BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Farc-Rebellen töten vier Geiseln

Erstellt von Vukovarac, 27.11.2011, 18:00 Uhr · 8 Antworten · 515 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957

    Daumen runter Farc-Rebellen töten vier Geiseln

    Bogotá (RPO). Die kolumbianische Rebellengruppe Farc hat am Samstag vier seit fast 13 Jahren gefangen gehaltene Geiseln getötet. Nach Angaben der Regierung wurden die Männer brutal ermordet, als ihre Entführer durch Soldaten der Streitkräfte unter Beschuss gerieten. Eine fünfte Geisel konnte den Angaben zufolge fliehen und überlebte.

    Drei der Leichen hätten Einschusslöcher im Kopf aufgewiesen, einer der Männer sei zwei Mal in den Rücken geschossen worden, erklärte der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos am Samstag in der Hauptstadt Bogotá.

    Die Leichen wurden Regierungsangaben zufolge am Samstag im Staat Caqueta im Süden des Landes entdeckt. Zuvor sei es zu Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Rebellen gekommen, teilte Verteidigungsminister Juan Carlos Pinzón mit.

    Die vier Entführten, drei Polizisten und ein Soldat, gehörten zu den am längsten festgehaltenen Geiseln der Guerillagruppe. Die FARC, die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens, sollen weiterhin noch knapp 20 Angehörige der Sicherheitskräfte in ihrer Gewalt haben.

    Kolumbien: Farc-Rebellen töten vier Geiseln | RP ONLINE

    ...ein freudentag für die linken?............

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ...ein freudentag für die linken?............
    so ein Quatsch, warum sollte sich jemand darüber freuen?

    Seit 13 Jahren kennen die sich, füttern sie quasi durch und haben irgend einen Umgang miteinander, und dann das ... warum haben diese räudigen Köter sie nicht einfach laufen lassen, was hätten sie schon verloren dadurch?

  3. #3
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    so ein Quatsch, warum sollte sich jemand darüber freuen?

    Seit 13 Jahren kennen die sich, füttern sie quasi durch und haben irgend einen Umgang miteinander, und dann das ... warum haben diese räudigen Köter sie nicht einfach laufen lassen, was hätten sie schon verloren dadurch?

    ....die linken freuen sich über die verrücktesten sachen.....

    ....diese räudigen köter sind eben linksorientierte terroristen......da weißt du nie wann dich der bolschewike umbringt..........

  4. #4
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ....die linken freuen sich über die verrücktesten sachen.....

    ....diese räudigen köter sind eben linksorientierte terroristen......da weißt du nie wann dich der bolschewike umbringt..........

    Wieso bist du der Annahme das sich die Linken über die Taten dieser Verbrecherbande freuen? Du als Rechter freust dich ja auch nicht über den Holocaust... oder doch?

  5. #5
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Wieso bist du der Annahme das sich die Linken über die Taten dieser Verbrecherbande freuen? Du als Rechter freust dich ja auch nicht über den Holocaust... oder doch?

    ...bleib themenbezogen.......weil man sich europa/welt-weit mit jeder linken bewegung/organisation solidarisiert.......proletarier aller länder vereinigt euch.....

  6. #6
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ...bleib themenbezogen.......weil man sich europa/welt-weit mit jeder linken bewegung/organisation solidarisiert.......proletarier aller länder vereinigt euch.....
    Was für ein Blödsinn...
    Das sind Verbrecherorganisationen die mit Drogen handeln das hat herzlich wenig mit dem Marxismus zutun.

  7. #7
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ...bleib themenbezogen.......weil man sich europa/welt-weit mit jeder linken bewegung/organisation solidarisiert.......proletarier aller länder vereinigt euch.....
    Mein Freund, so einfach ist das nicht. Im Gegensatz zu einem Rechten kann unsereins differenzieren, manchmal jedenfalls.
    Für meine Person sehe ich, was diesen Geiselmord betrifft, zur Freude keinen Anlass.

  8. #8
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Was für ein Blödsinn...
    Das sind Verbrecherorganisationen die mit Drogen handeln das hat herzlich wenig mit dem Marxismus zutun.
    ...das sehen die selbst aber anders...Die FARC, eigentlich F.A.R.C.-E.P. (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército del Pueblo – Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens / Volksarmee), sind eine linksgerichtete, sich selbst als marxistisch bezeichnende kolumbianische Guerillabewegung, die seit dem Jahr 1964 einen bewaffneten Kampf gegen den Staat und seine Repräsentanten führt, aber auch Unbeteiligte zum Ziel ihrer gewalttätigen Aktionen macht.[1] Sie sind gegenwärtig die größte Guerillaorganisation Lateinamerikas.

    FARC

    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Mein Freund, so einfach ist das nicht. Im Gegensatz zu einem Rechten kann unsereins differenzieren, manchmal jedenfalls.
    Für meine Person sehe ich, was diesen Geiselmord betrifft, zur Freude keinen Anlass.
    ....dann bist du ne ausnahme......

  9. #9
    Posavac
    Eine Runde enthaupten bitte

Ähnliche Themen

  1. Millionär Pacolli will Schweizer Geiseln heimholen
    Von Mulinho im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 13:57
  2. "Wir sind nicht die Geiseln unserer Geschichte
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 19:18
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 19:00
  4. Kurden feiern Entführer der deutschen Geiseln
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 14:04
  5. Taliban haben Geiseln angeblich getötet
    Von Rehana im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 12:04