BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

FPÖ-Mölzer: Die Türkei beweist erneut ihre nicht vorhandene Europareife

Erstellt von Vukovarac, 16.12.2011, 11:47 Uhr · 1 Antwort · 328 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.950

    FPÖ-Mölzer: Die Türkei beweist erneut ihre nicht vorhandene Europareife

    Ankara will Botschafter aus Paris abziehen, falls Frankreich Leugnung des Genozids an Armeniern bestraft - Türkei verhöhnt damit europäische Werte

    Die Türkei beweise erneut, dass sie alles andere als
    europareif sei, sagte heute der freiheitliche Delegationsleiter im
    Europäischen Parlament, Andreas Mölzer, zu einem Bericht der
    türkischen Nachrichtenagentur Anadolu, wonach Ankara seinen
    Botschafter aus Paris abziehen wolle, falls das französische
    Parlament wie geplant in der kommenden Woche ein Gesetz
    verabschiedet, das das Leugnen des Völkermords an den Armeniern im
    Osmanischen Reich strafbar macht. "Das Verhalten Ankaras ist nicht
    nur ein Affront gegenüber Frankreich, sondern auch eine Verhöhnung
    der vielzitierten europäischen Werte", stellte Mölzer fest.
    Wenn die Türkei auf Europa zugehen wolle, dann werde sie sich, so der
    freiheitliche EU-Mandatar, auch den dunklen Seiten ihrer Geschichte
    stellen müssen. "Und dazu gehört insbesondere die Anerkennung des
    Genozids an rund eineinhalb Millionen christlichen Armeniern vor
    knapp einhundert Jahren. Darüber hinaus wäre den letzten Überlebenden
    bzw. den Nachkommen der Opfer Entschädigung zu leisten, wenn die
    Türkei europäische Standards erfüllen will", betonte Mölzer.
    Allerdings wies der freiheitliche EU-Abgeordnete darauf hin, dass
    aufgrund der Sturheit Ankaras in dieser wie auch in vielen anderen
    Fragen - beispielsweise der Achtung der Menschenrechte - nicht mit
    einer Haltungsänderung zu rechnen sei. "Deshalb müssen die
    Beitrittsverhandlungen mit der Türkei besser heute als morgen
    abgebrochen und statt dessen Gespräche über die Schaffung einer
    privilegierten Partnerschaft begonnen werden", schloss Mölzer.

    ots.at: FPÖ-Mölzer: Die Türkei beweist erneut ihre nicht vorhandene Europareife


    ...ein wahres wort, obwohl man derzeit wichtigere probleme angehen sollte....

  2. #2
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Das muss sie nicht "erneut" beweisen, denn das ist Fakt und gut so.

Ähnliche Themen

  1. Amerikanische Sender beweisen erneut ihre Dummheit
    Von Mastakilla im Forum Balkan im TV
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 08:01
  2. Warum mögen Bosniaken aus BH ihre Landsmänner aus SCG nicht?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 14:59
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 15:31
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 12:50