BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

FPÖ-Vilimsky: Politiker sind kein Freiwild

Erstellt von Vukovarac, 20.12.2011, 15:22 Uhr · 19 Antworten · 1.435 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wenn du einen Esel besteigst,wird das arme Vieh automatisch zu einem Tier das das Arschloch am Rücken trägt.
    Deine Sexuellen Ausschweifungen mit Tieren haben im Forum nichts verloren auch wenn sie seit Generationen in deiner Kultur praktiziert werden.

    Du solltest dich was schämen

  2. #12
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...dafür wird schon jemand sorgen...........das ist aber typisch anti-fpö....

    ....man konnte strache bisher nicht mit worten, hetze, "argumenten" aufhalten.....und jetzt ist man schon so frustriert das man nur mehr eine möglichkeit sieht..........gewalt sehr demokratisch.........feige pussys nur gewalt im kopf......
    ...ganz genau....muss sich ja jemand in den mittelpunkt stellen wollen ...vl knallt ihm jemand einen schuh ins gesicht so wie Bush :S

    das war auch so ein feigling..die gehören bestraft, stattdessen fährt man sie ins krankenhaus weil sie ja angeblich so hart verletzt wurden. aber hauptsache man sieht kein bild von dem "geschädigten opfer"

  3. #13

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von clerik Beitrag anzeigen
    Deine Sexuellen Ausschweifungen mit Tieren haben im Forum nichts verloren auch wenn sie seit Generationen in deiner Kultur praktiziert werden.

    Du solltest dich was schämen
    Und welche Kultur genau?

  4. #14
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Wien (OTS) - Für bezeichnend hält es FPÖ-Generalsekretär Harald
    Vilimsky, dass einige Medien versuchen, einen tätlichen Angriff auf
    FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache ins Lächerliche zu ziehen und sich
    in polemischer pseudolustiger Berichterstattung zu üben. "Hier findet
    wie gewohnt, eine Opfer-Täter Umkehr statt", so Vilimsky.

    "HC Strache ist genauso wie andere Politiker kein Freiwild", sagte
    Vilimsky, der es für unverantwortlich hält, dass von besagten Medien
    permanent gegen Strache gehetzt werde und labile Menschen zu
    Tätlichkeiten aufgestachelt würden. Erst vergangenes Jahr sei es am
    Opernball zu einem Glaswurf gegen Strache gekommen, der den Wiener
    FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus getroffen habe, der derartig schwer
    verletzt worden sei, dass er im Spital genäht werden musste,
    erinnerte Vilimsky.
    "Tätliche Angriffe gegen Politiker, gleich welcher Partei, sollten in
    den Medien nicht verharmlosend dargestellt werden. Das ist gefährlich
    und verantwortungslos", betonte Vilimsky. Wenn jemand Eiswürfel,
    Becher, Gläser, Flaschen etc. auf einen Politiker werfe, sei das
    weder lustig, noch lächerlich, noch ein Kavaliersdelikt, sondern eine
    gefährliche Attacke, betonte Vilimsky.
    "Im gegenständlichen Fall, bei dem ein ehemaliger
    Goldman-Sachs-Banker, gegen den schon die Finanzmarktaufsicht
    ermittelt hat, unter starkem Alkoholeinfluss die Contenance verliert
    und ein aggressives Verhalten an den Tag legt, das in Tätlichkeiten
    mündet, kann nicht verharmlosend das Opfer zum Täter gemacht werden",
    stellte Vilimsky sich hinter das Security-Team.
    "Gewalt gegen Andersdenkende ist kein Kavaliersdelikt, auch wenn dies
    einige Medien und Journalisten gerne so hätten", betonte Vilimsky.
    Die Personen, die sich jetzt amüsieren würden, sollten sich einmal
    überlegen, wie es ihnen gehen würde, wenn sie selbst mit Eiswürfeln,
    Bechern, Gläsern, Flaschen, Stühlen, Steinen oder Eiern beworfen
    werden, wie es mir bereits mehrmals passiert ist", sagte Vilimsky.

    ots.at: FPÖ-Vilimsky: Politiker sind kein Freiwild

    ....nichts als die wahrheit.........
    Ausländer sind auch kein Freiwild für rechtspopulistische Politiker.
    Diese Wixer sollten sich überlegen wie sie Politik machen, dann würde sie auch niemand mit Eiern bewerfen.
    Jetzt bitte eine Runde Mitgefühl für jene braunen ääähh blauen Politiker die diese Scheisse selber verursacht haben.

  5. #15
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ausländer sind auch kein Freiwild für rechtspopulistische Politiker.
    Diese Wixer sollten sich überlegen wie sie Politik machen, dann würde sie auch niemand mit Eiern bewerfen.
    Jetzt bitte eine Runde Mitgefühl für jene braunen ääähh blauen Politiker die diese Scheisse selber verursacht haben.

    .....sagt auch keiner.....und tut auch keiner von den heimischen politikern.....aber hat nichts mit dem thema zu tun.....ich würde es auch nicht begrüßen wenn man gaymann oder spindelecker attackieren würde.....

  6. #16
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    .....sagt auch keiner.....und tut auch keiner von den heimischen politikern.....aber hat nichts mit dem thema zu tun.....ich würde es auch nicht begrüßen wenn man gaymann oder spindelecker attackieren würde.....
    Die 2 hetzen auch nicht gegen Ausländer und Fremdes, wie z.B.:
    Wien darf nicht Istanbul werden. Daham statt Islam usw.
    Wer Wind sät wird Sturm ernten.

  7. #17
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Die 2 hetzen auch nicht gegen Ausländer und Fremdes, wie z.B.:
    Wien darf nicht Istanbul werden. Daham statt Islam usw.
    Wer Wind sät wird Sturm ernten.

    ....strache hat selbst gesagt das "daham statt islam" zu weit ging.......aber wien darf nicht istanbul werden.......also wirklich.....absolute hetze........da muss sich jeder sofort gehetzt fühlen...........sarkasmus bei seite.......ich werde gewalt nie gutheißen.......vor allem wenn man sich vorher gewaltfrei gegen eine sache einsetzten kann.....

  8. #18
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....strache hat selbst gesagt das "daham statt islam" zu weit ging.......aber wien darf nicht istanbul werden.......also wirklich.....absolute hetze........da muss sich jeder sofort gehetzt fühlen...........sarkasmus bei seite.......ich werde gewalt nie gutheißen.......vor allem wenn man sich vorher gewaltfrei gegen eine sache einsetzten kann.....
    sorry, aber ist nicht gewaltfrei, sondern androhung von gewalt.

  9. #19
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    sorry, aber ist nicht gewaltfrei, sondern androhung von gewalt.

    ...interpretationssache.....meiner meinung nach....kann sein das ich irgendwann sensibler werde....

  10. #20

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    485



    FPÖ ftw

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 10:00
  2. Juden sind kein Volk
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 00:56
  3. Albanische Politik+Politiker sind Unfähig
    Von port80 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 17:48
  4. Bosnien: Politiker sind Schuld am Versagen der Polizei
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 09:45
  5. Warum sind EU Politiker und Beamte so dumm?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 19:25