BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 95 von 99 ErsteErste ... 4585919293949596979899 LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 989

Explosionen und Schüsse in Paris

Erstellt von Azrak, 13.11.2015, 23:03 Uhr · 988 Antworten · 44.112 Aufrufe

  1. #941
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Du rechnest also ernsthaft Rafi zur PI-Szene!?!? Langsam wirds lächerlich...
    Ich rechne ihn nicht dazu, allerdings sind ihre Ideologien relativ ähnlich. Stürzenberger ist wenigstens ehrlich, Rafi hingegen feige.

  2. #942
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.301
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Ich rechne ihn nicht dazu, allerdings sind ihre Ideologien relativ ähnlich. Stürzenberger ist wenigstens ehrlich, Rafi hingegen feige.
    Ok, an was genau machst du dies Vorwürfe mir gegenüber fest? Welcher Ideologie folge ich? Der nicht XENOPHOBEN!

  3. #943
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ok, an was genau machst du dies Vorwürfe mir gegenüber fest?
    Du symphatisierst mit der PKK/PYD und hetzt gegen Türken als auch gegen den Islam.

  4. #944
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.301
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Würd ich nicht sagen..

    Stürzenberger ist alles nur keiner der subtil arbeitet, der sagt dir wenigstens ins Gesicht was er von dir hält
    Du bist alles, aber kein Moderator.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Du symphatisierst mit der PKK/PYD und hetzt gegen Türken als auch gegen den Islam.
    Du bist ein dummer Schwätzer. Ihr seid allesamt xenophobe Hetzer, die sich herausnehmen gegen alle und jedes zu hetzen um sich dann zu beschweren es würde gegen euch gehetzt. Macht weiter so.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Da muss ich dir Recht geben, aber von der Ideologie und Denkweise sind Michael Stürzenberger und Rafi fast gleich.

    Stürzenberger ist wie du bereits sagtest wenigstens so ehrlich es uns Muslimen ins Gesicht zu sagen, Rafi hingegen ist feige und würde sich soetwas nicht trauen.
    Bisschen einschleimen schadet ja nicht. Wie erbärmlich seid ihr eigentlich?

    - - - Aktualisiert - - -

    Achso, es gab ja Schüsse in Paris. Das war vermutlich Rafi.

  5. #945
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.034
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    .....
    Achso, es gab ja Schüsse in Paris. Das war vermutlich Rafi.
    lol

  6. #946

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Das Video aus dem Jahr 2009 hat rein gar nichts mit den Anschlägen in Paris zu tun . Es zeige viel mehr eine Siegesfeier zum pakistanischen Cricket-Worldcup-Gewinn in London.

    Zuerst denken dann posten!
    scheiß lügenforum!

