BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 45 von 60 ErsteErste ... 3541424344454647484955 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 594

Frankreich - Völkermord an Armeniern per Gesetz verboten

Erstellt von Yunan, 22.12.2011, 15:24 Uhr · 593 Antworten · 33.215 Aufrufe

  1. #441

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Erdogan ist die heutige Regierung und leugnet alles ab...schwache Leistung Wolf
    Lieber ein Erdogan als 300 Spartaner!

  2. #442
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Es ist völlig normal,wenn die Türkei vom Westen beschuldigt wird.Nichts neues!
    Spielt nicht den Anwalt der Armenier! Wenn Armenien nicht in der Lage ist selbst die Sache in die Hand zu nehmen,dann soll die ARM-Regierung leise sein.


    Der Westen denkt wohl alles besser zu wissen! Frankreich leugnet den Völkermord an den Algerien und beschuldigt gleichzeitig uns!


    Warum betrachtet es keiner OBJEKTIV?

    Aussage gegen Aussage! Der Westen mein xy die Türkei meint xy.Zählt die stimme des Westens etwas mehr? Wo bleibt da die Gerechtigkeit?

  3. #443
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Fakt ist doch,dass es Historiker gibt die es als Völkermord sehen und welche die es nicht als Völkermord sehen!


    Die Türkei ist bereit die Geschichte durch die Historiker untersuchen zu lassen! Und die Armenier?

    Bitte Objektiv betrachten,denn mit Emotionen kommt man nicht weiter.


    Aghet(Pro Völkermord) vs Sari Gelin(Contra Völkermord)

  4. #444
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Ihre Lobby ist hart wie Kruppstahl und stark wie Superman. Was labert ihr hier überhaupt. Der Scheiß hat schon 45 Seiten, behämmert muss man sein.

  5. #445

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Die Griechen legen los wie die Feuerwehr hier im Thread;
    als würde es um Leben oder Tod gehen.....
    Da Sie gerade selber sehr leiden, wollen Sie das gleiche Fertig-sein-Gefühl bei uns erwecken...
    So 'ne Art Schadenfreude.......
    Aber ganz ehrlich, trinke gerade mein Bier hier in Izmir und blicke seelenruhig gen Westen

  6. #446
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Adnan kommt 2011 auf die Welt und wird groß.Frankreich sagt,dass er den Völkermord an den Armeniern nicht leugnen darf,denn ansonsten wird es teuer.Adnan sagt,dass er nicht dabei gewesen ist und keine Meinung darüber hat.Frankreich will aber von Adnan die eine Antwort hören.Adnan sagt jedoch,dass es zwei unterschiedliche Meinungen mit Beweisen gibt und er nicht weiß welcher Meinung er glauben schenken soll.Der Westen akzeptiert keine andere Quelle/Beweise und redet gleichzeitig von Meinungsfreiheit und Gerechtigkeit.Der Westen redet noch was von Objektivität usw.Gleichzeitig wird der Völermord von dem Bruder Frankreich nicht anerkannt und man erzählt der Welt,dass Europa die Wahrheit ist! Adnan weiß nicht mehr weiter und hinterfagt die Brotherhood EU.Durch eine Rudelbildung der EU will man eine Meinung als die Wahrheit verkaufen.Länder die es nicht als Völkermord.....und Adnan wird verurteilt!

  7. #447

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Karbeas Beitrag anzeigen
    Alexander der Große würde sich im Grab umdrehen, wenn er sehen könnte wie Ihr Griechen sein Land im Ruin getrieben habt
    Ich glaube der würde lieber jetzt ein Mazedonier sein wollen als ein Grieche

    Was laberst Du eigentlich von Alexander Alter, aber wenn Du schon so anfängst...Alexander, einer von vieellen Griechen, würde sich im Grab umdrehen, wenn er sehen könnte, dass Mongolen jetzt in der heutigen Türkei leben

  8. #448

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Adnan kommt 2011 auf die Welt und wird groß.Frankreich sagt,dass er den Völkermord an den Armeniern nicht leugnen darf,denn ansonsten wird es teuer.Adnan sagt,dass er nicht dabei gewesen ist und keine Meinung darüber hat.Frankreich will aber von Adnan die eine Antwort hören.Adnan sagt jedoch,dass es zwei unterschiedliche Meinungen mit Beweisen gibt und er nicht weiß welcher Meinung er glauben schenken soll.Der Westen akzeptiert keine andere Quelle/Beweise und redet gleichzeitig von Meinungsfreiheit und Gerechtigkeit.Der Westen redet noch was von Objektivität usw.Gleichzeitig wird der Völermord von dem Bruder Frankreich nicht anerkannt und man erzählt der Welt,dass Europa die Wahrheit ist! Adnan weiß nicht mehr weiter und hinterfagt die Brotherhood EU.Durch eine Rudelbildung der EU will man eine Meinung als die Wahrheit verkaufen.Länder die es nicht als Völkermord.....und Adnan wird verurteilt!
    Adnan wird von niemanden und nirgends über seine Meinung zum Völkermord gefragt oder denkst du, dass jetzt jeder Türke, der in Frankreich lebt, auf jedem Amt und bei der Jobsuche nach dem Völkermord gefragt wird? Adnan wird nur dann verurteilt, wenn er in der französischen Öffentlichkeit versucht die Geschehnisse von 1915 zu negieren, sei es über Medien oder in Privatschulen, etc.

    Faktisch wird sich für den Alltag eines in Frankreich lebendne Türken nichts ändern, oder rennen sie alle druch die Straßen französischer Städte rum und schreien "Den Völkermord hat es nicht gegeben"?

  9. #449

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von Karbeas Beitrag anzeigen
    Die Griechen legen los wie die Feuerwehr hier im Thread;
    als würde es um Leben oder Tod gehen.....
    Da Sie gerade selber sehr leiden, wollen Sie das gleiche Fertig-sein-Gefühl bei uns erwecken...
    So 'ne Art Schadenfreude.......
    Aber ganz ehrlich, trinke gerade mein Bier hier in Izmir und blicke seelenruhig gen Westen
    Die Griechen haben genug Probleme im eigenen Land und gegen Makedonien haben die gerade auch ein Verfahren verloren, auf die Meinung schadenfroher Forumsgriechen würde ich an eurer Stelle scheissen und erst gar nicht kommentieren

  10. #450
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Was laberst Du eigentlich von Alexander Alter, aber wenn Du schon so anfängst...Alexander, einer von vieellen Griechen, würde sich im Grab umdrehen, wenn er sehen könnte, dass Mongolen jetzt in der heutigen Türkei leben
    Genieß weihnachten...und überlass den türken ihren eigene stress.
    Mit einem wie ihn, würde ich mir nicht unterhalten...wenn er offen zugibt das sein vater ihn beibringt griechen zu hassen.
    Da ist jede hoffnung verloren..und das gleiche gilt für seine nachfahren.
    Freut dich über die geburt jesus.....und lass gott über die türken urteilen wir er will.

Ähnliche Themen

  1. Völkermord an den Armeniern
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2659
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 01:41
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26
  3. Frankreich: Völkermord-Gesetz vorerst gestoppt
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:40