BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 182

FPÖ-Höbart: Jeder Vierte Jugendliche fühlt sich fremd im eigenen Land

Erstellt von Vukovarac, 15.12.2011, 14:51 Uhr · 181 Antworten · 9.461 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wäre ich voller Hass,hättest du dich schon längst wie ein Wurm in den Sand verkrochen,und fürchten was da oben lauert.

    .....oh gott bitte.....hör auf ahahahahahahaha.........ich kann nicht mehr............:

  2. #12

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    .....oh gott bitte.....hör auf ahahahahahahaha.........ich kann nicht mehr............:
    Aber,siehst du,jetzt hast du deine Aufmerksamkeit nach der du verzweifelt hechelst.

  3. #13
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Aber,siehst du,jetzt hast du deine Aufmerksamkeit nach der du verzweifelt hechelst.

    ....ab jetzt kommst du auf meine ignorliste, begründung: du hast nie was zu meinen themen beizutragen, ich habe dich gebeten per pn über meine persönlichkeit zu reden, d.H. egal was du jetzt schreibst ich werds nicht lesen, auf nimmer wiedersehen............

  4. #14

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    *find ich ok eigt wie im deutschland wer sich nich wohlfühlt od iwas auszusetzen hat gegen den staat wo er lebt soll einfach abhauen egal welche bagasch es is ganz kla

  5. #15
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *find ich ok eigt wie im deutschland wer sich nich wohlfühlt od iwas auszusetzen hat gegen den staat wo er lebt soll einfach abhauen egal welche bagasch es is ganz kla

    ...muss dir zustimmen.....sehr gut.....:cay:

  6. #16

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....ab jetzt kommst du auf meine ignorliste, begründung: du hast nie was zu meinen themen beizutragen, ich habe dich gebeten per pn über meine persönlichkeit zu reden, d.H. egal was du jetzt schreibst ich werds nicht lesen, auf nimmer wiedersehen............
    Da ich ja jetzt auf deiner Ignorierliste bin,kannst du wahrscheinlich auch nicht die vermutung lesen,das du anscheinend HC Straches Schwanz dermaßen oft
    in der Fresse hattest das er sich schon einbildet du wärst ein angewachsener Tumor.Aber was will man schon von einem Hinterwäldlerischem Tschuschen erwarten,dessen Hauptbeschäftigung bis zum erreichen des 18 Lebensjahres war sämtliche Kühe Slavoniens durchzuficken,und weil dadurch die Milch einen seltsamen geschmack bekam, er von den Bauern aus seinem Dorf mit 1000 Einwohnern und Drei Vornamen vertrieben wurde,und jetzt bei der FPÖ nur gelandet ist weil er Gangbangs derart versaut anbietet das sogar Orgien des alten Roms in Schatten stellt.

    Aber da du das hier nicht liest kann es dir ja auch egal sein.

  7. #17
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    ...in berlin scheint die situation nicht anders zu sein.....

    Berlin — Rund 26 Prozent der Berliner sind Ausländern gegenüber "ausdrücklich negativ" eingestellt. Das ist das Ergebnis einer Befragung des Berlin Info-Instituts, die in Berlin vorgestellt wurde. "Es handelt sich um im Durchschnitt etwas ältere Personen mit einer deutlich schlechteren Schulbildung", erklärte Studienleiterin Sindy Krambeer bezüglich der Gruppe, die Ausländer besonders negativ einschätzen.
    Das Institut hatte 1010 Deutsche und Menschen mit Migrationshintergrund im November und Dezember nach ihrer Haltung zu integrationspolitischen Themen befragt. Dabei traten große Unterschiede zwischen den Berliner Bezirken auf. Während in Marzahn-Hellersdorf 48 Prozent der Befragten Ausländer ablehnten, war dies im Bezirk Mitte nur bei 15 Prozent der Fall.
    Bei der Frage, wie sie auf ausländische Nachbarn aus verschiedenen Ländern reagieren würden, schnitten Italiener am besten ab. 71 Prozent der Befragten wären sie als Nachbarn "angenehm", an zweiter und dritter Stelle lagen Griechen (70 Prozent) und Vietnamesen (66 Prozent). Weniger beliebt waren hingegen Russen und Menschen aus arabischen Ländern (59 Prozent und 54 Prozent).
    Kritisch wurde die Integrationspolitik bewertet. Nur 27 Prozent der Befragten bewerteten die Integration von Einwanderern als "erfolgreich", 38 Prozent hielten sie dagegen für nicht gelungen. 79 Prozent sagten, Migranten müssten "viel aktiver" werden, um sich in Berlin zu integrieren. 33 Prozent der Befragten stimmten der Aussage zu, dass Einwanderer, die kein Deutsch sprechen, Deutschland wieder verlassen sollten.

