Diese soll nur zur inspiration dienen.)

    Eine europäische Nation nach dem Vorbild der USA, der Schweiz oder den deutschen Bundeslädern mit
    Hauptstadt und Regierung in Brüssel und gemeinsamer Verfassung. Naives Wunschdenken oder die
    Zukunft der EU?

    Meine Frage an euch. Wie denkt ihr darüber? Wie sollte so ein Staat aussehen, oder warum sollte es
    eben diesen nicht geben?

    Dafür müsste man eine europäische Identität vor der jeweils nationalen in den Vordergrund stellen. Wird
    man genau wie einst zu Zeit des nationalismus im 19. und 20. jahrhundert erneut eine neue Identität
    entwickeln oder sollte man dem alten weiterfolgen?


    (Hier noch eine interessante Grafik)

  2. #2
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Scheiss auf die Vereinigten Staaten von Europa



  3. #3

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975

  4. #4
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.913
    Um einen Staat aufzubauen, bedarf es unterschiedlichen Faktoren:

    1. kulturelle Gemeinsamkeiten: nur bedingt vorherrschend, zwar ist Europa von Christentum geprägt, aber es gibt doch noch mehrere Unterschiede, vor allem wenn man sich den konservativen Balkan und das liberale Skandinavien anschaut
    2. wirtschaftliche Integration: Das findet sich schon heute. Es gibt keinen Zoll und keine Kontrollen, wenn man von EU A nach EU B will. Von außen her jedoch schon - zum größten Teil.
    3. gesellschaftliche/soziale Zusammenarbeit: Hier bräuchte man gemeinsame Ziele, die man erreichen möchte. Und dann ist das Thema „Flüchtlingskrise“ dann doch eher zu schwach, vor allem, weil „es einen ja nicht direkt betrifft“, es geht also um andere.

  5. #5
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    HAHA
    Vereinigten Staaten von Europa

    Eher das erwachen des Vierten Reiches paßt eher, ach lieber Niko wo waren Deutschland und der Norden als die Peripheren Überflutet würden mit den möchte gern Migranten ?.

  6. #6

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    HAHA
    Vereinigten Staaten von Europa


    Eher das erwachen des Vierten Reiches paßt eher, ach lieber Niko wo waren Deutschland und der Norden als die Peripheren Überflutet würden mit den möchte gern Migranten ?.
    sorry aber die jetzige gr Regierung ist genau so schlimm wie die Eu , wenn nicht schlimmer

  7. #7
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    sorry aber die jetzige gr Regierung ist genau so schlimm wie die Eu , wenn nicht schlimmer
    Stimmt aber Diese Heuchelei von Deutschland und CO ist zum Kotzen .

  8. #8

    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    841
    Scheint als hätte man immernoch nicht aus dem Jugoslawien-Dilemma gelernt

  9. #9

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    die eu ist schon ok

    der euro aber nicht
    und dieses ganze geld hin und her geschiebe auch nicht bei geld hört die
    die freundschaft auf

    nato ist auch dumm

    - - - Aktualisiert - - -

    ich möchte mein geld von griechenland zurück sonst ...

  10. #10
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.441
    Es gibt keine "europäische Identität" egal was die Büroktraten in Brüssel wieder für Müll labern.

    Man versucht verschiedene Völker mit unterschiedlicher Wirtschaftkraft in einem künstlichen, kapitalistischen Gebilde zusammen zu fassen.

    Es ist eine Institution, welche von Reichen und Mächtigen dazu genutzt wird die verschiedenen europäischen Völker zu versklaven.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 15:41
  2. Vereinigte Staaten von Europa
    Von 555-KS-555 im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 12:25
  3. Miss Deutschland und die netten Plätze von Irak
    Von ökörtilos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 12:25
  4. Doku: Der Arzt und die verstrahlten Kinder von Basra
    Von Duušer im Forum Balkan im TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 17:18
  5. Vereinigten Staaten von Afrika
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 17:50