BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 60 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 594

Frankreich - Völkermord an Armeniern per Gesetz verboten

Erstellt von Yunan, 22.12.2011, 15:24 Uhr · 593 Antworten · 33.238 Aufrufe

  1. #291
    Yunan
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Vertrauen? Eins wollen wir klar stellen, die Armenier haben hinterrücks und verräterisch Angriffe ausgeübt, in dem Land wo sie über 1000 jahren seite an seite mit dem Volk zusammen gelebt haben.
    Die haben das Vertrauen der Türken zu bitten.
    Ihr habt genauso wenig mit Armeniern zusammengelebt wie ihr es mit Griechen getan habt. 1000 Jahre Schikane, Terror und Sklaverei ist vielleicht der richtige Ausdruck.
    Weil sie ihre Freiheit wollten und daher Angriffe auf türkische Infrastruktur geplant und durchgeführt haben, genauso wie es die griechischen Kleften getan haben, ist es für dich wohl legitim, ein ganzes Volk an den Rand der Vernichtung zu führen?
    Lass das, mein Guter.

    Mir geht es hier nicht darum, irgendwelche Gräben zu vertiefen, die sich zwischen Türken und Armeniern gezogen haben. Wie die meisten User im BF und Balkaner im echten Leben, haben auch unter den BF-Türken einige noch kein Gefühl für die Geschichte und die Sensibilität gewisser Themen. Sie sollten von ihrer einseitigen Sichtweise abrücken und beginnen, sich das Leid der Armenier zu vergegenwärtigen und nachzuempfinden um sich so anzunähern.

  2. #292
    Yoschimitsu
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Sie haben Sie in die Wüsste geschickt, ist doch das Gleiche
    Wenn Du die Wahl zwischen Erschießung und in die Wüste schicken hättest, welche würdest Du wählen?

  3. #293

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    So wie Ihr es mit uns vor 1974 auf Zypern gemacht habt?

  4. #294
    Yunan
    Was Zypern mit dem ganzen zu tun hat, ist mir schleierhaft. Vermutlich ist es eine neue Masche, um nicht auf das Thema eingehen zu müssen.
    Gezielte Massaker der Griechen an Türken auf Zypern ist übrigens eine reine Erfindung, um über die wahre Problematik auf Zypern hinwegzutäuschen. Bei einer Vereinigung Zyperns wird keiner mehr von Massakern reden, das garantiere ich dir.

    So, und jetzt zurück zum Thema.

  5. #295
    Yoschimitsu
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ihr habt genauso wenig mit Armeniern zusammengelebt wie ihr es mit Griechen getan habt. 1000 Jahre Schikane, Terror und Sklaverei ist vielleicht der richtige Ausdruck.
    Weil sie ihre Freiheit wollten und daher Angriffe auf türkische Infrastruktur geplant und durchgeführt haben, genauso wie es die griechischen Kleften getan haben, ist es für dich wohl legitim, ein ganzes Volk an den Rand der Vernichtung zu führen?
    Lass das, mein Guter.

    Mir geht es hier nicht darum, irgendwelche Gräben zu vertiefen, die sich zwischen Türken und Armeniern gezogen haben. Wie die meisten User im BF und Balkaner im echten Leben, haben auch unter den BF-Türken einige noch kein Gefühl für die Geschichte und die Sensibilität gewisser Themen. Sie sollten von ihrer einseitigen Sichtweise abrücken und beginnen, sich das Leid der Armenier zu vergegenwärtigen und nachzuempfinden um sich so anzunähern.
    Das Verhältnis zwischen Türken und Armeniern und Griechen und Türken ist und war total anders. Ihr wart besetzt und die Lebensverhältnisse waren anders. Die Armenier lebten aber seit über 1000 Jahren in den Gebieten mit den Osmanen zusammen, es gaben Mischehen, die waren eins könnte man sagen.

  6. #296

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    @Yunan, was willst Du von einen Volk auch verlangen, dass sogar Strassen nach den Völkermörder unbenannten wurden, oder sogar Denkmäler für die noch aufgebaut wurden und immer noch dort stehen...

    Eine Hitler-Statue, das fehlt nur noch die Türkei, dann ist alles Komplet

  7. #297
    Yoschimitsu
    Zitat Zitat von Karbeas Beitrag anzeigen
    So wie Ihr es mit uns vor 1974 auf Zypern gemacht habt?
    Lass das, weiche nicht vom Thema ab, total was anderes!

  8. #298
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Wenn Du die Wahl zwischen Erschießung und in die Wüste schicken hättest, welche würdest Du wählen?
    Was sind das für idiotisch-dümmlich-bescheuerte Fragen?





    Hippokrates

  9. #299
    Yunan
    Wie schnell so ein Miteinander zerfällt, hat man in Bosnien gesehen. Armenier waren ein unabhängiges und eigenes Volk mit dem Recht auf ein eigenes Land und Loslösung vom osmanischen Reich. Ein Völkermord ist nicht die richtige Antwort gewesen.

    Und natürlich ist das Verhältnis zwischen Griechenland und der Türkei anders, das möchte ich nicht bestreiten.

  10. #300
    Yoschimitsu
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    @Yunan, was willst Du von einen Volk auch verlangen, dass sogar Strassen nach den Völkermörder unbenannten wurden, oder sogar Denkmäler für die noch aufgebaut wurden und immer noch dort stehen...

    Eine Hitler-Statue, das fehlt nur noch die Türkei, dann ist alles Komplet
    Bitte deutlicher, verstehe nicht?

Ähnliche Themen

  1. Völkermord an den Armeniern
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2659
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 01:41
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26
  3. Frankreich: Völkermord-Gesetz vorerst gestoppt
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:40