BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Hat die Kanzerlin Recht oder nicht?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NEIN

    8 53,33%
  • JA

    7 46,67%
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 106

Flüchtlingskind bringt Merkel aus dem Konzept

Erstellt von Jannis, 16.07.2015, 13:20 Uhr · 105 Antworten · 5.515 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Die kinderlose Furie soll ihren Schäferhund streicheln. Mit Menschen kann sie nicht umgehen, nur zusehen wie sie abgeschoben werden.
    Sie hätte glänzen können, aber um das zu tun braucht man Herz und Mitgefühl! Die kleine spricht perfektes deutsch, sie hat keine Zukunft in ihrem Heimatland und du kommst mir mit bürokratischem Dünnschiss. Einfach ein bisschen Mensch bleiben.


    Ich bin Asylbewerber!

  2. #52
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.545
    Ach ja Angi du machst das .

  3. #53

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Auf den vorigen Seiten hat doc irgendwer gesagt, dass das nicht das ganze Video ist

  4. #54

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Auf den vorigen Seiten hat doc irgendwer gesagt, dass das nicht das ganze Video ist
    verderb uns nicht den spaß

  5. #55
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.371
    Egal was sie gesagt oder getan hätte, wäre in dieser Situation falsch gewesen. Diese Hasswelle ist einfach lächerlich, weil alle die sich empören selbst keinen Rat wissen, geschweige denn in dem Moment die richtigen Worte gefunden hätte, wos eigentlich keine richtigen Worte gibt.
    Diese Empörung und Kritik dient alleine dazu sich selbst "besser, klüger, moralischer" zu fühlen. Diese Art von Kritik ist völlig anstrengungslos, völlig ohne Verpflichtung und dazu noch gratis. Ein Klick reicht und schon ist man auf der vermeintlich richtigen Seite.
    Merkel hat mit keinem Wort gesagt, dass das kleine Mädchen abgeschoben werden soll, sie hat einfach nur ehrlich auf eine ehrliche Frage, und keineswegs kalt, geantwortet von der sie überrascht wurde.
    Eine erfolgreiche Politik gegen Tränen wäre super, die gibts aber nicht. 1. Klasse Politikergrundschule.

  6. #56
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Egal was sie gesagt oder getan hätte, wäre in dieser Situation falsch gewesen. Diese Hasswelle ist einfach lächerlich, weil alle die sich empören selbst keinen Rat wissen, geschweige denn in dem Moment die richtigen Worte gefunden hätte, wos eigentlich keine richtigen Worte gibt.
    Diese Empörung und Kritik dient alleine dazu sich selbst "besser, klüger, moralischer" zu fühlen. Diese Art von Kritik ist völlig anstrengungslos, völlig ohne Verpflichtung und dazu noch gratis. Ein Klick reicht und schon ist man auf der vermeintlich richtigen Seite.
    Merkel hat mit keinem Wort gesagt, dass das kleine Mädchen abgeschoben werden soll, sie hat einfach nur ehrlich auf eine ehrliche Frage geantwortet von der sie überrascht wurde.
    Eine erfolgreiche Politik gegen Tränen wäre super, die gibts aber nicht. 1. Klasse Politikergrundschule.
    Internet. Jeder hat das Recht, seinen Senf überall drunter zu schreiben. Es geht gar nicht mehr um den Akt, sondern um das geifern der Massen.

  7. #57
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.510
    Debatte über Merkel-Auftritt in Rostock

    Reem wird wohl bleiben können


    Stand: 17.07.2015 09:29 Uhr

    Das Video von Kanzlerin Merkel und der 14-jährigen Palästinenserin Reem wird im Netz heiß diskutiert. Die Kommentare reichen von Solidarität bis Gehässigkeit. Reem wird vermutlich in Deutschland bleiben können - was aber nichts mit dem Video zu tun hat.

    Am Ende sah Angela Merkel eher unbeholfen aus. Mehr als ein Streicheln für das Flüchtlingsmädchen Reem brachte die Kanzlerin nicht zustande. Dabei wäre die Antwort auf die Tränen der Schülerin einfach gewesen: Denn nur einen Tag nach dem Auftritt vor Schülern in Rostock brachte die Kanzlerin eine lange geplante Neuregelung zum Bleiberecht auf den Weg.

    In Fällen wie dem von Reem soll in Zukunft gelten: "Einem jugendlichen oder heranwachsenden geduldeten Ausländer soll eine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden, wenn er sich seit vier Jahren ununterbrochen erlaubt, geduldet oder mit einer Aufenthaltsgestattung im Bundesgebiet aufhält". So teilte es das Bundesinnenministerium auf Anfrage des ARD-Hauptstadtstudios mit.

    Nach dem, was man bislang über Reems Familie weiß, dürfte das neue Gesetz für die 14-Jährige bedeuten: Sie darf in Deutschland bleiben. Noch im Sommer soll das Gesetz in Kraft treten. Hätte sich Merkel an ihre eigenen Pläne erinnert, wäre der Auftritt vielleicht anders ausgefallen.

