BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 60 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 594

Frankreich - Völkermord an Armeniern per Gesetz verboten

Erstellt von Yunan, 22.12.2011, 15:24 Uhr · 593 Antworten · 33.275 Aufrufe

  1. #271

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Karter91, ich werde den Teufel tun, jetzt im frz. Wahlkampf meine sachliche Meinung über dieses Thema abzugeben....
    Ja dann sollen die Deutschen endlich mal ihre Quellen freigeben; wieso wurden die Quellen so lange geheim gehalten???
    Ich kann dir sagen wieso:
    Den geeigneten Zeitpunkt abwarten bis Sie außenpolitisch als Druckmittel benutzt werden können....
    Ganz bestimmt nicht um den Armeniern einen Dienst zu erweisen.....

  2. #272
    Yoschimitsu
    Viele User hier sollten sich erst mal sich informieren bevor sie der Türkei Völkermord vorwerfen sollten. Sogar die Doku Sendungen im Fernseher berichten einseitig.
    Es ist wohl Euch nicht bewusst, daß die Armenier über 1000 Jahren im Obhut des osmanischen Reich lebten. Kaum sahen sie, daß das Osmanische Reich am Boden lag, begannen sie verräterische Aktionen. Sie griffen wehrlose Dörfer an, schlachteten die Dorfbewohner brutal ab. Alles sichtbar und einsehbar in türkischen Archiven. Allein durch Angriffe der Armenier sind bis zu 60.000 toten Zivilisten die Rede.
    Keiner von Euch hat das bis jetzt erwähnt.

    Ihr als Balkaner habt doch die gleiche Mentalität, es heisst doch schadest Du mir, zahle ich es dir auf 1000`fache zurück. Die Armenier haben die Rache der Osmanen gespürt.
    Wenn ich eine Türke wäre, würde ich den Kriegsmasseker an den Armeniern zugeben, aber nich ein Genozid.

    Viele meinen es war es wie bei den Juden im zweiten Weltkrieg, stimmt überhaupt nicht. Füge meinem Text von letzten mal einfach rein:
    Viele behaupten das der sogenannte Genozid an Armeniern, so vergleichbar wäre, wie mit den Juden im dritten Reich.
    So war es aber nicht, Punkte die dagegen sprechen:

    - Ihr müsst Euch vorstellen im Jahre 1915 das Osmanische Reich war fix und fertig am Boden. Es gab Übergriffe von armenischen Separatisten mit Unterstützung Russland, Angriffe auf Dörfer und Stellungen, in der Hoffnung das Großreich Armenien zu gründen. Man spricht ungefähr von 60.000 toten auf türkischer Seite. Alles Nachweisslich in Archiven, wo ganze Dorfbewohner abgeschlachtet wurden.

    Meint Ihr jetzt, ein Land was am Boden lag, was vor Kriegsniederlage stand, sich die mühe macht auszusuchen, welche Armenier gut und welche die bösen sind. Man hat sich halt die anatolischen Armenier alle zusammen gefercht und deportiert. Es ist verständlich, daß sie nicht mit der 1.Klasse reisen konnten. Da starben die meisten an schwäche und Unterernährung, schätzungsweise 500.000-600.000. Die Zahl 1.000000 ist nach türkischen Archiven weit hergeholt.

    - das zweite, was es mit Juden nicht vergleichbar ist, es wurden nur die Armenier aus Anatolien deportiert. Die Armenier aus Istanbul, denen hat man nichts getan, die hat man sich nicht geholt. Leben immer noch Nachfahren von der Zeit in Istanbul. Weil in Istanbul gab es ja keine Übergriffe von Armeniern an Türken.

    Um kurz zu fassen also, es war keineswegs eine gezielte Versuch einen Volk auszulöschen, wie es die Nazis mit den Juden versucht hatten. Das osmanische Reich, wusste nicht wie es sich besser aus dieser mieseren Lage zu retten.

    Um Gottes willen, ich will es nicht entschuldigen, aber man sollte es bitte sein lassen, die damalige Vorgehensweise der Türken mit den Nazis zu vergleichen.

    Die Länder, die in Ihren Parlamenten das Genozid anerkannt haben,sind es ja nur Länder die mit der Türkei ehe in klinch stehen, die wollen ja nur politischen druck ausüben. Ich bin mir sicher, daß die EU auch noch von der Türkei fordern wird, daß sogenannte Genozid anzuerkennen um der EU beizutreten.
    Alles politisches bullshit.

