BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 60 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 594

Frankreich - Völkermord an Armeniern per Gesetz verboten

Erstellt von Yunan, 22.12.2011, 15:24 Uhr · 593 Antworten · 33.231 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.087
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    wenn man bedenkt das 500.000 armenia in Frankreich leben, und die meisten wahlberechtigt sind, da kann man Sarkozy verstehen..
    In frankreich sind aber türken auch keine minderheit oder?

  2. #252

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Naja, ohne den Völkermord wären es wahrscheinlich wesentlich weniger....
    klar gab es einen volkemord, aber sarkozy soll ja nicht so tun, als würde ihm das am herzen liegen, er will wohl nur bei der nächsten wahl wählerstimmen sichern..wieso kommt er erst jetzt damit raus?

  3. #253
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.087
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    guten morgen......gehts wieder los ?
    MorgenAber ohne ouzo...sondern mit frappe.Magst einen?:P

  4. #254

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    In frankreich sind aber türken auch keine minderheit oder?
    ja aber nur ein kleiner teil von denen, ist wahlberechtigt, weil sie keinen französischen pass besitzen..

  5. #255
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    klar gab es einen volkemord, aber sarkozy soll ja nicht so tun, als würde ihm das am herzen liegen, er will wohl nur bei der nächsten wahl wählerstimmen sichern..wieso kommt er erst jetzt damit raus?
    Ich hab mal nachgeschaut, das Gesetz ist seit 2006 unterwegs, nur Chirac wollte es damals nicht absegnen. Du hast sicherlich recht, dass da auch politisches Kalkül mit im Spiel ist, ich verstehe nur prinzipiell den ganzen Wind um das Gesetz nicht.

  6. #256
    Avatar von German_SandZo

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    420
    Die Türkei muss sich das langsam eingestehen, dass es Völkermord war, daran ist denke ich mal nicht zu rütteln, aber genauso hätte Frankreich selbst viel nachzuholen was die eigene Geschichte der Besetzung fremder Länder angeht und den Mord an tausenden Menschen.

    Ich finde auch man sollte Niemanden verbieten egal über welche Dinge zu debattieren und diskutieren, ob es nun der holocaust ist oder der türkische Massenmord an Armeniern. Die hauen da einen Stempel des Schweigens auf das Thema und gut ist, das ist doch falsch und bringen tut es auch nichts, zumindest sehe ich das so.

  7. #257
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen

    Bei den Gedenkfeierlichkeiten in Srebrenica war Erdogan. Vielleicht sollte er am 24.04. auch mal nach Jerewan fahren.
    Die Serben wurden von der UN wegen den Genozid an den Bosniaken verurteilt weil es eben belastende Beweise gab fur den Genozid in Srebrenica.

    Was soll Erdogan in Yerewan? Welches internationales Gericht erkennt so ein Genozid an den Armeniern an?

    Wenn es angeblich Beweise gibt,dann würde die Weltgemeinschaft ein zweiten Prozess wie die Nürnberge Prozesse wie beim Holocaust abhalten und die Türkei verurteilen.

  8. #258

    Registriert seit
    21.12.2011
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    22.12.2011

    Streit mit Türkei

    Frankreich verbietet Leugnung des Völkermords an Armeniern
    Ich finde ähnlich sollte Deutschland auch vorgehen. Es kann doch nicht sein das die Türkei 100 Jahre später diesen Genozid immernoch nicht anerkannt hat. Frankreich sollte sich ebenfalls an die eigene Nase fassen auch wenn ich dieses Urteil begrüsse.

    Gruss

  9. #259

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Stellungnahme der Türkischen Internet Community zum Genozidvorwurf an den Armeniern



    Abschließend möchten wir bemerken, dass die "Armenische Frage" in der Türkei kein "Tabu" ist. Die Werke vieler von uns zitierter westlicher Autoren sind in der Türkei frei erhältlich, türkische Zeitungen und Fernsehkanäle sind voll mit Beiträgen sowie Berichten von Wissenschaftlern, Historikern und Intellektuellen.
    hhmmmmm


  10. #260
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    hhmmmmm

    Das stimmt schon so, Nick, die Türkei hat keine nennenswerte Diskussion innerhalb des Landes zu fürchten, solange sie über den Artikel 301 verfügt

    Also, diskutieren gerne, solange man dabei - wie war das nochmal? Das Türkentum nicht beleidigt.

Ähnliche Themen

  1. Völkermord an den Armeniern
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2659
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 01:41
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26
  3. Frankreich: Völkermord-Gesetz vorerst gestoppt
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:40