BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 139

Frankreich: Rechtsextreme auf Platz eins

Erstellt von Paokaras, 06.03.2011, 17:57 Uhr · 138 Antworten · 7.808 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Frankreich ist voll mit dunkelhäutigen.
    Da kriegen die meisten sicher Angst das die weiße Rasse bald aussterben wird^^

  2. #12
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wird es wieder eine Nationalistische Welle uber Europa rollen,wir anfang des 20Jahunderts?
    Ja, es wird eine neue nationalistische Welle ueber Europa rollen.

  3. #13
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Hatte schon vor eingier Zeit einen Thread, aufgemacht, dass Europa immer weiter nach rechts driftet.

    Aber das wundert mich nicht. Denn die europäischen Völker sind sehr bezogen auf ihre Ethnie und Kultur (also ganz anders als Kanada, USA, Autralien,..etc..). Wird das in irgendeiner Art und weise bedroht sei es durch Zuwandern, Vermehrung, oder einfach der Tatsache, dass eine Minderheit (bsp. Ausländer) Probleme macht, driftet ein land automatisch nach rechts bzw. die Bevölkerung wählt rechts.

    - Ein Phänomen, das in Europa schon immer beobachtbar war.

  4. #14

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ja, es wird eine neue nationalistische Welle ueber Europa rollen.

    wurde auch mal langsam wieder zeit uns von diesen schwulen eierlosen politikern zu befreien die jeden nationalstolz zerstören wollen mit ihrer EU

  5. #15
    Vukovarac
    Sehr gut! Kann ich nur begrüßen.

  6. #16
    economicos
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Frankreich ist voll mit dunkelhäutigen.
    Da kriegen die meisten sicher Angst das die weiße Rasse bald aussterben wird^^
    Ist doch ein wenig verständlich oder?

  7. #17

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    der Tag an dem Deutschalnd nicht mehr zu EU gehören wird werde ich genauso hart feiern wie meinen eigenen Geburtstag und den albanischen Nationalfeiertag

  8. #18
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Unverschämtheit, was denken sich die Franzosen dabei?
    Das Problem liegt in der Politologie selbst.
    Multikultur bedeutet sich von der eigenen Kultur zu verabschieden und eine neue Kultur, die "Multikultur" annehmen. Multikulturelle Staaten sind Staaten wie Kanada, USA, Australien,...etc... mit den Europäern wird diese Rechnung nicht ganz aufgehen, wegen der europäischen Geschichte und der Geschichte der europäischen Völker.

    Das ist ein historisches Problem. Die Europäer hängen zu sehr einerseits an ihren nationalen und andersetis an ihren christlich-abendländischen Wurzeln und Kultur (egal wie gläubig man ist oder nicht, Religion ist für Europäer zu 80-90% Kultur und zu 10-20% glaube => Religion=Kultur).

    Schau doch nur mal die Europäischen Städte an!!! Die Architektur und das diesbezügliche Stadtbild ist ein wichtiger Bestandteil der Kultur. Und wenn man sich nur Europa und seine Städte ansieht, was gebaut wird, die die Städte aussehen (flach, keine Wolkenkratzer, historisch, abendländisch, Volksbezogen bzw. Nationale Architektur,...etc...) dann wird einem ersichtlich wie krass die Europäer an ihrer Kultur hängen.

  9. #19
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    der Tag an dem Deutschalnd nicht mehr zu EU gehören wird werde ich genauso hart feiern wie meinen eigenen Geburtstag und den albanischen Nationalfeiertag
    Freu dich nicht zu früh! Den Nationalen ist in erster Linie nicht die EU ein Dorn im Auge, sondern die Zuwanderung von Menschen aus dem arabischen-, persischen-, asiatischen und afrikanischem Raum. Und nicht nur die Zuwanderung, sondern die damit verbundene fehlende Integration, der Import ihrer Kultur in die europäische (was wiederum heisst, dass den Europäern die Assimilation am liebsten wäre), die grossen Unterschiede in der Geburtenrate und die Tatsache, dass bei den meissten Einwanderungsvölkern das Motto gilt: Familie vor Wohlstand und Kariere.

    Kurz gesagt: Europa hat grosse Angst, dass sie sich zu einem 2. Kanada entwicken.

  10. #20
    economicos
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    der Tag an dem Deutschalnd nicht mehr zu EU gehören wird werde ich genauso hart feiern wie meinen eigenen Geburtstag und den albanischen Nationalfeiertag
    Sehr unwahrscheinlich, dafür profitiert der Staat zuviel an Europa. (42% aller Exporte werden in Europa verkauft, aufgrunder günstigen Preise,Zollfrei etc.)

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechtsextreme in Frankreich: 20%
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 18:16
  2. Serbien auf Platz eins in Europa was Zahl von Flüchtlingen angeht
    Von COCAINESERB im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 20:02
  3. ATV-Umfrage: FPÖ auf Platz eins
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 00:14
  4. "Vor Weihnachten stehen wir auf Platz eins"
    Von Palladino im Forum Sport
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 18:35
  5. Microsoft im Juni auf Platz eins weltweit
    Von Michael_Dudikoff im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 11:48