  3. #273
    Bendzavid
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Was hat das eine mit dem anderen zu tuen?
    Es werden immer Entscheidungen getroffen, auch solche die eigentlich nicht auf den ersten Blick wichtig erscheinen-
    Nur weil Dir die Armenier egal sind, weil sie keine Moslems sind, sonst würdest Du Dich nämlich dementsprechend aufregen, heißt das noch lange nicht dass dieses Gesetz völlig unwichtig ist.

  4. #274

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Das stimmt schon so, Nick, die Türkei hat keine nennenswerte Diskussion innerhalb des Landes zu fürchten, solange sie über den Artikel 301 verfügt

    Also, diskutieren gerne, solange man dabei - wie war das nochmal? Das Türkentum nicht beleidigt.
    Also hätte ich mir den ganzen Artikel "Stellungnahme der Türkischen Internet Community zum Genozidvorwurf an den Armeniern" von den Wolf "Zanli" gleich sparen können - und dabei lese ich lange Beiträge fast nie...

    Wölfe, Ihr seid eine Schande für die Türkei

  5. #275

    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Viele User hier sollten sich erst mal sich informieren bevor sie der Türkei Völkermord vorwerfen sollten. Sogar die Doku Sendungen im Fernseher berichten einseitig.
    Es ist wohl Euch nicht bewusst, daß die Armenier über 1000 Jahren im Obhut des osmanischen Reich lebten. Kaum sahen sie, daß das Osmanische Reich am Boden lag, begannen sie verräterische Aktionen. Sie griffen wehrlose Dörfer an, schlachteten die Dorfbewohner brutal ab. Alles sichtbar und einsehbar in türkischen Archiven. Allein durch Angriffe der Armenier sind bis zu 60.000 toten Zivilisten die Rede.
    Keiner von Euch hat das bis jetzt erwähnt.
    Ja sicher, so vie auch andere Völker des Osmanischen Reiches, sie waren glücklich und froh von den Osmanen "beschützt" zu werden.Und als Dank dafür haben sie Aufstände gemacht, um sich angeblich zu befreien.

  6. #276

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Nick, du bist für mich der Lupo der Griechen....

  7. #277

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Zitat Zitat von makedonas Beitrag anzeigen
    Ja sicher, so vie auch andere Völker des Osmanischen Reiches, sie waren glücklich und froh von den Osmanen "beschützt" zu werden.Und als Dank dafür haben sie Aufstände gemacht, um sich angeblich zu befreien.
    Heul doch!

  8. #278

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Karbeas Beitrag anzeigen
    Nick, du bist für mich der Lupo der Griechen....
    verstehe ich nicht, wer ist Lupo?

  9. #279
    Yunan
    Zitat Zitat von Karbeas Beitrag anzeigen
    Yunan, hör bitte auf dich hier als Samariter zu präsentieren.
    Du Pseudo-Hippie Guru
    Wenn ich lese, wie du in in den "Mazedonier"-Threads zur nationalistischen Hochform aufläufst und hier auf einmal auf Gandhi machst.... netter Versuch.....
    Was wolltest du mal Studieren? Politik?
    Glaube mir, die Linken dort auf der Uni fallen bestimmt nicht auf deine nationalistischen Thesen herein
    Du Chamäleon...

    Und außerdem, zerbrecht nicht wegen unserem "Unheil" eure Köpfe; Ihr habt andere wichtigere Probleme zu lösen.
    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, weil ich zwei unterschiedliche Meinungen zu zwei unterschiedlichen Themen habe. Außerdem bin ich im Bezug auf Makedonien nicht in der angreifenden, sondern in der verteidigenden Position. Das ist ein kleiner Unterschied.

  10. #280

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Wenn ich eine Türke wäre, würde ich den Kriegsmasseker an den Armeniern zugeben, aber nich ein Genozid.
    Wie der Anwesende damals behauptet hat, können bei einen Massaker manche durch kommen, bei einer Deportation sind alle zu Tode verurteilt

Ähnliche Themen

  1. Völkermord an den Armeniern
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2659
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 01:41
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26
  3. Frankreich: Völkermord-Gesetz vorerst gestoppt
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:40