BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 139

Frankreich: Rechtsextreme auf Platz eins

Erstellt von Paokaras, 06.03.2011, 17:57 Uhr · 138 Antworten · 7.792 Aufrufe

  1. #111
    Yunan
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Naja, immerhin sind sie für die Todesstrafe.
    Ein Grund mehr um militant gegen sie vorzugehen.

  2. #112
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ein Grund mehr um militant gegen sie vorzugehen.
    Vl. meinte er Todesstrafe für Sexualstraftäter, Mörder, Pädophile usw.

  3. #113
    Yunan
    Ja, ich weiß. Die Todesstrafe ist mit nichts zu rechtfertigen und gibt das Recht, gegen den Staat vorzugehen. Glücklicherweise ist die Todesstrafe in Deutschland per Verfassung verboten und das ist nicht abänderbar.

  4. #114
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß. Die Todesstrafe ist mit nichts zu rechtfertigen und gibt das Recht, gegen den Staat vorzugehen. Glücklicherweise ist die Todesstrafe in Deutschland per Verfassung verboten und das ist nicht abänderbar.
    Das ist vl. Ansichtssache. Ich würde das Argument das wir nicht Gott spielen sollen usw. verstehen, aber bei Massenmördern und Fritzl/Priklopil-Leuten würde ichs verstehen wenn der Staat ne Ausnahme macht.

  5. #115
    Yunan
    Ich sehe aber bei keinem Menschen und bei keinem Staat das Recht, über das Leben anderer entscheiden zu können. Das gilt selbst für die größten menschlichen Bestien.

  6. #116
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich sehe aber bei keinem Menschen und bei keinem Staat das Recht, über das Leben anderer entscheiden zu können. Das gilt selbst für die größten menschlichen Bestien.
    Und trotzdem wird es auf eine andere Art gemacht.

  7. #117
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    todestrafe für sexuelle vergewaltiger

    das fordert die NPD
    ist kein Argument für sie. Kann da nur den Kopf schütteln, wie kann man als Ausländer für eine rechtsradikale Partei sein? Diese Partei hängt Plakate auf wie gute heimreise. Egal ob du einen Deutschen pass hast oder nicht, ich bin mir sicher deine Eltern haben keinen deutschen Pass, also müssen auch sie gehen.

    das ist kein Argument, sondern zeigt, welch ein primitives denken die Anhänger dieser Partei haben, alles mit roher Gewalt antworten, genauso ein denken hat die nazis einst ausgezeichnet.

  8. #118
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    hier geboren , für die deutschen gelte ich als deutscher kann mir egal sein und jeder kann den deutschen pass holen egal ob hier geboren oder nicht
    Moin, moin,

    @Alb-Eagle:
    Nimms es mir nicht übel, aber deine Vorstellung zu diesem Thema ist gelinde gesagt wirklich etwas naiv. Es mag tatsächlich etliche Deutsche geben, die das auch so sehen. Aber die Rechten hängen, der auch in Deutschland immer noch geltenden Abstammung über die Blutlinie an. Ob du in Deutschland geboren bist, spielt überhaupt keine Rolle, dadurch erhälst du nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Und besonders nicht in den Köpfen von Rechten.
    Aber mal ganz ehrlich, ich bekomme es doch jeden Tag auf der Arbeit mit. Die meisten Deutschen mit ausl. Herkunft werden von großen Teilen der Bevölkerung immer noch aufgrund ihres Aussehens als Ausländer angesehen, deutscher Pass in der Tasche hin oder her. Und momentan nimmt dieser Trend leider eher noch zu.
    Wie man sich eine rechtsgerichtete Regierung wünschen kann, ist mir schleierhaft, insbesondere in Deutschland.
    Die Ausweisung oder Abschieben von kriminellen Ausländern hat übrings nichts mit rechtem Gedankengut zu tun.
    Du solltest dir allerdings nochmal das Parteipogramm der NPD gut durchlesen und dabei nicht auf das offensichtlich Geschriebene achten, sondern auf die Zwischentöne. Oberflächlich gelesen, hört sich das in der Tat alles recht harmlos an, genau darin liegt aber die Gefahr.

    Grüsse
    McWei

  9. #119
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von McWei Beitrag anzeigen
    Aber mal ganz ehrlich, ich bekomme es doch jeden Tag auf der Arbeit mit. Die meisten Deutschen mit ausl. Herkunft werden von großen Teilen der Bevölkerung immer noch aufgrund ihres Aussehens als Ausländer angesehen, deutscher Pass in der Tasche hin oder her. Und momentan nimmt dieser Trend leider eher noch zu.
    Was man den Deutschen aber nicht zum Vorwurf machen kann, denn das ist in jedem Land der Welt so und Menschen sind per Definition nicht Vorurteilslos.

    Wenn man daher daraus schließt dass die Deutschen Ausländerfeindlich sind, so macht man einen großen Fehler, denn eigentlich ist Deutschland mit eines der tolerantesten Länder.

  10. #120
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Das wollte ich damit auch nicht gesagt haben Proud.

    Grüsse
    McWei

Ähnliche Themen

  1. Rechtsextreme in Frankreich: 20%
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 18:16
  2. Serbien auf Platz eins in Europa was Zahl von Flüchtlingen angeht
    Von COCAINESERB im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 20:02
  3. ATV-Umfrage: FPÖ auf Platz eins
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 00:14
  4. "Vor Weihnachten stehen wir auf Platz eins"
    Von Palladino im Forum Sport
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 18:35
  5. Microsoft im Juni auf Platz eins weltweit
    Von Michael_Dudikoff im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 11:48