    AFP: Jede vierte Berliner laut Studie gegen Ausländer

  8. #18

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...in berlin scheint die situation nicht anders zu sein.....

    Berlin — Rund 26 Prozent der Berliner sind Ausländern gegenüber "ausdrücklich negativ" eingestellt. Das ist das Ergebnis einer Befragung des Berlin Info-Instituts, die in Berlin vorgestellt wurde. "Es handelt sich um im Durchschnitt etwas ältere Personen mit einer deutlich schlechteren Schulbildung", erklärte Studienleiterin Sindy Krambeer bezüglich der Gruppe, die Ausländer besonders negativ einschätzen.
    Das Institut hatte 1010 Deutsche und Menschen mit Migrationshintergrund im November und Dezember nach ihrer Haltung zu integrationspolitischen Themen befragt. Dabei traten große Unterschiede zwischen den Berliner Bezirken auf. Während in Marzahn-Hellersdorf 48 Prozent der Befragten Ausländer ablehnten, war dies im Bezirk Mitte nur bei 15 Prozent der Fall.
    Bei der Frage, wie sie auf ausländische Nachbarn aus verschiedenen Ländern reagieren würden, schnitten Italiener am besten ab. 71 Prozent der Befragten wären sie als Nachbarn "angenehm", an zweiter und dritter Stelle lagen Griechen (70 Prozent) und Vietnamesen (66 Prozent). Weniger beliebt waren hingegen Russen und Menschen aus arabischen Ländern (59 Prozent und 54 Prozent).
    Kritisch wurde die Integrationspolitik bewertet. Nur 27 Prozent der Befragten bewerteten die Integration von Einwanderern als "erfolgreich", 38 Prozent hielten sie dagegen für nicht gelungen. 79 Prozent sagten, Migranten müssten "viel aktiver" werden, um sich in Berlin zu integrieren. 33 Prozent der Befragten stimmten der Aussage zu, dass Einwanderer, die kein Deutsch sprechen, Deutschland wieder verlassen sollten.

    AFP: Jede vierte Berliner laut Studie gegen Ausländer
    *glaub mir in anderen ländern wer das genau so aba nee nur in deutschland un ösiland wird das natürlich mehr erwähnt.überleg mal in meiner branche werden leute eingestellt wo kein wort deutsch verstehn un schreibn können da frag ich mich wie doof kann man sein un dann beschweren sich so leute auc noch über den fremden staat.eigt gleich man abschieben sollte echt

  9. #19
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *glaub mir in anderen ländern wer das genau so aba nee nur in deutschland un ösiland wird das natürlich mehr erwähnt.überleg mal in meiner branche werden leute eingestellt wo kein wort deutsch verstehn un schreibn können da frag ich mich wie doof kann man sein un dann beschweren sich so leute auc noch über den fremden staat.eigt gleich man abschieben sollte echt

    ...das ist ne traurige sache, wir hatten als ich beim bundesheer war, 3 od. 4 araber (oder sowas ähnliches).....kein wort deutsch......*facepalm*......es müssen sich dinge ändern.....

  10. #20

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...das ist ne traurige sache, wir hatten als ich beim bundesheer war, 3 od. 4 araber (oder sowas ähnliches).....kein wort deutsch......*facepalm*......es müssen sich dinge ändern.....
    *

    naja wird sich aba glaub nix ändern sonst wird deutschland od österreich als naziland betitelt.aba musch mal deutschland kommn eher stuttgart was so hier rumläuft für leute da denkst oh wei BIN I IN DER TÜRKEI OD SONST WO IM AUSLAND

Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jeder Vierte ist Muslim
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 13:24
  2. Fremd im eigenen Land
    Von Laleh im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 02:40
  3. Montengro: Fremde im eigenen Land und am eigenen Strand
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 14:37
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 20:57