BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Hat die Kanzerlin Recht oder nicht?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN

    8 53,33%
  • JA

    7 46,67%
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Flüchtlingskind bringt Merkel aus dem Konzept

Erstellt von Jannis, 16.07.2015, 13:20 Uhr · 105 Antworten · 5.510 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015

  2. #102
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.320
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Pfffff, ja voll der Beweis. Ach komm Rafi, die Merkel ist zwar ne Technokratin und man muss sich vielleicht wirklich nicht wundern, wie sie in ihrem Amt , vor der Kamera spricht und keinerlei Empathie zeigt, ausser bei dem brutalen Streicheln, da bin ich kurz zusammengezuckt aber man muss die Sache doch jetzt nicht so darstellen, als ob es keine Ursachen gäbe und solche Technokraten wie Merkel und das menschenverachtende System, welches sie bedient, unsterblich seien und das das hier alles normal sei.


    Youtube-Beweise
    Das stimmt teilweise. Mir fehlt einfach die Kritik an den menschenverachtenden Systemen der Länder, aus der die Flüchtlinge teilweise kommen. Diese Menschenverachtung, die Ursache für Flucht ist, wird kaum thematisiert, stattdessen hängt man sich lieber an Merkel auf.
    Sinti und Roma werden in ihren Herkunftsländern verfolgt, werden schnellstmöglich zurückgeschickt weil sie ja aus einem angeblich "sicheren Drittstaat" oder der EU kommen und keinen störts, siehe "emire". Im Gegenteil. Hätte ein Zigeunermädchen geweint hätts keinen gestört, gell?

  3. #103
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Ist klar. Warum werden denn hier in letzter Zeit nonstop Beiträge gelöscht die auch noch OnTopic sind. Hier kam im Rahmen des Themas berechtigte Kritik was den Sozialleistungsbezug- und Betrug gewisser Gruppen angeht, die auch mit Quellen belegt wurden. Nur weil manche die Augen vor der Realität verschließen muss man anderen nicht die Diskussionsgrundlage nehmen.

    Aber ist wohl hier der Trend im Forum das Diskussionen einfach unterbunden werdem, wo sich unangenehme Wahrheiten und Tatsachen andeuten, die gewisse Volksgruppen in etwas anderem Licht dastehen lassen. Und Dinge hier ständig als Vorurteile abzutun macht die Sache nicht besser

    Und viel von Faschismus unterscheidet diese Denkweise auch nicht, wo man anstelle der bewusst erschaffenen Unterscheidung von Menschen diese zwanghaft und um jeden Preis gleichstellt
    Wenn Beiträge gelöscht werden, geht es fast immer um Verallgemeinerungen und daher ist das Löschen berechtigt.

  4. #104
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.320
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wenn Beiträge gelöscht werden, geht es fast immer um Verallgemeinerungen und daher ist das Löschen berechtigt.
    Seh ich genauso. Der wurde wohl vergessen.

  5. #105

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das stimmt teilweise. Mir fehlt einfach die Kritik an den menschenverachtenden Systemen der Länder, aus der die Flüchtlinge teilweise kommen. Diese Menschenverachtung, die Ursache für Flucht ist, wird kaum thematisiert, stattdessen hängt man sich lieber an Merkel auf.
    Sinti und Roma werden in ihren Herkunftsländern verfolgt, werden schnellstmöglich zurückgeschickt weil sie ja aus einem angeblich "sicheren Drittstaat" oder der EU kommen und keinen störts, siehe "emire". Im Gegenteil. Hätte ein Zigeunermädchen geweint hätts keinen gestört, gell?
    Da geb ich dir recht , sehe ich auch so.

  6. #106
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.320
    Nun ja. Ich will nicht wissen wie die Eltern drauf sind.

    Aber was heißt eigentlich Palästina? Von welchem Gebiet spricht sie? "Alles", sagt Reem. Aber da ist Israel. "Ja, noch, aber meine Hoffnung ist, dass es irgendwann nicht mehr da ist, sondern nur noch Palästina." Wie soll das gehen? "Das Land sollte nicht mehr Israel heißen, sondern Palästina."
    Zu Besuch bei Reem: So sieht das berühmte Flüchtlingsmädchen die Welt - DIE WELT

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. EM 2012 Türkei/Griechenland aus dem Rennen
    Von PuntaDelEste im Forum Sport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 18:20
  2. Der selbst ernannte CIA Agent aus dem Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 14:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 11:59
  4. Aus dem Meyers Konversationslexikon Jahrgang 1909
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 16:06