  7. #947
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Hallo Baba,

    ja, ich möchte vielmehr auf die Ursachenanalyse eingehen und weniger Vergleiche aufzeigen. Es ist schon richtig was du meinst, wenn es darum geht, zu handeln und zu reagieren, Terroristen ausfindig zu machen und Anschlagspläne aufzudecken, um Anschläge zu vereilten. Das ist richtig und notwendig. Und die Bekämpfung des IS und Co. hat definitiv Priorität. Trotzdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass wir uns bewußt machen sollten, warum und weshalb das alles dahin führte und weshalb wir jetzt alle in so einem riesen Schlammassel stecken. Wenn du schreibts, dass es jetzt auch um militärische Fragen und um Strategie geht, dann sollte man erwähnen, dass es immer schon um mitlitärische Fragen und um Strategie ging. Wir dürfen nicht vergessen, was sich alles nach dem zweiten Weltkrieg ereignet und entwickelt hat, welche Despoten es gab und welche Allianzen. Wer wessen Bündnispartner war und heute ist und zusammen an einem Strang zieht und wer ein doppeltes "Spiel" spielt . Wir dürfen nicht vergessen, wer den IS und allgemein Djihadisten unterstützt. Diese Fragen wurden hier im BF auch schon ausklamüsert, wir wissen grob bescheid und wir wissen, es geht um Geopolitik und Ressourcen, es geht um Territorium, um Macht und um Geld etc. Die Fragen bezügl. der ideologisierten Religionsfanatiker in der westlichen Peripherie und die sozio-ökonomischen gesamtgesellschaftlichen Aspekte, mit ihren Entwicklungen , müssen diskutiert und beantwortet werden. Genauso die Ursachen für die Flüchtlingsströme. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass besonders Faschisten, Nazis etc. einfach reflexartig mit dem Finger auf die Flüchtlinge zeigen und sagen, "die sind Schuld". Genauso ist es zu einfach , nur der Merkel die Schuld für alles zu geben. Man kann bei der ganzen Integrationsdebatte auch nicht eine Seite für ein Versagen verantwortlich machen. Es ist auch kein Märchen, dass es in den Pariser Vorstädten anders ist als in den Villen-Gegenden von Paris. Es ist kein Märchen, dass die Bevölkerungen dort marginalisiert und ausgegrenzt sind und es ist Realität, das es Rassismus gibt, von dem sie betroffen sind und zwar auch strukturell und willkürlich. Das ist leider in ganz Europa so und wir können nicht die Augen davor verschließen. Ich will aber auch auf die ideologisierten Religionsfanatiker eingehen. Sie werden hier in Europa herangezüchtet aber hier sind sie in der Minderheit. Die meisten Migranten, egal ob Moslem oder Christ oder Atheist oder sonstwas, wenn sie in den Genuss von Privilegien kommen und Zugang zu Bildung, Ausbildung und Wohlstand kommen, dann nutzen sie das auch. Dies ist in den Ländern am ehesten gegeben, wo die Bildungschancen gerecht sind, wo der Staat und die Zivilgesellschaft ein Auge dafür hat und dafür sorgt. Mit Fortschritt und Bildung erreicht man viel mehr und man erreicht eine gesellschaftliche Stabilität. Was erreicht eine Regierung, wenn sie Tonnen an Munition , Panzer und Waffen an Saudi-Arabien verkauft? Oder nach Katar etc. die genauso drauf sind wie der IS? Was erreicht die jetzige türkische Regierung damit , wenn sie den IS und die Al-Nusra unterstützt? Was erreicht die USA damit , wenn sie den gesamten Nahen- und Mittleren Osten in Flammen setzt? Wir können auch sagen die Nato, dann haben wir alle in einem Boot. Die Nato, da hat Deutschland auch eine führende Rolle gespielt, sie war auch maßgeblich an der Zerstörung Jugoslawiens beteiligt, die USA auch. In Bosnien züchten sie Jihadisten und während des Krieges haben sie Mujahedin nach Bosnien eingeflogen, wie krank ist das denn? Überall wird ein doppeltes Spiel gespielt und seit langem geht es um militärisch-strategische Ziele. Jetzt bekämpft man nur das Problem und wenn du der Hydra einen Kopf abschlägst , wachsen zwei neue. Die Ursache wird nicht bekämpft. Das beste Beispiel. die Kriege, die alle mit Lügen begannen, sie sind immer noch am schwelen und sie brechen alle wieder aus, die Besatzungen sind immer noch vorhanden, Guantanamo ist immer noch da.....wieviel Jahre soll das noch so weitergehen? Diese Jahrzehnte Krieg, sie haben bei den Herrschenden immer Priorität gehabt, was passiert? Soldaten dienen als Kanonenfutter und wissen nicht was sie da tun, in Afgahnistan oder im Irak, sie kommen traumatisiert wieder zurück, tausende nehmen sich in den USA und auch woanders das Leben oder verfallen dem Alkohol, nehmen Drogen , rutschen ab. Sie merken auch , sie sind nicht die Guten. In den jeweiligen Ländern, wo der Krieg herrscht, da gehen überwiegend Zivilisten bei drauf. Das hat Auswirkungen! Die Gewaltspirale wächst und wächst und sie wird immer wieder neu angekurbelt. Genauso , wie die Bevölkerungen im Osten sich von ideologisierten Religionsfanatikern und Despoten befreien sollte, so sollten wir uns auch von unseren verückten, hochmütigen und machtgeilen "Herrschern" befreien. Es ist aber auch das System an sich , es ist der Kapitalismus , der Neo-Liberalismus. Es geht nur um Kapitalakkumulation und nicht um Menschenrechte. Erst kommt das Fressen und dann kommt die Moral. Wenn die Menschen es bald nicht schaffen ein Klassenbewusstsein zu entwickeln, dann seh ich schwarz. Wir leben immer noch in einer Klassengesellschaft mit all ihren Widersprüchen, wer das nicht merkt oder langsam mal anfängt das auseinanderzuklamüsern, der ist für mich verloren oder halt eben ideologisiert und sein in sich geschlossenes Weltbild beinhaltet eben die Logik, das Ausbeutung und Krieg total toll und notwendig sei.

