BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 139

Frankreich: Rechtsextreme auf Platz eins

Erstellt von Paokaras, 06.03.2011, 17:57 Uhr · 138 Antworten · 7.807 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Fuer rechte bleibst du auslaender,da kannst du dir auch die Haare Blond faerben und dir blauen kotanktlinsen holen.Bringt nix

    genau das versuche ich ihm zusagen, die rechten interresiert es nicht, ob Mehmet, Fatmir oder Luigi einen deutschen Pass haben und studiert haben und später Ärzte wurden, für die zählt nur deine Herkunft. Kann man nicht mit Sportverein oder sonstigen vergleichen. Wie gesagt, rechtsradikales Gedankengut ist schlecht für die Gesellschaft und was es anrichten kann, haben wir in der Vergangenheit erlebt.

  2. #102
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Wer hier in seinem Kampf gegen die EU nicht davor zurückschreckt, die größte rechtsextremistische Partei Deutschlands zu verteidigen und als "nicht radikal" in Schutz zu nehmen, macht sich zu einem von ihnen. Gemeldet.

  3. #103

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    ihr hellseher , ihr denkt alle hier kommt dann ein adolf hitler und macht wieder das deutsche reich aus europa , ihr habt total ungerechtfertigte ängste , was seit ihr für schisser im schlimmsten falle schiebt euch deutschland in eure heimat ab euch oberpatrioten das wäre doch nicht schlimmes ?

    ich hätte nichts dagegen aber es ist eh egal ob man es gut findet in der heimat oder nicht denn es wird nicht dazu kommen in deutschland egal wer regiert

  4. #104

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    19 prozent in deutschland sind mit ausländischer herkunft



  5. #105
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ihr hellseher , ihr denkt alle hier kommt dann ein adolf hitler und macht wieder das deutsche reich aus europa , ihr habt total ungerechtfertigte ängste , was seit ihr für schisser im schlimmsten falle schiebt euch deutschland in eure heimat ab euch oberpatrioten das wäre doch nicht schlimmes ?

    ich hätte nichts dagegen aber es ist eh egal ob man es gut findet in der heimat oder nicht denn es wird nicht dazu kommen in deutschland
    frag mal deine Eltern, ob sie ohne weiteres raus wollen würden, wenn man ihnen sagt, dass man sie hier nicht mehr sehen will ...

    ich spreche jetzt mal für die meisten Italiener, Jugoslsawen und auch später Türken, die sind nicht gekommen, zu Anfang, weil sie nicht ihre Heimat mochten, sondern weil es in Deutschland arbeit gab, Arbeit, für die sich der normale Deutsche einst zu schade war. Damals hat es keinen in Westdeutschland interresiert, die ersten Ausländer in der Zeit lebten teilweise in Wohnbaracken und das ist sicher nicht ein normaler lebensstandart. Das Lustige ist, dass sie die normalen deutschen für Strassenbau und sonstigen zu schade waren einst, mittlerweile ist das aber eine gut bezahlte Arbeit soweit ichw eiß und die deutschen, die damals nicht die Arbeit verrichten wollten, beschweren sich jetzt, dass Ausländer ihnen die Arbeit wegnehmen. Das entbährt jeglicher Logik. Die Ausländer haben Deutschland genauso mit aufgebaut in dieser Zeit und viele haben hier richtige Familien aufgebaut. Rechtsradikale wollen am liebsten alle Ausländer raus haben und natürlich wollen die am liebsten ein reines Deutschland, da müssten auch ettliche Mischfamilien aus Deutschland ausgewiesen werden, aber sicher nicht die Hälfte oder anähernd soviel, wie du beschreibst.

  6. #106
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    ich spreche jetzt mal für die meisten Italiener, Jugoslsawen und auch später Türken, die sind nicht gekommen, zu Anfang, weil sie nicht ihre Heimat mochten, sondern weil es in Deutschland arbeit gab, Arbeit, für die sich der normale Deutsche einst zu schade war. Damals hat es keinen in Westdeutschland interresiert, die ersten Ausländer in der Zeit lebten teilweise in Wohnbaracken und das ist sicher nicht ein normaler lebensstandart. Das Lustige ist, dass sie die normalen deutschen für Strassenbau und sonstigen zu schade waren einst, mittlerweile ist das aber eine gut bezahlte Arbeit soweit ichw eiß und die deutschen, die damals nicht die Arbeit verrichten wollten, beschweren sich jetzt, dass Ausländer ihnen die Arbeit wegnehmen. Das entbährt jeglicher Logik. Die Ausländer haben Deutschland genauso mit aufgebaut in dieser Zeit und viele haben hier richtige Familien aufgebaut. Rechtsradikale wollen am liebsten alle Ausländer raus haben und natürlich wollen die am liebsten ein reines Deutschland, da müssten auch ettliche Mischfamilien aus Deutschland ausgewiesen werden, aber sicher nicht die Hälfte oder anähernd soviel, wie du beschreibst.


    Es reicht schon wenn sie ihre wahlversprechen durchsetzten,mit ,,Arbeit zuerst fuer Deutsche,,.
    Damit wuerden die meisten Auslaender(auch mit deutsch pass)arbeitslos werden.

  7. #107
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    blablablablabla du labberst genauso viel scheiße wie bei den fußball themen

    dich sollte man wirklich nach italien abschieben

    npd ist nicht rechtsradikal du vogel

    die medien die von der EU beeinflusst sind sagen zu jeden parteien die ihren europäischen nationalismus zerstören wollen und die nation retten wollen das sie rechtsextrem seien

    wie in kosovo z.b dort ist außer die der pdk der verräter und marionetten partei jede partei entweder rechts oder ultranationalistisch was dir jeder albaner widerlegen wird , aber lass dich bloß von diesen EU medien beeinflussen
    Wo immer die NPD eine Chance zum Regieren hatte, haben sie vollversagt, weil die Krawallbrüder derartig auf ein Feindbild ausgerichtet sind, dass sie ohne völlig handlungsunfähig sind.

    Keine Kompetenz außer hetzen, Krachmachen, Grölen.

    Wen sollen die schon retten :

  8. #108
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Naja, immerhin sind sie für die Todesstrafe.

  9. #109

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    todestrafe für sexuelle vergewaltiger

    das fordert die NPD

  10. #110
    Yunan
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Solange es Europa gut ging gab es keine groesser Porbleme.Jetzt wegen der Wirtschaftskrise passiert daselbe wie in den 30erjahren des letzten Jahunderts.

    Man gibt den Auslaendern die Schuld daran
    Naja, die Krise ist überstanden. Wie Ilan sagt, solche Umfragen sind nicht unbedingt repräsentativ für Wahlen. In Deutschland schätze ich das Risiko relativ gering ein, außerdem gibt es mehr als genug Leute in Deutschland, die eine rechtsradikale Regierung nicht dulden würden, ganz zu schweigen vom Ausland und das ist auch gut so.

Ähnliche Themen

  1. Rechtsextreme in Frankreich: 20%
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 18:16
  2. Serbien auf Platz eins in Europa was Zahl von Flüchtlingen angeht
    Von COCAINESERB im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 20:02
  3. ATV-Umfrage: FPÖ auf Platz eins
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 00:14
  4. "Vor Weihnachten stehen wir auf Platz eins"
    Von Palladino im Forum Sport
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 18:35
  5. Microsoft im Juni auf Platz eins weltweit
    Von Michael_Dudikoff im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 11:48