    Debatte über Merkel-Auftritt in Rostock: Reem wird wohl bleiben können | tagesschau.de

    Ok, mit Ruhm bekleckert hat sich Angie bei diesem Auftritt sicher nicht, aber man kann nicht wissen, ob sie dieses Gesetz einfach vergessen hatte, oder ob sie die konkreten Einzelheiten nicht (mehr) wusste...
    Ich checke das mal, vor allem, was das für die Familie bedeutet, und ob Minderjährige dann allein hierbleiben...

  8. #58
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.371
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Internet. Jeder hat das Recht, seinen Senf überall drunter zu schreiben. Es geht gar nicht mehr um den Akt, sondern um das geifern der Massen.
    So isses. Der meiste Senf wird sofort geschrieben und ohne nachzudenken abgeschickt, viele lesen gar nicht um was es ging, andere lesen oder schauen nur die Hälfte von der Hälfte Hauptsache das Feindbild, aktuell ja nicht ohne Grund was noch dazu kommt, wird gepflegt. Ich bin mir sicher, wäre es ein poltischer Sympathieträger gewesen, der dem Mädchen eine Erklärung gegeben hätte, wäre es zu keinem shitstorm gekommen, denn es ist wie es ist mit der Flüchtlingspolitik. Er oder Sie hätte also lügen müssen......

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen

    Debatte über Merkel-Auftritt in Rostock: Reem wird wohl bleiben können | tagesschau.de

    Ok, mit Ruhm bekleckert hat sich Angie bei diesem Auftritt sicher nicht, aber man kann nicht wissen, ob sie dieses Gesetz einfach vergessen hatte, oder ob sie die konkreten Einzelheiten nicht (mehr) wusste...
    Ich checke das mal, vor allem, was das für die Familie bedeutet, und ob Minderjährige dann allein hierbleiben...
    Sie war in dem Moment schlichtweg überfordert, Merkel ist auch nur ein Mensch. Selbst wenn sie die Einzelheiten gewusst hat, weiß sie die Einzelheiten über das Mädchen noch lange nicht. Stell dir mal vor sie hätte zu der Kleinen gesagt: "du darfst sicher bleiben". Das wäre politische und menschliche Fahrlässigkeit und anderen gegenüber, die die Kanzlerin nicht persönlich kennenlernen dürfen nachteilig. Das gäb den nächsten shitstorm.

  9. #59
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.822
    Der Shitstorm und künstliche Aufregung ist echt lächerlich, vor allem unter einigen linksorientieren und ausländischen Leuten, die dieses Thema ausschlachten und für ihren Hass auf alles Deutsche benutzen

    Vor allem wie sich alle von Emotionen und diesem Fall leiten lassen und am liebesten die ganze Asyl-und Zuwanderungspolitik auf den Kopf stellen würden

    Politik erfordert aber nüchternes und sachliches Denken.. Und das bewusst ausgewählte und integrierte Mädchen steht nicht für alle Asylsuchenden.. Vor allem was palästinenser und Leute aus Libanon betrifft, die auch nicht grade einfache Leute sind und vor allem durch Großfamiliäre Strukturen bekannt sind.. Vor allem geben sich viele Libanesen auch als Palästinenser aus, um nach Deutschland zu kommen, wovon es etliche Beispiele gibt..

    Und die kleine kann doch in Deutschland bleiben.. Und die meisten Politiker sprechen sich für den Aufenthalt und das Bleiberecht von jungen integrierten Menschen aus.. Nur regen die ganzen Realitätsfernen Gutmenschen hier auf

    PS: man hört arabisch sowieso schon 2 much wenn man unterwegs ist

  10. #60
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Der Shitstorm und künstliche Aufregung ist echt lächerlich, vor allem unter einigen linksorientieren und ausländischen Leuten, die dieses Thema ausschlachten und für ihren Hass auf alles Deutsche benutzen

    Vor allem wie sich alle von Emotionen und diesem Fall leiten lassen und am liebesten die ganze Asyl-und Zuwanderungspolitik auf den Kopf stellen würden

    Politik erfordert aber nüchternes und sachliches Denken.. Und das bewusst ausgewählte und integrierte Mädchen steht nicht für alle Asylsuchenden.. Vor allem was palästinenser und Leute aus Libanon betrifft, die auch nicht grade einfache Leute sind und vor allem durch Großfamiliäre Strukturen bekannt sind.. Vor allem geben sich viele Libanesen auch als Palästinenser aus, um nach Deutschland zu kommen, wovon es etliche Beispiele gibt..

    Und die kleine kann doch in Deutschland bleiben.. Und die meisten Politiker sprechen sich für den Aufenthalt und das Bleiberecht von jungen integrierten Menschen aus..
    Ich kannte mal einen bosnier. war ein kallsenkamerad und gut in der schule. Der musste aber wieder gehen, obwohl er hier top zurechtkam.
    Viele Deutsche sind ein wenig steif. Da kannst du sagen was du willst. Es sind gute Leute, aber perfekt sind sie nicht.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EM 2012 Türkei/Griechenland aus dem Rennen
    Von PuntaDelEste im Forum Sport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 18:20
  2. Der selbst ernannte CIA Agent aus dem Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 14:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 11:59
  4. Aus dem Meyers Konversationslexikon Jahrgang 1909
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 16:06