    Ich habe meine Gründe weshalb ich Idealist bin und mir ein Jugoslawien wünsche, wie es zu seinen besten Zeiten war. Das verstehen hier leider die wenigsten.
    Dabei ist es doch für alle verständlich, das sich jeder eine friedliche Welt wünscht, wo man ein würdevolles Leben verbringen kann.
    Wenn mir wieder Stimmen zuflüstern, das es nicht geht, das die Menschen nicht in der Lage dazu sind, dies das etc.
    Da sag ich STOP, glaub ich nicht! Zu all dem , was wir so aufgezählt haben, sind die Menschen in der Lage, nur nicht zum Frieden und zu Gerechtigkeit etc. ?
    Die meisten Menschen sind nicht so zerstörerisch, es sind und bleiben Minderheiten. Die Kriege , sowei auch die Anschläge , die gerade überall passieren, sie werden von Minderheiten verübt aber sie richten sehr großen Schaden und sehr großes Leid an. Ein Mensch ist in der Lage, mit einem Knopfdruck , die ganze Welt zu vernichten.
    Wir brauchen diese ganzen Analysen. die Menschen können nicht die ganze Zeit machen was sie wollen, anderen damit erheblichen Schaden zufügen, während andere wegschauen und später wundert man sich, das es Reaktionen gibt. Ich mein das universell. Pragmatismus hilft da nicht weiter.

    Pozdrav
    Lubenica

    Hallo,

    ein ziemlich ausführlicher Beitrag...^^
    kann nicht auf alles eingehen, deshalb einige Stichwörter.

    Ursachen - Eine fehlgeschlagene "Integrationspolitik" als Ursache für die Radikalisierung anzusehen ist falsch. Mit Sprachkursen hält man keinen Terror auf.
    Ehrlicher umgang mit dem Problem bringt mehr - Die Dinge beim Namen nennen. Es unzählige Kulturkreise nach Europa zugereist oder innerhalb umgesiedelt
    und festzustellen ist das eine derartige Fanatisierung nur beim muslimischen stattfindet. Bei den anderen driften einige schlimmstenfalls in die Kriminalität
    ab - d,h. eine Pole, Spanier, Ex Jugo, Däne, Südamerikaner ....kann sich auch als wenig intergriert betrachten aber keiner von denen wird zum Terrorist,
    flüchtet sich in eine wahnwitzige religiös unterfütterte Ideologie und jagt sich und andere in die Luft. Zudem, es ist ein weltweites Phänomen....
    und Ursache dafür ist - der Islam ist eine auf Expanison ausgerichtete Religion. In der islamischen Welt geht es um Auslegungen aber ein Regelung zum Austritt
    gibts gar nicht. Und offen gesagt, diese Welt ist durchsetzt von Minderwertigkeitskomplexen, Geltungsbedürftigkeit, Intoleranz und eine stark ausgeprägte
    Veranlagung sich ständig als Opfer anzusehen. Beunruhigend ist, das diese Merkmale bei Islamisten und bei der breiten Masse der Muslime wiederzufinden sind.
    Das führt am Ende dazu, das man sich in anderen Ländern als Minderheit bestenfalls arrangiert aber nicht integriert und sich mit den Verfassungen Werten, Rechtsgütern
    offener Gesellschaften kaum identifizieren kann...
    Das ist der Boden auf dem der Islamismus wächst !

