BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 88 von 99 ErsteErste ... 387884858687888990919298 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 989

Explosionen und Schüsse in Paris

Erstellt von Azrak, 13.11.2015, 23:03 Uhr · 988 Antworten · 44.128 Aufrufe

  1. #871
    Mudi
    Wenn es wirklich gute Beweise gibt, dass jemand terroristische Ziele verfolgt, dann einfach bei den Behörden melden. Selbstjustiz aber ist gefährlich, dafür ist das ganze zu sensibel, am Ende gehen dann Sunni auf Shia drauf oder andersrum, das ganze kann schneller größer werden als man denkt.

    Aber schon krass wie man die Worte des Mannes aus Frankreich ohne zu überlegen feiert. Natürlich hat er recht, wenn er sagt, dass diese Menschen das Image der Religion und anderer Muslime in den Dreck ziehen, aber einfach draufhauen, das geht nicht.

  2. #872

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Du hast fast eine Millionen muslimische Flüchtlinge im Land und eine islamistische Terrororganisation droht mit Anschlägen. Soll der etwa die Wahrheit sagen, dass es konkrete Anschlägpläne für Hannover gab? Was wäre denn dann hier los, haben etwa zu wenig Flüchtlingsheime gebrannt?
    nein nein, die Brennen sowieso mit oder ohne Begriffe wie Muslime, Islamisch, Islamisten, Islamismus etc. und hat fast was Traditionelles auf diesem Lande... und die true befolger dieser Tradition, können vll. sogar mehr als nur das, nicht nur schreien "wie sind das Volk" sondern vll. auch ein Rettungswagen irgendwo parken und Terrormeldung (als Abu) machen, so Panik verbreiten, so Menschen unsicher machen... so Krieg anzetteln. Wer weiß das schon....Du?

  3. #873
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    2 Daesh Anhänger die wegen den Attentaten in Paris gesucht werden, wurden von der türkischen Polizei in Antalya geschnappt.

    Ahmad Dahmani, ein Belgier auch unter den Namen Abu Ahmad Belciki bekannt, gilt als einer der Drahtzieher.

    Er soll am Freitag gleich nach dem Attentat nach Antalya geflogen sein und war seither unter Beobachtung.

    Die Franzosen möchten ihn ausgeliefert haben, was ich strikt dagegen bin, die sollen erstmal die dutzende PKK Terroristen in ihrem Land, die für mehr Menschenleben verantwortlich sind, an die Türkei ausliefern.


    Böyle yakaland? - Güncel Haberler

  4. #874
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.301
    Manche wachen mit PKK auf und schlafen mit PKK ein, egal um was es geht und ob es passt. Total merkbefreit. Diese Aufrechnerei "...die haben aber mehr, . nein, die haben mehr..." ist echt Kindergarten, obwohl, da würde ich den Kindern wahrscheinlich unrecht tun. Die haben mehr Grips.
    Man muss wahrlich kein PKK Sympathisant sein um das zu erkennen.

  5. #875
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Na manche Menschen kennen eben das Gefühl nicht, wenn man seit dem Kindergartenalter mit deren Terrornachrichten aufgewachsen ist, wenn man gut gelaunt von der Schule nachhause kommt und alle Familienmitglieder vor dem Fernseher sind, stumm ohne ein Wort zu sagen und du nicht weißt, was gerade passiert ist, als wäre ein Familienmitglied gestorben.

    Bilder von weinenden Kindern und Frauen, zerstörte Gebäuden und dann dieser Moment, wenn die Namen der dutzende Toten veröffentlicht werden und die Nachrichtenfrau weinend die Namen aufzählt, so etwas vergiss man nicht, ich kann mich an vieles von der Zeit nicht erinnern, aber das werde ich niemals vergessen, bekomme heute immer noch Gänsehaut, wenn ich mich daran erinnere.

    Ja, so etwas prägt Kinder, da schläft man mit Terror ein und wacht mit Terror auf.

  6. #876
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Jusuf Nurkic bei der Schweigeminute.


  7. #877
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.911
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Na manche Menschen kennen eben das Gefühl nicht, wenn man seit dem Kindergartenalter mit deren Terrornachrichten aufgewachsen ist, wenn man gut gelaunt von der Schule nachhause kommt und alle Familienmitglieder vor dem Fernseher sind, stumm ohne ein Wort zu sagen und du nicht weißt, was gerade passiert ist, als wäre ein Familienmitglied gestorben.

    Bilder von weinenden Kindern und Frauen, zerstörte Gebäuden und dann dieser Moment, wenn die Namen der dutzende Toten veröffentlicht werden und die Nachrichtenfrau weinend die Namen aufzählt, so etwas vergiss man nicht, ich kann mich an vieles von der Zeit nicht erinnern, aber das werde ich niemals vergessen, bekomme heute immer noch Gänsehaut, wenn ich mich daran erinnere.

    Ja, so etwas prägt Kinder, da schläft man mit Terror ein und wacht mit Terror auf.
    Das stelle ich mir schrecklich vor... Wenigstens scheinst du ja etwas aus der Geschichte gelernt zu haben, nachdem dich diese Erlebnisse wahrscheinlich geprägt haben und somit zeigst du dich hier entschieden gegen den Terror, der (nicht nur) in Paris geschah.

  8. #878
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Der UN - Sicherheitsrat (bestehend aus 5 ständigen Mitgliedern: Russland, den USA, China, Frankreich, Großbritannien und 10 nichtständigen) appelliert nun alle Mitglieder der UNO dazu, sich am Krieg gegen den IS zu beteiligen..Politische Rückendeckung für Frankreich : UN-Sicherheitsrat fordert "alle nötigen Maßnahmen" gegen IS-Miliz
    Frankreich hat das schon ganz gut gemacht.Die EU zur Hilfe verpflichtet, jetzt UN Resolution. Nächsten Dienstag Obama, dann am Donnerstag Putin.


  9. #879
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.440
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Manche freuen sich eben lieber....

    in Frankreich

    Na dann, ausschaffen oder inhaftieren diese angehende Terroristenhunde.

  10. #880
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.301
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Na dann, ausschaffen oder inhaftieren diese angehende Terroristenhunde.
    Warum, die meisten werden in Frankreich geboren sein. Die Integration solcher Jugendlicher ist in weiten Teilen Europas gescheitert, weil sie nicht dieselben Möglichkeiten haben wie andere Jugendliche.
    Die haben keine Perspektive, also radikalisieren sie sich, verhält sich mit rechtsnationalen Jugendlichen des jeweiligen Landes ebenso. Siehe die neuen Bundesländer. Die Arbeitslosenzahlen sind hoch, genauso entwickelt sich Unzufriedenheit und der Wunsch einen Sündenbock zu haben. Bei den einen sind es die Juden, bei anderen die Muslime, bei wieder anderen Juden und Muslime, oder einfach der böse Westen, usw.
    Solange Bildung (nein nicht FB, YT, wiki und so, sondern echte Schulen und Unis) nicht frei für alle möglich ist, solange da Unterschiede gemacht werden, solange solche Jugendlichen nicht gefördert werden, solange Eltern nicht mithelfen, solange wird sich nichts ändern.

Ähnliche Themen

  1. Dreimächtepakt und Staatsstreich in Jugoslawien 1941
    Von Tare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 16:50
  2. Das Geschäft mit der Blutrache und Morden in Nord Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 18:26
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 17:34
  4. Sodom und Gomorrha in Griechenland - Kirchenskandal
    Von Denis_Zec im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:00
  5. Identitätspolitik und -konflikte in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 14:14