BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

FPÖ-Chef fordert vor Plakat mit Rechtschreibfehler

Erstellt von Perun, 05.05.2012, 15:45 Uhr · 20 Antworten · 1.292 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    FPÖ-Chef fordert vor Plakat mit Rechtschreibfehler

    FPÖ-Chef fordert vor Plakat mit Rechtschreibfehler von Migranten, Deutsch zu beherrschen

    Innsbruck - Mit starkem antirassistischem Gegenwind ist FPÖ-Obmann Heinz Christian Strache Donnerstagabend beim Wahlkampffinale für die am Sonntag stattfindende Gemeinderatswahl im Olympischen Dorf in Innsbruck konfrontiert worden. Strache diffamierte die Demonstranten als "Schreihälse" und unterstützte vor einem Plakat mit der Aufschrift "Unser Herz schlägt für Innsbruck - Andere für Spekulaten (sic!) & Pleitestaaten" den durch einen mit rassistischen Slogans geführten Wahlkampf in die Kritik geratenen Kandidaten August Penz.


    "Heute haben wir blauen Himmel, am Sonntag wird auch die Sonne für uns scheinen", meinte Penz vor rund 150 Anhängern. Er habe in den vergangenen Wochen das Gespräch mit den Innsbruckern gesucht und wolle ihre Sorgen und Nöte ernst nehmen. "August Penz steht für Kompetenz", sagte er und zählte nochmals seine Anliegen unter anderem für die Bereiche Wirtschaft mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und leistbarem Wohnen auf. Er stellte auch das Demokratieverständnis der amtierenden Bürgermeisterin und Spitzenkandidatin der Bürgerbewegung "Für Innsbruck" (FI), Christine Oppitz-Plörer, infrage, die vor wenigen Tagen eine mögliche Koalition mit der FPÖ kategorisch ausgeschlossen hatte. "Wir grenzen niemanden aus", entgegnete Penz.

    Strache verteidigt rassistischen Slogan und will "anständige Leute"

    Auch Strache konnte sich einen Seitenhieb auf Oppitz-Plörer und ihre zum Teil in türkischer Sprache affichierte Wahlwerbung nicht verhalten. "Ich weiß nicht, ob ich in Izmir oder in Innsbruck bin", meinte er und erntete Applaus. Er verteidigte erneut die mit der Aufschrift "Heimatliebe statt Marokkaner-Diebe" heftig kritisierten und schließlich abmontierten Wahlplakate der Innsbrucker FPÖ. "Niemand von uns ist ein Ausländerfeind, wir wollen anständige Leute", erklärte er.

    "Deutsche Landessprache beherrschen"

    Jeder anständige Zuwanderer habe früher oder später das Recht, die österreichische Staatsbürgerschaft zu bekommen. Dafür müsse er aber die deutsche Landessprache beherrschen, einen Arbeitsplatz haben und fleißig sein.

    Die Demonstranten der Gegenkundgebung, bei der auf Plakaten "Meine Stimme gegen Rassismus" in vielen Sprachen zu lesen war, übertönten immer wieder mit "Nazis raus"-, "Alles Lüge"- und "Schulter an Schulter gegen Rassismus"-Rufen die FPÖ-Redner.

  2. #2
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zeigst du mir bitte das Plakat?

  3. #3
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    "Unser Herz schlägt für Innsbruck - Andere für Spekulaten (sic!) & Pleitestaaten"

    ach komm schon, das kann auch locker ein Tippfehler sein oder mit Absicht eingebauter Fehler

  4. #4

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    ach komm schon, das kann auch locker ein Tippfehler sein oder mit Absicht eingebauter Fehler

    Gegenwind für Strache und Penz bei Wahlkampffinale - Tirol - derStandard.at

  5. #5

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Boah, der Hurensohn war wohl noch nie in Izmir, wie kann man Innsbruck mit Izmir vergleichen. Opfah

  6. #6
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739

    Ist doch witzig, siehe es positiv Pederun, mit der FPÖ wird uns niemals langweilig werden


    Jeder anständige Zuwanderer habe früher oder später das Recht, die österreichische Staatsbürgerschaft zu bekommen. Dafür müsse er aber die deutsche Landessprache beherrschen, einen Arbeitsplatz haben und fleißig sein.
    Das kann ich so gar nicht nachvollziehen. Ständig hört man (im "Freundeskreis"), dass sie die österreichische Staatsbürgerschaft haben und deren Eltern genauso. Habe einen (und mehrere) Iraner oder Iraker, was auch immer er sein mag, in meiner Klasse. Ständig fehlen sie im Unterricht, weil sie mit ihren Eltern, DIE DIE DEUTSCHE SPRACHE NICHT BEHERRSCHEN, unterwegs sind in irgendwelchen Behörden und Krankenhäusern usw.... weil die sich nicht unterhalten können auf Deutsch.

    Dann frage ich mich, warum solche Leute die Staatsbürgerschaft bekommen haben. Ich muss sagen, daran ist der Staat selber Schuld. Vielleicht ist alles nur eine Taktik um Geld durch Deutschkurse einzutreiben und evtl. Arbeitsplätze zu schaffen

    ich sage immer mit Stolz, dass ich die kroatische Staatsbürgerschaft habe - dann sind die anderen Ausländer sehr geschockt....erm ich meine Österreicher


  7. #7
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von 1903 Beitrag anzeigen
    Boah, der Hurensohn war wohl noch nie in Izmir, wie kann man Innsbruck mit Izmir vergleichen. Opfah



    Es geht nicht um die Stadt selbst xD hahahaha

    er meint wohl eher, dass er sich in Innsbruck wie in der Türkei fühlt so fühle ich mich auch in meinem Bezirk, in Wien

  8. #8

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Das ist mir auch klar. :

    Ihr könnt doch froh sein in einem türkischen Staat zu leben.

  9. #9
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von 1903 Beitrag anzeigen
    Das ist mir auch klar. :

    Ihr könnt doch froh sein in einem türkischen Staat zu leben.

    Ich kotz doch.... überall wo man hingeht äüöä üöäü öäüy öüassmvai

    letzens als das Spiel Galatasaray - Fenerbahce war..... scheiße.....Türkenversammlung

    aber schlecht organisiert

  10. #10
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    Ich kotz doch.... überall wo man hingeht äüöä üöäü öäüy öüassmvai

    letzens als das Spiel Galatasaray - Fenerbahce war..... scheiße.....Türkenversammlung

    aber schlecht organisiert
    Das is aber ned dein ernst, oder?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Größte Papst Plakat der Welt
    Von doT. im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 22:27
  2. Plakat vor dem Kosovo Parlament
    Von ALB-EAGLE im Forum Kosovo
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 21:35
  3. Plakat-Aktion in einigen Städten
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 23:56
  4. SVP Plakat
    Von KraljEvo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 05:29