    Merkel - Flüchtlingslawine
    es gibt Stimmen, die behaupten, das Ganze ist kalkuliert und hat nur wenig mit Humanität zu tun, es ist eher die Gier und wirtschaftliches Interesse.
    Es gibt nun 1 Millionen Konsumeten mehr in Deutschland, jeder Euro der diesen Flüchtlingen übergeben wird bleibt im Land - er fliesst in den Konsum
    und die Umsätze werden gesteigert. Arbeitsplätze werden geschaffen, Unternehmen können expandieren...Steuereinnahme werden gesteigert, eine
    starke Wirtschaft kann soetwas umsetzen. Da nimmt man eine kulturelle Verunsicherung der eigenen Bevölkerung in Kauf. Aber wie human ist das Ganze
    gegenüber Syrien, wer u. wie soll denn , nach dem Chaos, das Land wieder aufbauen wenn sich die Ober-und Mittelschicht in Deutschland befindet ?
    und was ist mit den tatsächlichen Opfern des Krieges, die Armen, die sich keine Überfahrt nach Griechenland leisten können, die Witwen mit ihren Kindern
    die irgendwo in Jordanien hängen geblieben sind....was werden die über Deutschland und Europa denken ....???

    ^^


    Pozdrav
    Baba

  8. #948

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    ihr quascht einen mist hier zusammen und habt überhaupt keine ahnung was wirklich in paris geschehen ist.ich zum beispiel,habe eine weitere tür in meinem leben geöffnet und bin in eine höhere sphäre angelangt. unwissen und sturheit versperrt euch den weg zu globalem wissen.die welt hat soviel zu bieten und ihr greift nur nach den krümeln der leckeren torte,anstatt nach den kirschen.gruss oliver

  9. #949
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    ihr quascht einen mist hier zusammen und habt überhaupt keine ahnung was wirklich in paris geschehen ist.ich zum beispiel,habe eine weitere tür in meinem leben geöffnet und bin in eine höhere sphäre angelangt. unwissen und sturheit versperrt euch den weg zu globalem wissen.die welt hat soviel zu bieten und ihr greift nur nach den krümeln der leckeren torte,anstatt nach den kirschen.gruss oliver
    verpiss dich scheiss faker

  10. #950
    Mudi
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Video gepostet, das eine falsche Lokation und Zeitangabe innehatte, welches übrigens nicht aus FB kam. Dafür habe ich mich entschuldigt. Das vermeintliche Cricketturnier war es aber auch nicht. Es war dasselbe Szenario wie heute auch. Das willst du einfach nicht lesen oder zur Kenntnis nehmen. Du hast dich vorrauseilend einfach mal als liberalen Mod versucht. Versuch macht ja angeblich kluch.....

    Nein, ich wurde nicht erwischt. Denn das angebliche ursprüngliche Video war ebenso falsch. Das allerdings magst du nicht zugeben. Aber ok, das steht dir als INSIDER zu. Ich als OUTSIDER habe meine Verfehlung zugegeben. Kannst du das dauch, nachdem du ebenso falsch lagst? Ne, kannste nich. [...]

    Na na na, vergisst da etwa jemand das so oft erwähnte zweite Video aus Facebook, bei dem du eindeutig erwischt wurdest.

    Explosionen und Schüsse in Paris

Ähnliche Themen

  1. Dreimächtepakt und Staatsstreich in Jugoslawien 1941
    Von Tare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 16:50
  2. Das Geschäft mit der Blutrache und Morden in Nord Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 18:26
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 17:34
  4. Sodom und Gomorrha in Griechenland - Kirchenskandal
    Von Denis_Zec im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:00
  5. Identitätspolitik und -konflikte in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 14:14