BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 137

FPÖ will mit dem "Schlächter von Grosny" zusammenarbeiten

Erstellt von Esseker, 09.02.2012, 19:05 Uhr · 136 Antworten · 6.210 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Und wer aus der FPÖ genau ist jetzt per Definition rechtsRADIKAL ?

  2. #92
    Esseker
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Esseker, du bist schon bekloppt, dass du Friedrich den Affen ernstnimmst und diskutierst. Der Typ hat Wissen von Politik und Geschichte soviel wie ein Meerschweinchen vom griechischen Alphabet.
    Aber wenn man ihm seine Dummheit vorhält, haut er immer schnell ab. Deshalb mach ichs.

    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Ach ja, Sachsen hat auch eine andere Geschichte als die Ostmark oder Bayern. Müssen die Sachsen sich jetzt abspalten?
    Ich würde dir empfehlen nicht mehr "Ostmark" zu sagen. War zwar lustig, haha, wir haben alle gelacht beim ersten Mal, aber lass es.

    Weiters: Sachsen und Bayern waren unterschiedliche Fürstentümer damals, bzw. gehörten zu unterschiedlichen. Jedoch waren all diese Fürsten Deutsche.

  3. #93
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Und wer aus der FPÖ genau ist jetzt per Definition rechtsRADIKAL ?
    Das darfst du sogar mal selber googeln, ich verspreche dir, dass du ganz viele finden wirst, denn die Palette der "einzelnen Mitglieder der FPÖ" ist eine kunterbunte und große.
    Fang mal bei Rosenkranz an und wühl dich weiter durch.

  4. #94
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Das darfst du sogar mal selber googeln, ich verspreche dir, dass du ganz viele finden wirst, denn die Palette der "einzelnen Mitglieder der FPÖ" ist eine kunterbunte und große.
    Fang mal bei Rosenkranz an und wühl dich weiter durch.
    einer zb der hier, das hat man sogar in Deutschland mitbekommen.

    Wirbel um antisemitische Ausfälle - FPÖ - derStandard.at

  5. #95
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    einer zb der hier, das hat man sogar in Deutschland mitbekommen.

    Wirbel um antisemitische Ausfälle - FPÖ - derStandard.at
    Mut zur Heimat halt

  6. #96

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen

    Ich würde dir empfehlen nicht mehr "Ostmark" zu sagen.
    Weil? Hab auch Österreicher getroffen, die sich so bezeichnet haben.

    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Weiters: Sachsen und Bayern waren unterschiedliche Fürstentümer damals, bzw. gehörten zu unterschiedlichen. Jedoch waren all diese Fürsten Deutsche.


    Nö, das waren alles Österreicher!

    Also Sachsen unterscheiden sich zwar mehr von den Bayern als die Oberösterreicher, aber die einen sind Deutsche, die anderen Österreicher. Das ist so, weil du das so festgesetzt hast! Alles klar, verstanden!

    Frau Rosenkranz habe ich sogar schon persönlich getroffen, ich kann mich nicht erinnern, dass sie irgendwie rechtsRADIKAL aufgefallen wäre. Aber ich sehe das natürlich anders, weil ich auf dem rechten Auge blind bin, nicht?

  7. #97

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Mut zur Heimat halt
    Ja, das ist natürlich total rechtsradikal! Wenn man das Wort nicht kennt, dann verwendet es doch einfach nicht.

    Außerdem ist Antisemitismus nicht gleich "rechts".

  8. #98
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Weil? Hab auch Österreicher getroffen, die sich so bezeichnet haben.
    Ja, ich kenne auch Kroaten die sich NDHovci nennen und normal sind sie nicht Dankeschön.



    Nö, das waren alles Österreicher!

    Also Sachsen unterscheiden sich zwar mehr von den Bayern als die Oberösterreicher, aber die einen sind Deutsche, die anderen Österreicher. Das ist so, weil du das so festgesetzt hast! Alles klar, verstanden!
    Du, die Ostsibirer unterscheiden sich auch von den Westrussen mehr als die Westrussen von den Ukrainern und trotzdem ist es die selbe lange Geschichte
    Sehe die Logik dahinter nicht, tut mir leid. Österreich hatte seine Geschichte und hatte mit Deutschland sogar im Laufe der Geschichte etliche Konflikte was ja nicht hätte passieren dürfen, wären diese Ländereien und die Leutchen alle "gleich" gewesen, also "großgermanisch" oder wie auch immer du das nennen willst.

    Frau Rosenkranz habe ich sogar schon persönlich getroffen, ich kann mich nicht erinnern, dass sie irgendwie rechtsRADIKAL aufgefallen wäre. Aber ich sehe das natürlich anders, weil ich auf dem rechten Auge blind bin, nicht?
    Soll sie ein NS-Anzug tragen und nen dünnrasierten Damenbart tragen oder was stellst du dir heutzutage unter einer rechtsradikal gesinnten Person vor?

  9. #99
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Weil? Hab auch Österreicher getroffen, die sich so bezeichnet haben.





    Nö, das waren alles Österreicher!

    Also Sachsen unterscheiden sich zwar mehr von den Bayern als die Oberösterreicher, aber die einen sind Deutsche, die anderen Österreicher. Das ist so, weil du das so festgesetzt hast! Alles klar, verstanden!

    Frau Rosenkranz habe ich sogar schon persönlich getroffen, ich kann mich nicht erinnern, dass sie irgendwie rechtsRADIKAL aufgefallen wäre. Aber ich sehe das natürlich anders, weil ich auf dem rechten Auge blind bin, nicht?
    Glückwunsch zu diesem Hirnakrobatentreffen, da haben ja sicher die Funken gesprüht.

    PS:

    Rosenkranz für Aufhebung des NS-Verbotsgesetzes - Bundespräsidentschaft - derStandard.at

  10. #100
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Wieso fordert man sowas?
    Eine "freiheitliche" Partei wie die FDP in Deutschland hat sowas noch nie gefordert.
    Was hat es mit Freiheit zu tun, Volksverhetzung zu betreiben?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 23:31
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30
  5. ITCY Anklage gegen "Arkan" dem Schlächter
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 09:35